BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie denn nun?

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Option A

    2 5,00%
  • Option B

    13 32,50%
  • Option C

    5 12,50%
  • Option D

    10 25,00%
  • Option E

    4 10,00%
  • Option F

    6 15,00%
Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 200

Wie sollen die Griechen aus der Scheiße wieder rauskommen?

Erstellt von -Troy-, 01.02.2012, 21:25 Uhr · 199 Antworten · 34.063 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    09.02.2012
    Beiträge
    12
    Garnicht ausser die verkaufen ein Stück Land

  2. #22
    economicos
    So, hier ist die einzige wahre Option, die aber nicht in europäischer (DE, F) Interesse ist:

    sofortige Insolvenz (hätte man 2009 dies getan, würde es der EU halb soviel kosten, wie heute)
    Währungsunion nicht verlassen
    Kredite aus dem Ausland bekommen (China, Dubai, Russland wäre machbar)
    Beamtenanzahl reduzieren
    Steuern senken, Investitionsmöglichkeiten kreativer gestallten (klappt so langsam auch), Invistionen tätigen staatlich/privat sind ja einige dabei
    Konjunkturprogramme für klein-unternehmer erstellen
    etc.

  3. #23
    economicos
    Zitat Zitat von RICHOVSKI Beitrag anzeigen
    Garnicht ausser die verkaufen ein Stück Land
    Ok, jetzt nerv nicht du FAke

  4. #24
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.116
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    So, hier ist die einzige wahre Option, die aber nicht in europäischer (DE, F) Interesse ist:

    sofortige Insolvenz (hätte man 2009 dies getan, würde es der EU halb soviel kosten, wie heute)
    Währungsunion nicht verlassen
    Kredite aus dem Ausland bekommen (China, Dubai, Russland wäre machbar)
    Beamtenanzahl reduzieren
    Steuern senken, Investitionsmöglichkeiten kreativer gestallten (klappt so langsam auch), Invistionen tätigen staatlich/privat sind ja einige dabei
    Konjunkturprogramme für klein-unternehmer erstellen
    etc.

    Was viel wichtiger ist : Bei den vereinten Nationen ein rückwirkendes Urheber und Patentrecht für alle griechischen Erfindungen einführen.

    Dann müßten alle Nationen der Welt, besonders die westlichen, soviel Tantiemen an uns zahlen, dass alle Schulden weg wären und jeder Grieche ab Geburt Rentner sein könnte.

    Nochmal : Unsere Ahnen haben soviel erfunden, aber weder das Urheber noch das Patentrecht nicht...

    So wird auf der ganzen Welt mit griechischer Mathematik von Archimedes, Euklid, Anaximander, Apollodoros, Pythagoras, Heron und vielen weiteren , basierend auf deren Erkenntnisse gebaut und getüftelt.
    In den Schulen werden die Errungenschaften ebenso genutzt.
    Die Akropolis ist zbs. das meistkopierte Gebäude der Welt und niemand zahlt dafür......
    Versuch mal heutzutage alleine nur ein Bild von Obst zbs. eines anderen im Inet zu nutzen, dann ziehen sie dir die Hosen aus.
    Erst vorgestern hat eine Galeristin einen Prozeß verloren, weil sie die Pommes eines Künstlers, die 20 Jahre alt waren, nicht mehr hatte.
    Das kostet sie nun 2000 Euro.

    Gäbe es das für die Griechen, wären die Einnahmen unvorstellbar.

    Die ganze Welt nimmt selbstverständlich und kostenlos alle Errungenschaften der Griechen in allen Wissenschaften der Menschheit an.......und niemand käme auf die Idee dafür zu zahlen,weil man es nutzen darf.....

    DAS sollte man mal einführen, dann wäre der Anspruch der Griechen gerecht beantwortet und man hätte kein Gefühl von Allmosen, sondern PFLICHT und Vertragserfüllung....

    Und ich meine das nicht als PROVOKATION und sicher nicht zum SPASS!!!!!!!
    Das ist ein ernstes Anliegen!!


  5. #25
    economicos
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Was viel wichtiger ist : Bei den vereinten Nationen ein rückwirkendes Urheber und Patentrecht für alle griechischen Erfindungen einführen.

    Dann müßten alle Nationen der Welt, besonders die westlichen, soviel Tantiemen an uns zahlen, dass alle Schulden weg wären und jeder Grieche ab Geburt Rentner sein könnte.

    Nochmal : Unsere Ahnen haben soviel erfunden, aber weder das Urheber noch das Patentrecht nicht...

    So wird auf der ganzen Welt mit griechischer Mathematik von Archimedes, Euklid, Anaximander, Apollodoros, Pythagoras, Heron und vielen weiteren , basierend auf deren Erkenntnisse gebaut und getüftelt.
    In den Schulen werden die Errungenschaften ebenso genutzt.
    Die Akropolis ist zbs. das meistkopierte Gebäude der Welt und niemand zahlt dafür......
    Versuch mal heutzutage alleine nur ein Bild von Obst zbs. eines anderen im Inet zu nutzen, dann ziehen sie dir die Hosen aus.
    Erst vorgestern hat eine Galeristin einen Prozeß verloren, weil sie die Pommes eines Künstlers, die 20 Jahre alt waren, nicht mehr hatte.
    Das kostet sie nun 2000 Euro.

    Gäbe es das für die Griechen, wären die Einnahmen unvorstellbar.

    Die ganze Welt nimmt selbstverständlich und kostenlos alle Errungenschaften der Griechen in allen Wissenschaften der Menschheit an.......und niemand käme auf die Idee dafür zu zahlen,weil man es nutzen darf.....

    DAS sollte man mal einführen, dann wäre der Anspruch der Griechen gerecht beantwortet und man hätte kein Gefühl von Allmosen, sondern PFLICHT und Vertragserfüllung....

    Und ich meine das nicht als PROVOKATION und sicher nicht zum SPASS!!!!!!!
    Das ist ein ernstes Anliegen!!

    Ok, so ganz unrecht hast du nicht, aber in Sachen Mathematik, Physik, Chemie kann man auf sowas kein Patent beauftragen. Bei Einstein etc. wurde ja sowas auch nicht verlang oder?

  6. #26
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.116
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ok, so ganz unrecht hast du nicht, aber in Sachen Mathematik, Physik, Chemie kann man auf sowas kein Patent beauftragen. Bei Einstein etc. wurde ja sowas auch nicht verlang oder?
    Ja, das mag sein, Aber das ist keinesfalls im Widerspruch zu meinem Anliegen.
    Heute holen sie alle Patente in Physik, Chemie usw......
    Früher hat man die Arbeit und Mühe anderer einfach genommen und genutzt.

    Vor Jahren hat mal ein Künstler mehrere hunderttausend Mark von Mercedes eingeklagt, weil er das Wort S-Klasse geschützt hatte.....
    Lediglich dieses blöde Wort, mehr nicht......
    Nochmal: Das sit kein Spaß.
    Unsere Leute sind sich nicht bewußt , was da alles so selbstverständlich von "uns" genommen und genutzt wird.....

  7. #27
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.774
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Was viel wichtiger ist : Bei den vereinten Nationen ein rückwirkendes Urheber und Patentrecht für alle griechischen Erfindungen einführen.

    Dann müßten alle Nationen der Welt, besonders die westlichen, soviel Tantiemen an uns zahlen, dass alle Schulden weg wären und jeder Grieche ab Geburt Rentner sein könnte.

    Nochmal : Unsere Ahnen haben soviel erfunden, aber weder das Urheber noch das Patentrecht nicht...

    So wird auf der ganzen Welt mit griechischer Mathematik von Archimedes, Euklid, Anaximander, Apollodoros, Pythagoras, Heron und vielen weiteren , basierend auf deren Erkenntnisse gebaut und getüftelt.
    In den Schulen werden die Errungenschaften ebenso genutzt.
    Die Akropolis ist zbs. das meistkopierte Gebäude der Welt und niemand zahlt dafür......
    Versuch mal heutzutage alleine nur ein Bild von Obst zbs. eines anderen im Inet zu nutzen, dann ziehen sie dir die Hosen aus.
    Erst vorgestern hat eine Galeristin einen Prozeß verloren, weil sie die Pommes eines Künstlers, die 20 Jahre alt waren, nicht mehr hatte.
    Das kostet sie nun 2000 Euro.

    Gäbe es das für die Griechen, wären die Einnahmen unvorstellbar.

    Die ganze Welt nimmt selbstverständlich und kostenlos alle Errungenschaften der Griechen in allen Wissenschaften der Menschheit an.......und niemand käme auf die Idee dafür zu zahlen,weil man es nutzen darf.....

    DAS sollte man mal einführen, dann wäre der Anspruch der Griechen gerecht beantwortet und man hätte kein Gefühl von Allmosen, sondern PFLICHT und Vertragserfüllung....

    Und ich meine das nicht als PROVOKATION und sicher nicht zum SPASS!!!!!!!
    Das ist ein ernstes Anliegen!!


    ich glaube jetzt lehnste dich ein bisschen zu weit ausm fenster file

    anstatt das wir uns auf die lorbeeren usnerer vorfahren ausruhen sollten wir endlich mal selber unseren arsch hochkriegen


    eig müssten wir den nätigen ergeiz haben und versuchen in die fusstapfen unserer vorfahren zu treten stattdessen haben wir solche vollidioten von politikern im parlament die nur westliche marionetten sind


    griechenland hat seinen glanz vor 800 jahre verloren als diese hunde von kreuzritter konstantinopel schleifen ließen


    seitdem geghts nur berg ab mit dem griechischen volk und das muss langsam aber sicher aufhören

  8. #28
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.116
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ich glaube jetzt lehnste dich ein bisschen zu weit ausm fenster file

    anstatt das wir uns auf die lorbeeren usnerer vorfahren ausruhen sollten wir endlich mal selber unseren arsch hochkriegen


    eig müssten wir den nätigen ergeiz haben und versuchen in die fusstapfen unserer vorfahren zu treten stattdessen haben wir solche vollidioten von politikern im parlament die nur westliche marionetten sind


    griechenland hat seinen glanz vor 800 jahre verloren als diese hunde von kreuzritter konstantinopel schleifen ließen


    seitdem geghts nur berg ab mit dem griechischen volk und das muss langsam aber sicher aufhören

    Patrida,
    dagen kann ich NICHTS sagen!
    Das wäre noch besser dazu.

    Doch warum sollen wir an den Lorbeeren der Ahnen andere schlecken lassen und wir gucken in die Röhre und werden noch beleidigt dazu??

    Die laben sich alle an unserer Vorfahren-Eigentum und diffamieren uns dazu.

    Da baut einer nach eigenen Ideen ein spezielles Haus und zahlt dem Architekt 50000 Euro für Planung,Statik usw.......kannst Du jetzt diese Pläne so einfach nehmen und ohne eigene Arbeit und Architektenkosten das gleiche Haus 100 Meter weiter bauen??
    Was meinste was passiert???

  9. #29
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Das ist doch genau das Problem....die GR ausserhalb von Griechenland verstehen das und arbeiten und machen das auch.......aber ganz ehrlich wenn ich mit meinem Cousin rede (der ist vor 2 Monate nach Deutschland gekommen) .....das ist der hammer die haben eine Weltanschauung und allein schon was die denken wie die Arbeit aussieht.....Katastrophe......das hat auch mit der Mentalität zutun....

  10. #30
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.774
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Patrida,
    dagen kann ich NICHTS sagen!
    Das wäre noch besser dazu.

    Doch warum sollen wir an den Lorbeeren der Ahnen andere schlecken lassen und wir gucken in die Röhre und werden noch beleidigt dazu??

    Die laben sich alle an unserer Vorfahren-Eigentum und diffamieren uns dazu.

    Da baut einer nach eigenen Ideen ein spezielles Haus und zahlt dem Architekt 50000 Euro für Planung,Statik usw.......kannst Du jetzt diese Pläne so einfach nehmen und ohne eigene Arbeit und Architektenkosten das gleiche Haus 100 Meter weiter bauen??
    Was meinste was passiert???
    habe aber noch nie gehört das man sowas patentieren kann......


    die chinesen machen das doch auch net

Seite 3 von 20 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgeschaltete AKWs sollen laut FDP nie wieder ans Netz
    Von Grasdackel im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 22:08
  2. was sollen die scheiße
    Von seuchenpetar im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 20:03
  3. Türken und Griechen reden wieder
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 20:55
  4. Trepca-Minen im Kosovo sollen Ende 2004 wieder fördern
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2004, 14:12