BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Griechen bespucken Politiker

Erstellt von Yunan, 01.06.2011, 23:47 Uhr · 46 Antworten · 5.168 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    mein gott, keiner will euer geld! darum gehen die leute raus auf der strasse ..die sagen nein kein geld wir wollen nichts, wir wollen das die drachme zurück kommt!

    aber die merkel und co. wollen uns es aufzwingen das geld zu nehmen.
    denn wenn hellas pleite geht, wird die weltwirtschaft komplett platt gehen.

    was glaubst du warum 100.000 menschen auf ein platzt versammelt sind? weil die nichts bessere zutun haben?


    junge, junge..
    Hellas, wenn die Drachme kommt, werden die Griechen nicht einmal annähernd ihren finanziellen Verpflichtungen (Rückzahlung der Schulden) nachkommen können.
    Wir wollen euer Geld nicht kann man leicht rufen, blöd nur, wenn dann keine Gehälter, Pensionen, Sozialhilfen mehr ausbezahlt werden können, die Krankenversorgung zusammenbricht.... das ist zu bedenken.

    Ein guter Artikel, mMn:

    Ist Griechenland noch zu retten?

  2. #32
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    sonntag werden ca. 500.000 menschen nur in athen auf der strassen gehen.
    ich werde auch da teil nehmen..mal sehn vielleicht kann ich noch ein video machen, wie ich auch mit spucke

    revolution!
    Verzehr vorher keftedes:PPPPDamit die ganze sache eine würze hat.
    Vorsicht aber...das pangalos keine zungenküsse will.

  3. #33
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Hellas, wenn die Drachme kommt, werden die Griechen nicht einmal annähernd ihren finanziellen Verpflichtungen (Rückzahlung der Schulden) nachkommen können.
    Wir wollen euer Geld nicht kann man leicht rufen, blöd nur, wenn dann keine Gehälter, Pensionen, Sozialhilfen mehr ausbezahlt werden können, die Krankenversorgung zusammenbricht.... das ist zu bedenken.

    Ein guter Artikel, mMn:

    Ist Griechenland noch zu retten?
    es ist so liberitas,

    keiner will diese neue regeln haben. alle europaer beschimpfen uns etc.
    na wenn es so ist warum lassen die uns eingfach nicht pleite gehen? warum! das ist die frage.

    dann sollen die jenigen nicht rausgehen und uns beschimpfen oder sonst was, keiner hatt je geld verlangt.

    genau noch an ein land was seit der kreditgabe an griechen ueber 1,5 millarden gewinn gemacht hatt! (deutschland)

    doch leider wird sowas nie in deutsche medien zu lesen bekommen, warum auch?

    und genau da sieht man es wie das spiele gespielt wird..
    griechenland keonnte innerhalb von nur 3 jahren im plus sein.

    allein wenn man die ganzen griechische reederein wieder zureuck hollt im lande.

    (die hellenische reederei macht pro jahr 180 millarden umsatz)

    doch man laesst uns nicht diesen schritt machen.
    der weltweite schiffsverkehr in hellenische hand betraegt 25%

    man hatt ja gesehen was passiert ist, wo alles im lande war (onassis-zeit)
    (zypern-konflikt)

    verstehst du? es hatt kein sinn, diese sachen zu machen wir werden immer so bleiben,

    wir sind in ein teufelskreis wo wir nicht rauskommen.
    jetzt verlangt man von uns alles zu verkaufen was wir haben. und siehe da erste interessenten sind deutsche firmen! wie deutsche telekom oder hochtief.

    man will uns in diesen strohhal schluerfen lassen, grad so das wir noch atmen keonnen.

  4. #34
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Verzehr vorher keftedes:PPPPDamit die ganze sache eine würze hat.
    Vorsicht aber...das pangalos keine zungenküsse will.

    nene mach dir keine sorgen, ich werde hinter mir kleine biftekakia legen..die spur wird richtung omonia gelegen.

  5. #35
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    es ist so liberitas,

    keiner will diese neue regeln haben. alle europaer beschimpfen uns etc.
    na wenn es so ist warum lassen die uns eingfach nicht pleite gehen? warum! das ist die frage.

    dann sollen die jenigen nicht rausgehen und uns beschimpfen oder sonst was, keiner hatt je geld verlangt.

    genau noch an ein land was seit der kreditgabe an griechen ueber 1,5 millarden gewinn gemacht hatt! (deutschland)

    doch leider wird sowas nie in deutsche medien zu lesen bekommen, warum auch?

    und genau da sieht man es wie das spiele gespielt wird..
    griechenland keonnte innerhalb von nur 3 jahren im plus sein.

    allein wenn man die ganzen griechische reederein wieder zureuck hollt im lande.

    (die hellenische reederei macht pro jahr 180 millarden umsatz)

    doch man laesst uns nicht diesen schritt machen.
    der weltweite schiffsverkehr in hellenische hand betraegt 25%

    man hatt ja gesehen was passiert ist, wo alles im lande war (onassis-zeit)
    (zypern-konflikt)

    verstehst du? es hatt kein sinn, diese sachen zu machen wir werden immer so bleiben,

    wir sind in ein teufelskreis wo wir nicht rauskommen.
    jetzt verlangt man von uns alles zu verkaufen was wir haben. und siehe da erste interessenten sind deutsche firmen! wie deutsche telekom oder hochtief.

    man will uns in diesen strohhal schluerfen lassen, grad so das wir noch atmen keonnen.
    Na ja hellas.Unsere politiker geben ja auch den rest,damit die ausländische investoren blut lecken.
    Es gibt ja viele gr milliardäre inland und ausland die in griechenland investieren wollen...aber der staat erfüllt nicht die rahmenbedigungen.
    Wenn du die tür öffnest....ist doch klar das jede kackalacke was holen will.
    Fakt ist...unsere politiker....sind regionalpolitiker die kein weitsicht....geschweige eine vision haben.Trotz der krise ,könnte man zukunfsweisend....eine starke regionale wirtschaft aufbauen.
    Aber mit solchen flachzangen kannst du nur panygiria besuchen.

  6. #36
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Eine gute nachricht.
    In spata(athener flughafen)hat gestern Mc Arthurglen outlet seine pforten eröffnet.
    1000 arbeitsplätze
    McArthurGlen Designer outlet in Athens, Greece

  7. #37
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Na ja hellas.Unsere politiker geben ja auch den rest,damit die ausländische investoren blut lecken.
    Es gibt ja viele gr milliardäre inland und ausland die in griechenland investieren wollen...aber der staat erfüllt nicht die rahmenbedigungen.
    Wenn du die tür öffnest....ist doch klar das jede kackalacke was holen will.
    Fakt ist...unsere politiker....sind regionalpolitiker die kein weitsicht....geschweige eine vision haben.Trotz der krise ,könnte man zukunfsweisend....eine starke regionale wirtschaft aufbauen.
    Aber mit solchen flachzangen kannst du nur panygiria besuchen.
    jetzt eine einfach frage greek.
    glaubst du du unsere politiker wissen nicht wie man die wirtschaft ankurbeln kann? so bleod wie wir sie bezeichnen sind sie auch nicht

    ine etsi pos then mas afinoune, na sikosmoume kefali! then ma theloune na echoume dinami.

    ta koennen unsere politiker machen was sie wollen, entscheiden tun sie eh nicht.

  8. #38
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    jetzt eine einfach frage greek.
    glaubst du du unsere politiker wissen nicht wie man die wirtschaft ankurbeln kann? so bleod wie wir sie bezeichnen sind sie auch nicht

    ine etsi pos then mas afinoune, na sikosmoume kefali! then ma theloune na echoume dinami.

    ta koennen unsere politiker machen was sie wollen, entscheiden tun sie eh nicht.
    Wenn du mich so direkt fragst....sage ich NEIN
    Die meisten haben es nicht drauf.Überlege doch mal wie manche ihren weg richtung megaro maximou geschafft haben.
    Wenn ich teilweise leute im parlament sehe...vorallem im alter zwischen 55 und 65 dann wird mir richtig schlecht.Es sind wirklich leute die eher ein provinzdorf verwalten könnten.....als irgendein ministerposten führen könnten.
    Papandreou zb hellas.Er ist kein guter diplomat..uns als aussenminister hat er einen gut job gemacht,aber als premier......hat er nicht die courage und vision.Als griechischer premier....sag ich mal salop...muss du Eier haben,damit du recht und ordnung im land bringst.
    Keiner hat die courage.... bei verhandlungen die gr interessen durchzusetzen.Stell dir mal vor...nur die ganze situation mit cosco.Man hätte vieles mehr rausholen können,zb einer schiffsbau in greece bzw einen teilbau.
    Nimm zb die phase mit elliniko.Wenn ich einen inestor wie qatar habe.....dann eier ich nicht lang rum.Als griechischer staat würde ich nur auf den park pochen.....und dann würde ich denn investor soweit bringen,das er seine ganze erfahrung für dieses projekt einbringt.Da frage ich nicht tsoula birbili was sie davon hält.....denn ihn ihren kopf kreist nur scheiße rum.

  9. #39
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    An die Griechen die unten leben. Ich lebe nicht in Griecheland und kann mir von daher auch keine richtige Meinung bilden, was die Personen da unten für eine mehrheitliche Meinung haben. Meine Frage ist, wie denken die Leute unten, wollen sie Hilfe von der EU ? Wollen sie dass sie sich komplett raushält, sozusagen "Was wollen die von uns, wir wollen das Problem alleine lösen" ?
    So wie ich das verstanden habe bzw. zwischen den Zeilen gelesen, von mehreren Zeitungsartikeln über Wochen die ich gelesen habe, verstehe ich das so, dass die Griechen überhaupt keine Einmischung wollen von der Troika.

  10. #40
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Epirote Beitrag anzeigen
    An die Griechen die unten leben. Ich lebe nicht in Griecheland und kann mir von daher auch keine richtige Meinung bilden, was die Personen da unten für eine mehrheitliche Meinung haben. Meine Frage ist, wie denken die Leute unten, wollen sie Hilfe von der EU ? Wollen sie dass sie sich komplett raushält, sozusagen "Was wollen die von uns, wir wollen das Problem alleine lösen" ?
    So wie ich das verstanden habe bzw. zwischen den Zeilen gelesen, von mehreren Zeitungsartikeln über Wochen die ich gelesen habe, verstehe ich das so, dass die Griechen überhaupt keine Einmischung wollen von der Troika.
    Sie wollen die troika nicht...weil den ganzen mist,haben zu 90% die politiker verursacht.Und man will nicht für gewisse arschlöcher den kopf hinhalten.....das ist der wahre grund wieso griechen demostrieren.Die politiker verlangen vom volk opfer,aber selber sind sie für veränderungen nicht bereit.Und das darf nicht sein.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Politiker Mazedoniens
    Von Bendzavid im Forum Politik
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 16:10
  2. Dumme Politiker
    Von Jovanović im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 13:17
  3. Griechen-Politiker schlägt Frau am TV
    Von AlbaMuslims im Forum Politik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 14:35
  4. US-Politiker HAUTNAH^^
    Von Mulinho im Forum Peoples - Stars & Stories
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 15:31
  5. Viagra Politiker
    Von lupo-de-mare im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2005, 16:19