BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 17 von 19 ErsteErste ... 713141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 183

Griechen suchen Arbeit in Albanien

Erstellt von FloKrass, 18.04.2012, 23:59 Uhr · 182 Antworten · 13.838 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.020
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ich will mich da nicht einmischen, aber ich würde behaupten sie haben sehr wohl Tourismus. Zumindest habe ich schon paar Leute kennengelernt, die schon öfters in Skopja oben waren, und nur Gutes berichten. Schöne Kirchen, angenehme und beruhigende Landschaften, herzliche Menschen und überaus attraktive Frauen. Ich kann es aber nicht beurteilen, weil ich leider noch nie da war. Das einzige mal als ich einen Trip nach FYROM wagen wollte, wurde meine Reise durch ein paar kriminellen Missetätern "vorzeitig beendet", wenn man dem so sagen kann. :-(

    Heraclius
    Jede meiner FYROM durchreise endete mit kriminellen Missetätern.

  2. #162

    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    5.631
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Und wieder hast du bewiesen, dass du dich mit GR auskennst. Sowas passiert in GR, dass Albaner ihren Namen, Religion ändern, um den griechischen Pass zu bekommen. (Assimilationspolitik), der Vorworf von den Albaner ist berechtigt
    Das man den Nachnamen bei einer Einbürgerung ändern muss hab ich schon öfters gehört aber auch die Religion ?

  3. #163
    economicos
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    Das man den Nachnamen bei einer Einbürgerung ändern muss hab ich schon öfters gehört aber auch die Religion ?
    Nein, man muss die Religion nicht ändern. Das machen halt einige, jeder hat sein Grund. Einige waren auch davor schon christlich und wollten orthodox sein, weil es die Freunde auch sind etc., einige glauben man hat bessere chancen etc. Ich hab erlich gesagt noch ne so welche Personen gefragt, aus Respekt.

  4. #164
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Alter wie sich manche hier anpissen (albaner und griechen) als wenn es sowas nicht in jedem anderen land gebe

  5. #165

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Und wieder hast du bewiesen, dass du dich mit GR auskennst. Sowas passiert in GR, dass Albaner ihren Namen, Religion ändern, um den griechischen Pass zu bekommen. (Assimilationspolitik), der Vorworf von den Albaner ist berechtigt
    Der erste Grieche, der das zugibt

  6. #166
    Pejan
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Albaner kommen schon seit Jahrhunderten bei uns arbeiten

    Und wenn wir sowas fordern würden, wäre das Geschrei von euch Moslems (wiedermal) groß.
    Die bösen bärtigen Muslime aus Albanien.

  7. #167

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Adem Beitrag anzeigen
    Die albanische Regierung sollte fordern, dass jeder Grieche, der in Albanien arbeiten kommt, seine Religion wechselt und seinen Namen ändert

    In welche denn? Katholik, Orthodox oder Koranist?

  8. #168
    Avatar von Ilir O

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    3.512
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    In welche denn? Katholik, Orthodox oder Koranist?
    Am besten in alle, damit man sich in der Gesellschaft mit jedem versteht.

  9. #169
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Wenn GR so schlimm ist, dann bleibt hald in Albanien...dann gibt es auch keine Vorurteile mehr.....und des weiteren stimmt es nicht das die GR nach Albanien gehen um zu arbeiten, denn die Griechen hauen ab nach Deutschland, Australien oder sogar in die Türkei....von daher....

  10. #170
    Avatar von Arnie Cunningham

    Registriert seit
    01.07.2011
    Beiträge
    219
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    sie arbeiten nicht als beamten, sondern im athener flughafen..in eine handling firma.
    die ca. 2000 mitarbeiter beschaeftigt. im privaten sektor wurden auch radikal kuerzungen getätigt.

    bist total falsch informiert, wenn man jetzt beamten und leute die auch viel geld verdienen aber dafuer studiert sind und im privaten sektor taetig sind..ist es eine falsche haltung, weil genau diese leute morgen richtung usa, deutschland oder wo andere auswandern werden um ihre koennen wo anders zu beweissen, meine schwester hat BWL studiert und ihr freund hat germanistik studiert. nicht alles in ein Kram werfen.!

    und glaub mir sie haben schon angebote erhalten aus deutschland mit das doppelte an gehalt, das geld was sie in griechenland verdienen ist ein witz fuer das was sie bieten.

    home


    Dienstleistung bleibt Dienstleistung, Sie produzieren ja nichts. Auftraggeber bleibt immer noch der Staat, außer sie arbeiten auf einem privaten Flughafen. Verstehst du das Dilemma. Sie hängen alle an einen Tropf, wenn man den durchschneidet, fällt alles auseinander. Die Private Wirtschaft existiert, so gut wie nicht mehr. Verstehst du das Problem jetzt. Die Löhne müssen der Wirtschaftskraft angepasst werden. 1800 Euro sind für einen Angestellten, nicht realistisch.

Ähnliche Themen

  1. Albanien profitiert von Griechen-Krise
    Von Pjetër Balsha im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 06:25
  2. Immer mehr Griechen suchen Arbeit in der Türkei
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 23:59
  3. Rechte der Griechen in Albanien
    Von Amphion im Forum Politik
    Antworten: 582
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 19:03
  4. Albaner in Griechenland , Griechen in Albanien
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 23:44
  5. Griechen in Albanien
    Von pqrs im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 18:55