BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 218

Griechen sparen wie die Weltmeister.

Erstellt von Yunan, 30.06.2011, 13:00 Uhr · 217 Antworten · 10.661 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.774
    Zitat Zitat von AyYıldız Beitrag anzeigen
    ok, das war zu hart

    aber wenn die alle friedliche protestieren würden, dann würde das alles nicht passieren.
    einge zerstören das eigentum von unschuldigen menschen, setzen autos in brand. in manchen situationen muss die polizei hart durchgreifen (natürlich nicht wie im video)

    natürlich sollen die sich nicht alles gefallen lassen, aber es geht auch friedlicher...
    erreichen die protestanten wenigstens mit gewalt etwas ?
    die menschen haben schlicht und ergreifend die nase voll die protestieren nicht mehr friedlich weil es zu nichts bringt

    sie wollen die politiker stürzen

    nicht wir forums griechen reden von eienr revolution sondern die menschen die protestieren


    die politiker handeln seit jahren nicht für das wohl des landes

    was meinste wieso es griechenland so drekich geht???weil wir inkompetente poltiker haben


    die türkei war vor erdogan viel schlechter dran

    mit erdogan kam ein politiker an der macht der für das wohle des landes gekämpft hat

    und siehe wo die türkei jetzt steht und vor 10-15 jahre

    und die türkei unterscheidet sich nicht soviel von griechenland

    wir können es auch schaffen wenn wir endlich leute an der spitze haben die für das wohl des landes und seine bürger kämpfen und nicht für die eigene tasche


    für das chaos was die angerichtet haben sollte man entweder alle politiker köpfen oder ins exil verbannen und das sie nie wieder griechischem boden berühren sollen

  2. #92
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Yunan frag ihn mal

    Σύννεφα αρχίζουν να μαζεύονται πάνω από την τουρκική οικονομία η οποία κινδυνεύει όπως επισημαίνουν οι οικονομικοί αναλυτές με υπερθέρμανση αφού η ραγδαία αύξηση της κατανάλωσης έχει οδηγήσει το εμπορικό έλλειμμα σε νέα επίπεδα παρόμοια με αυτά που είχαν καταγραφεί στα μέσα της δεκαετίας του 1980.
    Πιο αναλυτικά σύμφωνα με στοιχεία της τουρκικής στατιστικής υπηρεσίας το εμπορικό έλλειμμα της Τουρκίας για τον μήνα Μάιο έφτασε τα 7 δις ευρώ με τις εισαγωγές να φτάνουν τα 14,5 δις ευρώ (αύξηση 43% σε σχέση με τον Μάιο του 2010) και τις εξαγωγές τα 7,5 δις ευρώ (αύξηση 11% σε σχέση με τον Μάιο του 2010).
    Το συγκεκριμένο νούμερο αποτέλεσε έκπληξη για τους οικονομικούς αναλυτές οι οποίοι εκτιμούσαν ότι το έλλειμμα θα κυμανθεί στα 6,7 δις ευρώ. Νωρίτερα αυτό το χρόνο είχαν ανακοινωθεί τα αποτελέσματα για το ισοζύγιο τρεχουσών συναλλαγών το οποίο την περίοδο Απρίλιος 2010-Απρίλιος 2011 έφτασε τα 43,7 δις ευρώ περισσότερο από το διπλάσιο σε σχέση με την περίοδο 2009-2010.
    Ο βασικός λόγος για αυτή την επιδείνωση της κατάστασης είναι η ραγδαία ανάπτυξη της τουρκικής οικονομίας η οποία παρουσίασε αύξηση σε ετήσια βάση 11% τους πρώτους τρείς μήνες του 2011 με τις τράπεζες να δίνουν δάνεια ακόμα και μετά από αίτηση μέσω sms και την κεντρική τράπεζα να προσπαθεί να ελέγξει την επέκταση.
    Σύμφωνα με την Τράπεζα της Τουρκίας το ισοζύγιο τρεχουσών συναλλαγών εκτιμάται ότι θα βελτιωθεί τους τρείς τελευταίους μήνες του 2011. Παρόλα αυτά ο κίνδυνος για την υπερθέρμανση της τουρκικής οικονομίας παραμένει υπαρκτός.
    Τμήμα ειδήσεων defencenet.gr

  3. #93

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das kannst du einem Straßenjungen erzählen aber nicht mir.
    so war es aber, kaum war tayyip an der macht schon sprudelte es geld aus allen ecken, von wo kam denn das geld in kürzester zeit? vom himmel? aus der örtlichen dönerbude?

    nein, die amis hatten ihre hände im spiel, kaum hatte sich der ecevit (damaliger min-präsi) gegen bush gestellt (wegen irak), schon kamen 2 krisen hintereinander auf die türkei zu....

  4. #94
    Yunan
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    jetzt komm hör doch auf, was hätten den die deutschen medien davon Gr ins schlechte licht zu drücken?

    manche von euch haben ja echt paranoia, seid mal froh das man in D halbwegs objektive nachrichten hat (halbwegs)
    Weil die Menschen hier selbst unzufrieden sind mit dem was Schwarz-Gelb hier abliefert. Deswegen werden schlimmere Nachrichten ins Rampenlicht gerückt, die optimalerweise nur scheinbar den deutschen Steuerzahler belast. Was sich die Bundesregierung in den vorangegangen Jahren mit Griechenland erlaubt wird, ganz zu schweigen von den noch offenen 163 Milliarden Euro Kriegsschulden, wird hier zumeist verschwiegen.

  5. #95
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    so war es aber, kaum war tayyip an der macht schon sprudelte es geld aus allen ecken, von wo kam denn das geld in kürzester zeit? vom himmel? aus der örtlichen dönerbude?

    nein, die amis hatten ihre hände im spiel, kaum hatte sich der ecevit (damaliger min-präsi) gegen bush gestellt (wegen irak), schon kamen 2 krisen hintereinander auf die türkei zu....
    Läuft das ganze aber nicht wie in den 80 jahren wieder ab?Kann es wieder sein das euere banken schon wieder geld verleihen ohne viel nach sicherheiten zu fragen?
    Ich meine so leicht wie ihr bei banken kredite bekommt...ist doch nicht normal oder?

  6. #96
    Yunan
    Zitat Zitat von IZMIR ÜBÜL Beitrag anzeigen
    so war es aber, kaum war tayyip an der macht schon sprudelte es geld aus allen ecken, von wo kam denn das geld in kürzester zeit? vom himmel? aus der örtlichen dönerbude?

    nein, die amis hatten ihre hände im spiel, kaum hatte sich der ecevit (damaliger min-präsi) gegen bush gestellt (wegen irak), schon kamen 2 krisen hintereinander auf die türkei zu....
    Uns, die wir genau wissen, dass die Schuldigen in unseren eigenen Reihen sitzen wirfst du vor, die Schuld auf das Ausland abzuwälzen aber selbst erzählst du solche Kindergeschichten von der Schuld der Amerikaner an der türkischen Wirtschaftskrise? Was ist das für ein unreifer Mist?

  7. #97

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Jep, ihr seid eben auch schuld, wenn ihr einen wie Erdogan wählt...

    Was sind das für dümmliche Vergleiche? Du bist wohl nicht in der Lage, die Dinge im Zusammenhang zu sehen.
    ja, das sind wir, jeder bekommt den politiker, den er auch verdient....

  8. #98
    Yunan
    Richtig, deswegen habt ihr z.B. auch bis vor knapp 15 Jahren in einer Quasi-Militärdiktatur gelebt. Weil ihr das verdient habt, oder?

  9. #99
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Da ist aber erdogan nicht schuld oder?Die banken machen den gleichen fehler wie in den 80 jahren .
    Schau euch mal das video ganz an

  10. #100

    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    379
    28.06.2011
    So viel (oder so wenig) verdienen die Griechen!!
    Alles in allem kostet einen Arbeitgeber eine Stunde seines Angestellten in Deutschland im Schnitt 29 Euro. In Italien sind es gut 24 Euro, in Griechenland fast 18 und in Portugal noch nicht einmal 12 Euro.







    Serie: "Europa im Fleißtest (5)": Griechische Arbeiter sind gar nicht mal so teuer | FTD.de

Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland will nicht sparen
    Von Kejo im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 15:53
  2. SysAdmin an der Schule, Geld sparen an der Schule?
    Von Frieden im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:43
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 07:55
  4. Tipp: Wer am Klopapier sparen will...
    Von Dobričina im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 12:21
  5. Schweizer Pensionäre sparen auch im Alter
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 09:08