BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 78

Griechen schimpfen über IV-Reich Deutsche

Erstellt von Katana, 10.09.2011, 15:03 Uhr · 77 Antworten · 8.049 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Du musst es so sehen: Was wäre, wenn die Türkei Geschäfte mit Staaten und Privatunternehmen macht, ohne dass das Volk etwas davon weiß. Viele dieser Geschäfte sind dubios und evtl. auch illegal. Wärst du als Türke bereit, die Schulden, die der türkische Staat und private türkische Banken/Unternehmen machen, zu bezahlen, nur damit die Betrüger auf der anderen Seite ihr Geld vom Volk bekommen?
    Nie hat jemand öffentlich gemacht, wem Griechenland jetzt eigentlich was schuldet und das hat seine guten Gründe. Wenn das öffentlich würde, wäre in Griechenland die Hölle los und europäische Großunternehmen und Staaten entblößt aufgrund ihrer illegalen Geschäfte.
    Wieso solltest du denn als Türke diese Schulden für Unternehmen bezahlen?
    ganz einfach aus dem grunde: die schulden existieren nun mal.

    die schulden gehen nicht weg bzw. werden nicht beglichen, nur weil ihr griechen so nette gesellen seid und prima gyros macht.

    die schulden sind da, der staat muss sie i-wie bezahlen. da der staat kein imaginäres gebilde ist, muss der griechische bürger einspringen.

    wieso?

    weil der griechische staat nun mal aus seinen bürgern besteht. ohne griechen gibt es kein griechenland. und da die bürger für den einkommen des staates sorgen (steuern), muss der grieche die schulden begleichen, nicht der staat.

    deswegen würde ich als türke, falls so was in der türkei passieren würde, steuern bezahlen und bei mir persönlich einschnitte vornehmen.

    aber ich würde die täter nicht ungestraft davonkommen lassen! ich würde so lange protestieren und auch zur waffe greifen, damit die schuldigen ihre strafe bekommen würden. kannst dir selber ausmalen was damit gemeint ist

  2. #32
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    lange rede, kurzer sinn: ihr braucht geld, sonst geht ihr pleite. die EU (somit auch GER) überweist euch die kohle, ihr beleidigt die deutschen....
    Die einzigen die Kredite vergeben wollen, sind die EU Politiker und die gr. Politiker. Kein EU Bürger will dafür bürgen, dass Banken/Unternehmen, das Kapital was sie investiert haben in Griechenland, zurück bekommen. Man kann doch bei Investitionen nicht immer gewinnen, irgendwann sollte der Staat das auch einsehen.

  3. #33

    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    780
    Das ist so,als würde man seine eigene Mutter beschimpfen.Ohne Deutschland wäre die EU und Griechenland schon längst am Boden.

  4. #34
    economicos
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    lange rede, kurzer sinn: ihr braucht geld, sonst geht ihr pleite. die EU (somit auch GER) überweist euch die kohle, ihr beleidigt die deutschen....
    Du hast mein Beitrag nicht gelesen!
    Ebend nicht, die EU möchte, dass Griechenland Geld bekommt, damit die Banken gerettet werden. Wäre man Pleite, hätte man jetzt das schlimmste hinter sich. Lange Rede kurzer Sinn, die Griechen wollen Pleite gehen, da keine Verbesserung in Aussicht ist! Und nicht Schulden mit Schulden zahlen und dabei sich tod sparen!
    Du scheinst ja ein wenig Ahnung zu haben, denk mal genauer darüber nach.

  5. #35
    economicos
    Zitat Zitat von Alekks Beitrag anzeigen
    * wir deutschen sin so ein hilfsland und wir werden beleidigt un gepöpelt von allen das echt traurig
    Die Politik von Deutschland wird beleidigt, nicht die Deutschen. Für Deutschland ging es doch die ganze Zeit um die Bankenrettung und nicht um die griechische Wirtschaft, wie wir sehen können, bleibt die Wirtschaft weiterhin schlecht, durch die ganzen Sparmaßnahmen, die leider in einer Rezession nicht erwünscht sind.

    PS: Wenn welche sich beleidigt fühlen müssen, dann die Griechen durch die Hetze der deutschen Medien.

  6. #36
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Abdul Kadir Khan Beitrag anzeigen
    Das ist so,als würde man seine eigene Mutter beschimpfen.Ohne Deutschland wäre die EU und Griechenland schon längst am Boden.
    Ohne die eurozone.....würde deutschland ein enormes problem haben.

  7. #37
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Du hast mein Beitrag nicht gelesen!
    Ebend nicht, die EU möchte, dass Griechenland Geld bekommt, damit die Banken gerettet werden. Wäre man Pleite, hätte man jetzt das schlimmste hinter sich. Lange Rede kurzer Sinn, die Griechen wollen Pleite gehen, da keine Verbesserung in Aussicht ist! Und nicht Schulden mit Schulden zahlen und dabei sich tod sparen!
    Du scheinst ja ein wenig Ahnung zu haben, denk mal genauer darüber nach.
    Gamiseton more.Malakies grafei ja na brizi ellines.

  8. #38
    economicos
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Gamiseton more.Malakies grafei ja na brizi ellines.
    gia ton poutso anthropos einai

  9. #39
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Deutschland verspielt seinen guten Ruf!
    Rösler spricht von Griechenlands Insolvenz, Oettinger will Flaggen auf Halbmast. Solch unqualifizierte Äußerungen werden uns außenpolitisch weiter isolieren.

    Noch ein paar Tage weiter so, und das Bild vom "hässlichen Deutschen" ist in Europa perfekt. Da schwadroniert Jungwirtschaftsminister Philipp Rösler von einer "geordneten Insolvenz" Griechenlands. Sein Generalsekretär Christian Lindner assistiert dem FDP-Parteichef mit der Ansage, es sei nicht auszuschließen, "dass die Griechen aus der Euro-Zone ausscheiden müssen oder wollen".

    Und weil die liberale Boygroup gerade so schön zündelt, legt wie auf Kommando das CSU-Präsidium nach: "Euro-Staaten, die sich nicht an die gemeinsamen Regeln der Haushaltsdisziplin halten und dadurch sich und die Währungsunion in Schwierigkeiten bringen, müssen damit rechnen, die Währungsunion verlassen zu müssen."

    "Brandbeschleuniger" nennt der stellvertretende Fraktionschef der Grünen, Fritz Kuhn, solche Sprüche. Mit ihm raufen sich Parteigenossen, Sozialdemokraten und die Vernünftigen in der CDU die Haare. Geht’s noch?

    Oh ja, es geht noch schlimmer. Etwa wenn unser famoser EU-Kommissar Günther Oettinger über "unkonventionelle Ideen" zur Lösung der Krise nachdenkt. Ein Vorschlag wäre, gab er in der Bild-Zeitung zu bedenken, "die Flaggen von Schuldensündern vor den EU-Gebäuden auf Halbmast zu setzen". Ja, das ist mal ein toller Gedanke. Weshalb sind nur die Griechen selbst noch nicht darauf gekommen?

    Denn man mag es beklagen, aber als die mit Abstand größte Volkswirtschaft in der Euro-Zone trägt Deutschland die Hauptlast bei der Lösung der Schuldenkrise. "Natürlich müssen die Deutschen zahlen", sagt Ex-Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) im Spiegel-Interview. Deutschland hat ja auch am meisten vom Euro profitiert, also muss es sich die Rettung des Euro auch mehr kosten lassen als die anderen Länder.

    Griechenland-Äußerungen: Deutschland verspielt seinen guten Ruf! | Politik | ZEIT ONLINE






    Richtig übel wie die Deutsche Politik jetzt über Griechenland herzieht. Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann sind Länder wie Deutschland und Frankreich mitschuld an der wirtschaftlichen Lage Griechenlands?

    Kann man sagen das Griechenland Opfer von gewissenlosen europäischen Bankern geworden ist?

    Ich als Türke bekomme schon Finger zucken bei solchen heftigen Sprüchen...

  10. #40
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Echt besser wir kommen NIE in die EU voll krank. Nur Nachteile mit diesem Verein.

Ähnliche Themen

  1. Anal vs. genital: Wie Deutsche und Jugos schimpfen!
    Von Jo77 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 15:54
  2. Anal vs. genital: So schimpfen Deutsche und Jugos
    Von aki im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 18:55
  3. Anal vs. genital: So schimpfen Deutsche und Jugos
    Von delije1984 im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 15:33
  4. Eine halbe Millionen Griechen wurde im osmanischen Reich massakriert
    Von Viva_La_Pita im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 194
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 18:53
  5. Die Griechen im osmanischen Reich
    Von bumbum im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 05:25