BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Griechenland, das Diktat von IWF und EU und die deutsche Verantwortung

Erstellt von Sinopeus, 13.05.2011, 11:20 Uhr · 40 Antworten · 3.027 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    nein tu' ich nicht, ich habe offen eingestanden, dass das Gesamtthema für mich zu komplex ist und ich die Zusammenhänge und Kreuz- und Querwirkungen nicht genau kenne. Um so wichtiger ist es, nicht pauschal "den Bankern" oder Ratingagenturen Schuld zuzuweisen.

    Deshalb bin ich auch bei Texten wie diesem attac-Artikel äußerst skeptisch, die durchschauen das auch nicht viel besser.
    kannst du aber. Wir reden hier über einer Weltweiten Krise. Das was du hier in den Links liesst, wirst du bestimmt schwer in der Mainstrempresse lesen. Und wenn, dann musst du sehr genau suchen. Bad Bank, Ratinkargenturen sind NUR ein kleiner Teil, der zur Krise gefürt hat. Aber Banke und Manager haber Milliarden, ach was laber ich Billionen von Euros hin und her transferiert. Sie sind die einzigen Schuldigen!!!

  2. #22
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.774
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ganz schnell und flüchtig erklärt:

    Vorteil: Teilverzicht von Gläubigern bei der Umschuldung des Landes.
    Nachteil: Es wird dann verdammt schwierig "neues" Geld zu rekrutieren.
    behalten wir bei einer umschuldung den euro oder kehren wir zurück zur drachme?

  3. #23
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    behalten wir bei einer umschuldung den euro oder kehren wir zurück zur drachme?
    Der Euro bleibt, es wird dabei lediglich ein Teil der Schulden erlassen.

  4. #24
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.774
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Der Euro bleibt, es wird dabei lediglich ein Teil der Schulden erlassen.
    naja dann wäre ich lieber für ne umschuldung

  5. #25
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.518
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    naja dann wäre ich lieber für ne umschuldung


    Also dass bei Umschuldungen möglicherweise Schulden erlassen werden ist mir neu, zumindest privatwirtschaftlich gesehen fasst man z.B. mehrere Kredite zu einem Großen zusammen, oder löst einen alten Kredit ab durch einen Neuen zu günstigeren Konditionen oder längeren Laufzeiten. Oder man löst mehrere Ratenkredite bei Otto usw. durch einen Bankkredit ab.

    Das passiert im Kleinen ständig.

  6. #26
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    wurden damals Argentinien nicht die Schulden erlassen??


    So jetzt geht schnell goooooooogeln

  7. #27
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    wurden damals Argentinien nicht die Schulden erlassen??


    So jetzt geht schnell goooooooogeln
    Ich glaube zum Teil, der Vorteil bei denen war aber, sie hatten eine eigene Währung, damit kann man abwerten.

  8. #28
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen


    Also dass bei Umschuldungen möglicherweise Schulden erlassen werden ist mir neu, zumindest privatwirtschaftlich gesehen fasst man z.B. mehrere Kredite zu einem Großen zusammen, oder löst einen alten Kredit ab durch einen Neuen zu günstigeren Konditionen oder längeren Laufzeiten. Oder man löst mehrere Ratenkredite bei Otto usw. durch einen Bankkredit ab.

    Das passiert im Kleinen ständig.
    Du hast Recht, ich hab das in der Schnelligkeit mit dem Haircut verwechselt.

  9. #29
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich glaube zum Teil, der Vorteil bei denen war aber, sie hatten eine eigene Währung, damit kann man abwerten.
    ich habe keineswegs GR und ARG verglichen!

  10. #30
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    ich habe keineswegs GR und ARG verglichen!
    Habe ich auch nicht gemeint, sonder nur versucht auf deine Frage einzugehen.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 11:02
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 12:56
  3. Deutsche Industrie boomt - Griechenland fällt weiter ab
    Von TurkishRevenger im Forum Wirtschaft
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 11:28
  4. Völkerrechtsbruch unter US-Diktat?
    Von Beo im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 22:46
  5. Ansässige Deutsche in Griechenland
    Von harris im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 12:31