BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 22 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 218

Griechen sparen wie die Weltmeister.

Erstellt von Yunan, 30.06.2011, 13:00 Uhr · 217 Antworten · 10.677 Aufrufe

  1. #71
    AyYıldız
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    aha und wie?
    zum beispiel so

    izmir

  2. #72
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von AyYıldız Beitrag anzeigen
    zum beispiel so

    izmir
    Wir wissen doch alle....das die türkische polizei nicht die zarteste auf der welt ist.Denk mal nach...was passiert wenn ihr energisch protestiert.

  3. #73
    Alejo
    Zitat Zitat von AyYıldız Beitrag anzeigen
    zum beispiel so

    izmir
    Das ist kein Protest, sondern ein Erdogan Meeting in Izmir.



    Ist nichts neues, dass die Türken mit Gewalt unterdrückt werden und ihre Meinung nicht offen sagen können. Das sieht man auch am besten, wenn man sich den Vorfall der letzten Monate mal anschaut. Da wird ein Schriftsteller gejagt und schließlich festgenommen, weil er noch ein unveröffentlichtes Buch geschrieben hat, der die Regierung kritisiert.

  4. #74
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von Omertà Beitrag anzeigen
    Das ist kein Protest, sondern ein Erdogan Meeting in Izmir.



    Ist nichts neues, dass die Türken mit Gewalt unterdrückt werden und ihre Meinung nicht offen sagen können. Das sieht man auch am besten, wenn man sich den Vorfall der letzten Monate mal anschaut. Da wird ein Schriftsteller gejagt und schließlich festgenommen, weil er noch ein unveröffentlichtes Buch geschrieben hat, der die Regierung kritisiert.
    Habe mir es von anfang an gedacht...das es wieder was verlogenes von ihr ist

  5. #75
    AyYıldız
    Zitat Zitat von Omertà Beitrag anzeigen
    Das ist kein Protest, sondern ein Erdogan Meeting in Izmir.



    .

  6. #76
    AyYıldız
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Wir wissen doch alle....das die türkische polizei nicht die zarteste auf der welt ist.Denk mal nach...was passiert wenn ihr energisch protestiert.
    ich habe nicht behauptet, dass unsere polizei die zarteste sei. habe nur die protestanten kritisiert.
    erhlich gesagt habe ich mehr mitleid mit der griechischen polizei als mit den protestierenden, die die polizei mit steinen bewerfen

  7. #77
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von AyYıldız Beitrag anzeigen
    ich habe nicht behauptet, dass unsere polizei die zarteste sei. habe nur die protestanten kritisiert.
    erhlich gesagt habe ich mehr mitleid mit der griechischen polizei als mit den protestanten, die die polizei mit steinen bewerfen
    Na wenn du dich da nicht täuscht.Bevor du nur nach bildern und videos beurteilst....solltest du dich mal mit den wahren gründen dieser eskalation beschäftigen.
    Medien können dir vieles ans tageslicht bringen...wie sie es für richtig halten.
    Ich werde hier ein video für meine landsleute posten.Ich bin mir ziemlich sicher....das leute die sich in griecheland auskennen.....dieses video richtig einschätzen können.
    Manges parte mati.

  8. #78
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.806
    Zitat Zitat von AyYıldız Beitrag anzeigen
    ich habe nicht behauptet, dass unsere polizei die zarteste sei. habe nur die protestanten kritisiert.
    erhlich gesagt habe ich mehr mitleid mit der griechischen polizei als mit den protestanten, die die polizei mit steinen bewerfen

  9. #79
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Man sieht das medien auch andere seiten zeigen können.Die meisten sender auf der welt......sind aber pro regierung,und so wird der bürger immer als aggresiv bezeichnet.
    Meine deutschen arbeitscollegen sind zu glück ganz anders unterwegs.
    Sie meinen.Griechen und franzosen.....sind die einzigen völker die für ihre rechte auf der straße gehen.Wir deutschen jammern nur unter verschloßenen türen,und wenn es darauf ankommt schweigen wir.
    Wie war....wie war.

  10. #80
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.806
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Man sieht das medien auch andere seiten zeigen können.Die meisten sender auf der welt......sind aber pro regierung,und so wird der bürger immer als aggresiv bezeichnet.
    Meine deutschen arbeitscollegen sind zu glück ganz anders unterwegs.
    Sie meinen.Griechen und franzosen.....sind die einzigen völker die für ihre rechte auf der straße gehen.Wir deutschen jammern nur unter verschloßenen türen,und wenn es darauf ankommt schweigen wir.
    Wie war....wie war.
    malaka für den griechen steht seit der antike freiheit an erster stelle

    eleftheria i thanatos wir lassen uns nicht den mund verbieten wie andere völker die hinter verschlossenen türen jammern oder es ok finden wenn benzinpreise die 3 euro marke knackt

    wenn uns was nicht passt dann sagen wirs


    beraubste einen griechen seine freiheit kannste ihn auch gleich in ein käfig stecken

    ich hoffe deser politische apparat wird endlich fallen



    Dimitris Meletis, 59, ist Regisseur und lebt seit vielen Jahren in Stockholm, mit Frau und Kindern, doch man müsse eben Prioritäten setzen, sagt er, gerade jetzt: erst die Revolution, dann die Familie. Es gelte, das "korrupte politische System" seiner Heimat hinwegzufegen, wahre Patrioten müssten die Macht in Griechenland übernehmen, Menschen, denen es nicht in erster Linie um sich selbst gehe, sondern die zum Wohle aller handelten. "Wir brauchen einen Volksaufstand!"
    Aber ist es dafür nicht zu spät? Das Sparpaket ist doch verabschiedet, die Gesetze hat das Parlament gebilligt, müssen die Griechen sich nicht abfinden mit dem Unvermeidlichen?

    "Pah, Gesetze", sagt Meletis und lässt die Hand abfällig durch die Luft sausen, "die akzeptieren wir nicht, weil sie uns die Luft zum Atmen nehmen. So einfach ist das." Die Parlamentarier hätten kein Recht, für das Volk zu entscheiden, sie seien keine echten Patrioten und deswegen nicht legitimiert. Und dann spaziert er weiter, erhobenen Hauptes und staksigen Schrittes, und brüllt: "Volksaufstand!"


    bravo meleti

Seite 8 von 22 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griechenland will nicht sparen
    Von Kejo im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 15:53
  2. SysAdmin an der Schule, Geld sparen an der Schule?
    Von Frieden im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:43
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 07:55
  4. Tipp: Wer am Klopapier sparen will...
    Von Dobričina im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 12:21
  5. Schweizer Pensionäre sparen auch im Alter
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2007, 09:08