BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

GR soll raus aus der Eurozone

Erstellt von Turkalvanos, 08.06.2011, 21:24 Uhr · 57 Antworten · 2.881 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703

    GR soll raus aus der Eurozone

    Der Unmut über die EU-Finanzpolitik wächst und wächst. Genug von den ewigen Rettungspaketen und neuen Milliardenhilfen an die Griechen hat der deutsche FDP-Politker Frank Schäffler. Im ARD-Morgenmagzin vom Mittwoch legte der Bundestagsabgeordnete Griechenland den Austritt aus der Euro-Zone nahe. Damit liesse sich das Kernproblem einer nicht wettbewerbsfähigen Wirtschaft kurzfristig am einfachsten beheben. Eine Umschuldung lehnt Schäffler klar ab. «Dann werden morgen wieder neue Schulden gemacht und die Probleme sind dieselben.»
    FDP-Finanzpolitiker Frank Schäffler Infografik Die EurokriseDer Eurokurs seit 1999 (in US$) Fakt ist: Ein Jahr nach der Rettung Athens steht das Land noch immer am Abgrund. Trotz massiver Reformen – oder gerade deswegen – kämpft Griechenland mit der Rezession. Die Schulden nehmen weiter zu, statt zu sinken. Das klamme Griechenland hängt vollständig am Tropf des Internationalen Währungsfonds (IWF), der Europäischen Zentralbank (EZB) sowie den EU-Mitgliedsländern und wartet aufs nächste milliardenschwere Rettungspaket.
    Euro als Fehlkonstruktion
    Verständnis für Schäfflers Austritt-Forderung hat der Ökonom und Euro-Kritiker Bruno Bandulet. Der Autor des Buches «Die letzten Jahre des Euro» betrachtet die Gemeinschaftswährung schon lange als Fehlkonstruktion. Für die Euro-Zone wäre es laut Bandulet das Beste, wenn Athen austreten würde. «Doch die politischen Führungen von EU, EZB und auch jene Deutschlands wollen den Euro auf Gedeih und Verderb zusammenhalten», wettert der Ökonom im Gespräch mit 20 Minuten Online.
    Laut Bandulet hätte man bei der Gründung der Gemeinschaftswährung besser nur die starken Länder miteinbezogen und den «Club Med» mit Portugal, Italien, Griechenland und Spanien aussen vor gelassen. Dann hätte die Währung jetzt nicht solche Probleme.
    Austritt als kleineres Übel
    Schäfflers Idee mit der Austritt der Griechen aus der Eurozone ist nicht ganz neu. Auch bekannte Ökonomen haben dieses Szenario bereits durchgedacht. Einer davon ist Professor Hans-Werner Sinn, Chef des Ifo-Instituts München. Er bezeichnete Athens Ausstieg aus dem Euro in einem Interview mit der «Frankfurter Allgemeinen SonntagsZeitung» im Mai als das kleinere Übel, anstatt die Griechen auf Kosten der Euro-Länder zu sanieren.
    Dies sieht Bandulet ähnlich: «Die Griechen sind einfach Pleite». Die einzige wirkungsvolle Massnahme sei ein Austritt. Dann könnte Griechenland endlich die Währung abwerten und wettbewerbsfähiger werden. Der Gefahr, dass nach dem Austritt Griechenlands andere Länder wackeln könnten, ist sich Bandulet bewusst. Dieses Risiko könne man nicht ausschliessen. Zudem droht bei einem Austritt Griechenlands aus der Eurozone ein Bank-Run. Die Folge: Die Griechischen Banken wären pleite und müssten sich mit Hilfe er EU neu finanzieren.
    Eine Verlängerung der Kredite, wie sie der deutsche Finanzminister Wolfgang Schäuble fordert, findet Bandulet wenig sinnvoll. «Damit wird das Problem nur verschleppt.» Die finale Euro-Krise werde aber mit Sicherheit kommen, vielleicht in fünf, vielleicht aber auch erst in zehn Jahren, so der Buchautor.
    Furcht vor ungeordneter Insolvenz
    Derweil werden Schäubles Sorgenfalten immer grösser. In einem Brief an EZB-Präsident Jean-Claude Trichet sowie die EU-Finanzminister schrieb der Deutsche:. «Wir stehen vor dem realen Risiko der ersten ungeordneten Staatsinsolvenz innerhalb der Euro-Zone». Eine Rückkehr Griechenlands an den Kapitalmarkt im Jahr 2012 scheine unrealistisch, so Schäuble im Brief, der der Zeitung «Welt» vorliegt. Laut Schäuble bedeutet dies, dass die jetzigen Hilfsmilliarden nicht ausreichen, um Athen zu retten.
    Dass sich das offizielle Deutschland stark für Griechenlands einsetzt, kommt nicht von ungefähr. Im Gegensatz zu anderen Euro-Ländern, welche griechischen Staatsanleihen in grossem Umfang abgestossen hatten, sitzen die deutschen Banken weiterhin auf griechischen Papieren. «Schäuble hatte dies so gefordert», sagt Bandulet. Anders Frankreich. Die «Grande Nation» hat ihre griechischen Papiere im letzen Jahr von 27 auf 15 Milliarden Dollar. zurückgefahren.
    Griechische Tragödie
    Mittlerweise ist Deutschland im internationalen Vergleich Rekordhalter griechischer Staatsanleihen. Der Stand lag Ende 2010 bei 22,7 Milliarden Dollar, die gesamten Forderungen Deutschlands gegenüber Griechenland belaufen sich auf 34 Milliarden. Bei diesen Zahlen ist Schäubles Panik eines Untergangs der Griechen verständlich. In Anbetracht, dass ein neues Hilfspaket an die Adresse Athens aber erneut 60 bis 100 Milliarden Euro verschlingen könnte, ist auch die Forderung, Griechenland möge den Euro verlassen, nachvollziehbar. Eine griechische Tragödie.






    Quelle: 20 Minuten Online - Griechenland soll raus aus der Whrungsunion - News

  2. #2

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Albaner eröffnet Thread über Griechen. Grieche eröffnet Thread Über Türken. Türke eröffnet Thread über katholische Albaner, Albaner eröffnet Thread über Serben. Serben eröffnen Thread Bosnier. Bosnier eröffnen Thread über Kroaten.... und so weiter und so weiter...


    Wenn ihr keinen Dachschaden habt, dann weiß ich nicht.

  3. #3
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.832
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Albaner eröffnet Thread über Griechen. Grieche eröffnet Thread Über Türken. Türke eröffnet Thread über katholische Albaner, Albaner eröffnet Thread über Serben. Serben eröffnen Thread Bosnier. Bosnier eröffnen Thread über Kroaten.... und so weiter und so weiter...


    Wenn ihr keinen Dachschaden habt, dann weiß ich nicht.
    magst einen thread über dich haben?

  4. #4

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    magst einen thread über dich haben?
    Ist mir egal... Außer das übliche wird nichts kommen, psychisch krank, Junkie, depressiv gay und so weiter...

  5. #5

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Albaner eröffnet Thread über Griechen. Grieche eröffnet Thread Über Türken. Türke eröffnet Thread über katholische Albaner, Albaner eröffnet Thread über Serben. Serben eröffnen Thread Bosnier. Bosnier eröffnen Thread über Kroaten.... und so weiter und so weiter...


    Wenn ihr keinen Dachschaden habt, dann weiß ich nicht.
    Das soll kein Anti-Griechen thread sein. Ich dachte mir bloss es würde den Griechen interessieren. Ausserdem stehe ich hinter den Griechen.

  6. #6
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.832
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Ist mir egal... Außer das übliche wird nichts kommen, psychisch krank, Junkie, depressiv gay und so weiter...

    ist das nicht üblich bei den balkanern, daß man die fehler bei den anderen sucht?
    selbst hat man ja keine.
    die eigene herkunft, fahne, hymne u.s.w sind die besten.
    und wenn sie noch so scheisse sind.

    also, so versteh ich das BF inzwischen.

  7. #7

    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.393
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ist das nicht üblich bei den balkanern, daß man die fehler bei den anderen sucht?
    selbst hat man ja keine.
    die eigene herkunft, fahne, hymne u.s.w sind die besten.
    und wenn sie noch so scheisse sind.

    also, so versteh ich das BF inzwischen.

    Ich weiß nicht wovon du schreiibst, deine Anspielungen weil du von mir verwarnt wurdest als ich noch Mod war, sind uninteressant

  8. #8
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.832
    Zitat Zitat von Arnavut Ar Rumi Beitrag anzeigen
    Das soll kein Anti-Griechen thread sein. Ich dachte mir bloss es würde den Griechen interessieren. Ausserdem stehe ich hinter den Griechen.

    und warum stellst du dann nicht das rein?
    ist nur 26 minuten alt.

    etwa nicht negativ genug?
    welcher politiker hat die höhere position?
    meiner oder deiner?

    Schuldenkrise: Schäuble wirbt für weitere Griechenland-Finanzhilfen - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE

  9. #9

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Beogradjanin, geh raus von hier. Entweder schreibst du was zum Thema, oder Hasta La Vista.

  10. #10

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.703
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    und warum stellst du dann nicht das rein?
    ist nur 26 minuten alt.

    etwa nicht negativ genug?
    welcher politiker hat die höhere position?
    meiner oder deiner?

    Schuldenkrise: Schäuble wirbt für weitere Griechenland-Finanzhilfen - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE
    Ich hatte gar nicht vor die Griechen hier schlecht zu machen du verwirrter Mann.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Soll die RS raus aus Bosnien?
    Von Samoti im Forum Politik
    Antworten: 215
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 15:07
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 22:39
  3. Schäuble predlaže povla?enje iz Eurozone
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 16:00
  4. Eurozone: Spinnen die Griechen?
    Von ugurjk im Forum Wirtschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 10:40
  5. Zemlje eurozone izlaze iz recesije
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 13:30