BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Griechen schimpfen über IV-Reich Deutsche

Erstellt von Katana, 10.09.2011, 15:03 Uhr · 77 Antworten · 8.048 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Noch mehr als die Deutschenfeindlichkeit wächst in Griechenland die Unsicherheit, ob die sogenannte Troika der Geldgeber die eigentlich noch im laufenden Monat September fällige nächste Kredittranche über acht Milliarden Euro für Griechenland überhaupt bewilligen wird.
    Ja die Griechen flehen die EU auf Knie an, damit sie neue Kredite bekommen.

  2. #22
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Es gibt zum Glück genügend Leute die keine Bildzeitung lesen.
    hab auch nicht von dem egsamten deutschen volk geredet


    sondern die die bildzeitung lesen und alles nachplappern


    das deutschland grade gewinn auf griechenlands buckel macht weiß keiner von diesen bildleser

  3. #23
    economicos
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    aber schön die hilfsgelder und kredite einsacken
    Wie ich sehe, hast du dich mit der Thematik noch nicht gut befasst. Ich vermute Fußballwetten oder Döner herstellen sind deine Stärken. Dennoch möchte ich es dir kurz erklären, da ich eine hilfsbereite Person bin:
    Das Land Griechenland hat zur Zeit 360 Mrd Euro Schulden, aufgrund diversen Gründen, die in den letzten Jahren auf den Programm standen (Korruption, Fehlinvestionen etc.) Die Hauptgläubiger von Griechenland sind deutsche und französische Banken. Deutsche Banken verlangen eine Summe von 60 Mrd Euro von Griechenland, bei Frankreich sind es sogar mehr.

    Wir sind jezt im Jahr 2010:
    Die Europäische Union (Deutschland +Frankreich) überlegen sich, wie es mit Griechenland weiter gehen kann. Kluge Köpfe unter den Politikern fordern, dass Griechenland bankrott geht, da es keine Aussichten für eine Verbesserung gibt und sie aus Fehlern dann lernen und Stück für Stück vorran kommen, wie in den 90er Jahren bei Argentinien.

    Doch der Rest der Politern möchten unbedingt Griechenland "helfen". Also gibt man denen Kredite, damit die Schulden bezahlt werden und die oben genannten Banken gerettet werden, denn sollte Griechenland bankrot gehen, würden beispielsweise die deutschen Banken vom deutschen Staat die 60 Mrd Euro verlangen, damit die flüssig bleiben.

    Kurze Übersicht:
    "Hilfskredite (bürgen alle europäischen Steuerzahler, auch Griechen):
    Deutschlands Anteil 24.5 MRd Euro
    Deutsche Banken (Gläubiger) verlangen 60 Mrd Euro
    Differenz: 35.5 MRd Euro

    Jahr 2010- 2011:
    Griechenland bekommt jetzt Kredite mit Zinsen, damit die alten Schulden bezahlt werden. Man zahlt Schulden mit Schulden und muss währdenddessen in einer Rezession sich tod sparen. Deutschland und Frankreich haben nicht mehr die Befürchtung für die Banken zu zahlen. Die Wirtschaft in Griechenland bleibt weiterhin schlecht, die Deutschen verlangen kuriose Sachen, wie "verkauft doch die Akropolis oder eure Inseln". Zudem wurden 2 Unternehmen, die aufgrund der schlechten Wirtschaft ausgerechnet von deutschen Unternhemen abgekauft wurden.

    Fazit: Mich wundert es nicht, dass die Deutschen im Ausland und jetzt in Griechenland immer unbeliebter werden.
    Deutschland bzw. die EU rettet nicht Griechenland, sondern die Ärsche der Banken! Und da Merkel sehr auffällig ist, geht die Wut nach Deutschland, teilweise zurecht.

  4. #24
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Fazit: Mich wundert es nicht, dass die Deutschen im Ausland und jetzt in Griechenland immer unbeliebter werden.
    Wobei ich mich hier frage... wie dumm kann ein Mensch sein? Der 0815-Deutsche hat damit doch absolut nichts zu tun.

    Beim Rest geb ich dir Recht - es ist ein Bankenrettungspaket.

  5. #25
    economicos
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Wobei ich mich hier frage... wie dumm kann ein Mensch sein? Der 0815-Deutsche hat damit doch absolut nichts zu tun.

    Beim Rest geb ich dir Recht - es ist ein Bankenrettungspaket.
    Aber die Regierung repräsentiert Deutschland. Das selbe auch in Griechenland, weil dort jetzt die Wirtschaft schlecht ist, denken alle Deutsche, dass die Griechen faul und korrupt sind. Obwohl es absurd ist, sowohl bei den Deutschen, als auch bei den Griechen.

  6. #26

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Wie ich sehe, hast du dich mit der Thematik noch nicht gut befasst. Ich vermute Fußballwetten oder Döner herstellen sind deine Stärken. Dennoch möchte ich es dir kurz erklären, da ich eine hilfsbereite Person bin:
    Das Land Griechenland hat zur Zeit 360 Mrd Euro Schulden, aufgrund diversen Gründen, die in den letzten Jahren auf den Programm standen (Korruption, Fehlinvestionen etc.) Die Hauptgläubiger von Griechenland sind deutsche und französische Banken. Deutsche Banken verlangen eine Summe von 60 Mrd Euro von Griechenland, bei Frankreich sind es sogar mehr.

    Wir sind jezt im Jahr 2010:
    Die Europäische Union (Deutschland +Frankreich) überlegen sich, wie es mit Griechenland weiter gehen kann. Kluge Köpfe unter den Politikern fordern, dass Griechenland bankrott geht, da es keine Aussichten für eine Verbesserung gibt und sie aus Fehlern dann lernen und Stück für Stück vorran kommen, wie in den 90er Jahren bei Argentinien.

    Doch der Rest der Politern möchten unbedingt Griechenland "helfen". Also gibt man denen Kredite, damit die Schulden bezahlt werden und die oben genannten Banken gerettet werden, denn sollte Griechenland bankrot gehen, würden beispielsweise die deutschen Banken vom deutschen Staat die 60 Mrd Euro verlangen, damit die flüssig bleiben.

    Kurze Übersicht:
    "Hilfskredite (bürgen alle europäischen Steuerzahler, auch Griechen):
    Deutschlands Anteil 24.5 MRd Euro
    Deutsche Banken (Gläubiger) verlangen 60 Mrd Euro
    Differenz: 35.5 MRd Euro

    Jahr 2010- 2011:
    Griechenland bekommt jetzt Kredite mit Zinsen, damit die alten Schulden bezahlt werden. Man zahlt Schulden mit Schulden und muss währdenddessen in einer Rezession sich tod sparen. Deutschland und Frankreich haben nicht mehr die Befürchtung für die Banken zu zahlen. Die Wirtschaft in Griechenland bleibt weiterhin schlecht, die Deutschen verlangen kuriose Sachen, wie "verkauft doch die Akropolis oder eure Inseln". Zudem wurden 2 Unternehmen, die aufgrund der schlechten Wirtschaft ausgerechnet von deutschen Unternhemen abgekauft wurden.

    Fazit: Mich wundert es nicht, dass die Deutschen im Ausland und jetzt in Griechenland immer unbeliebter werden.
    Deutschland bzw. die EU rettet nicht Griechenland, sondern die Ärsche der Banken! Und da Merkel sehr auffällig ist, geht die Wut nach Deutschland, teilweise zurecht.
    lange rede, kurzer sinn: ihr braucht geld, sonst geht ihr pleite. die EU (somit auch GER) überweist euch die kohle, ihr beleidigt die deutschen....

  7. #27

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    18.841
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    lange rede, kurzer sinn: ihr braucht geld, sonst geht ihr pleite. die EU (somit auch GER) überweist euch die kohle, ihr beleidigt die deutschen....

    * wir deutschen sin so ein hilfsland und wir werden beleidigt un gepöpelt von allen das echt traurig

  8. #28
    Yunan
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    lange rede, kurzer sinn: ihr braucht geld, sonst geht ihr pleite. die EU (somit auch GER) überweist euch die kohle, ihr beleidigt die deutschen....
    Du musst es so sehen: Was wäre, wenn die Türkei Geschäfte mit Staaten und Privatunternehmen macht, ohne dass das Volk etwas davon weiß. Viele dieser Geschäfte sind dubios und evtl. auch illegal. Wärst du als Türke bereit, die Schulden, die der türkische Staat und private türkische Banken/Unternehmen machen, zu bezahlen, nur damit die Betrüger auf der anderen Seite ihr Geld vom Volk bekommen?
    Nie hat jemand öffentlich gemacht, wem Griechenland jetzt eigentlich was schuldet und das hat seine guten Gründe. Wenn das öffentlich würde, wäre in Griechenland die Hölle los und europäische Großunternehmen und Staaten entblößt aufgrund ihrer illegalen Geschäfte.
    Wieso solltest du denn als Türke diese Schulden für Unternehmen bezahlen?

  9. #29
    Avatar von Leonidas300

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    aber schön die hilfsgelder und kredite einsacken
    Da ihr nicht zur eu gehört kann es euch ja egal sein ... Und keine Angst deine Steuergelder falls du welche zahlst gehen nicht nach Griechenland sondern an deine Hartz 4 Landsleute die den Staat ausnehmen und jetzt Schleich dich ....

  10. #30
    Avatar von Leonidas300

    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    637
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    * wir deutschen sin so ein hilfsland und wir werden beleidigt un gepöpelt von allen das echt traurig
    Niemand beleidigt euch sondern wenn schon die politik die Deutschland macht ! Wenn jemand beleidigt wird dann wohl Griechenland von den deutschen Medien

Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anal vs. genital: Wie Deutsche und Jugos schimpfen!
    Von Jo77 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 15:54
  2. Anal vs. genital: So schimpfen Deutsche und Jugos
    Von aki im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 18:55
  3. Anal vs. genital: So schimpfen Deutsche und Jugos
    Von delije1984 im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 15:33
  4. Eine halbe Millionen Griechen wurde im osmanischen Reich massakriert
    Von Viva_La_Pita im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 18:53
  5. Die Griechen im osmanischen Reich
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 05:25