BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 24 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 238

Griechenland - Gedemütigtes Volk

Erstellt von Yunan, 10.11.2011, 21:13 Uhr · 237 Antworten · 16.180 Aufrufe

  1. #51
    Yunan
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    mit 280 millionen?
    ist nicht dein ernst.
    nehmt lieber die hilfsgelder und schuldenerlass.
    da steht ihr weiter aus besser dran
    Du scheinst den Sinn solcher Zahlungen nicht ganz erfasst zu haben, richtig? Nehmen wir an, Griechenland hätte die Wahl zwischen Reparationszahlungen und Schuldenerlässen, wäre nur die Annahme der Reparationszahlungen relevant.
    Uns interessieren keine Banken, die uns gnädigerweise Schulden erlassen, die sie mit verursacht haben. Deutsche Reparationszahlungen sollen von deutschen Bürgern kommen und somit aus dem deutschen Haushalt.

    Ich habe übrigens nie von 280 Mrd. geredet, das hast du erfunden. Mir sind ausstehende Reparationszahlungen in Höhe von 140 Mrd. Euro bekannt.

    Tststs, da erwartet er, dass sein Gegenüber sich korrekt verhält, korrekte Angaben macht, wirft aber selbst mit gefährlichem Halbwissen und Stammtisch-Meinung um sich.

  2. #52
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    dürfen es noch paar butterbrote dazu sein?

    ordnung, sorgfall und disziplin muss es sein, als vorbild der deutschen.
    sonst kommen wir ja nie raus aus der kriese.

  3. #53
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    ich muss leider aufhören.

    nix mehr ouzo für "meine guten freunde"?

  4. #54
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ordnung, sorgfall und disziplin muss es sein, als vorbild der deutschen.
    sonst kommen wir ja nie raus aus der kriese.
    und gemeinsam, lieber hellas.
    dann ist die welt für mich in ordnung.

  5. #55
    economicos
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    karter, ich weiss nicht, ob du mein letztes posting richtig verstehst und interpretierst.
    ich will es dir in 2 sätzen anders erklären.

    in D haben sich die rentner ihre rente mehr als verdient.
    egal, ob svabo, grieche, jugo der türke.
    in der "heimat" hab ich da so meine bedenken.
    Ich verbreite Unwahrheiten? Tut mir leid, dich kann man nicht ernst nehmen. Wie alt bist du? 30? 35? Du wiedersprichst dich nur und jetzt suchst du die Schuld bei einem 19 Jährigen Schüler, der fast die ganze Zeit sachlich bleibt.

    PS: Nur weil ein Volk von Idioten geführt wurde und Reiche getan haben, worauf sie lust hatten, verurteilst du das ganze Volk. Ok, wenn ich ständig die Bild-Zeitung lese würde ich auch sowas behaupten.

    Meine letzten Sätze mit dir:

    Fakt ist, dasss Griechenland aus den Fehlern lernen sollte! Auch richtig ist, dass viele Reformen geändert werden müssen bzw. neu gemacht werden!

    Fakt ist aber auch, dass durch die Konsolidierungen von der EU (FR+D) ein Staat nicht mehr wachsen kann, ganz im Gegenteil durch die Sparmaßnahmen wächst Griechenland nicht mehr und die Schulden steigen, und so kann man keine Kriese bewältigen. Es werden lediglich die Banken gerettet. Und da sehe ich eine berechtigte Wut der Bürger, es ist zwar völlig in Ordnung, dass Sparmaßnhamen benötigt werden, aber die treiben doch nur den Staat noch tiefer in die Ruinen.
    Würde man durch die Konsolidierungen Erfolge erzielen, wäre auch keine Wut vorhanden.






    Und was auch schlimm ist, dass vorallem die deutschen Steuerzahler dafür bürgen! Selbst Deutschland trägt mit dem Rettungschirm sehr hohe Risiken! Und da sollte mal Merkel ihr Kopf einsachalten, deutsche Banken haben lediglich 60Mrd Euro griechische Staatsanleihen gekauft, sowas hätte man schon längst bezahlen können.

    Ich würd sogar soweit gehen und sagen, dass Sarkozy der Schlitzohr, die Macht von Deutschland ausgenutzt hat und Merkel als Spielpuppe benutzt, denn die Banken von Frankreich haben in Balkan + Griechenland eine große Summe von Mrd von Staatsanleihen gekauft. Eigentlich ist der wahre Sieger Frankreich.

  6. #56
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    ob der sieger frankreich ist wird sich noch zeigen.
    verschiedene länder haben keinen bock mehr auf GR.
    ganz vorne die briten.
    seid einfach ein bischen dankbarer, daß angelika das ganze zusammen hält.



    @ karter
    ich gab dir gestern die gelegenheit mich löschen zu lassen.
    du könntest hier gefeiert werden.
    tatsächlich hab ich dieses jahr etwas importiert.
    2 cokta und etwas speck aus kroatien mitgebracht

  7. #57
    Avatar von Kuq-e-zi

    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    311
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Du scheinst den Sinn solcher Zahlungen nicht ganz erfasst zu haben, richtig? Nehmen wir an, Griechenland hätte die Wahl zwischen Reparationszahlungen und Schuldenerlässen, wäre nur die Annahme der Reparationszahlungen relevant.
    Uns interessieren keine Banken, die uns gnädigerweise Schulden erlassen, die sie mit verursacht haben. Deutsche Reparationszahlungen sollen von deutschen Bürgern kommen und somit aus dem deutschen Haushalt.

    Ich habe übrigens nie von 280 Mrd. geredet, das hast du erfunden. Mir sind ausstehende Reparationszahlungen in Höhe von 140 Mrd. Euro bekannt.

    Tststs, da erwartet er, dass sein Gegenüber sich korrekt verhält, korrekte Angaben macht, wirft aber selbst mit gefährlichem Halbwissen und Stammtisch-Meinung um sich.
    Könntest du diesen Punkt etwas genauer erläutern?

    Edit: "Strittige" Reparationszahlungen sind mir nur in zweistelliger Milliardenhöhe bekannt, die inklusive damaliger Zwangsanleihen, rund 70 Milliarden Euro betragen.
    Diese Milliarden würden das Problem Griechenlands weder bedeutend mildern und erst recht nicht beheben.

    Als 1990 die deutsche Einheit verhandelt wurde, waren alle vier ehemaligen Siegermächte des Zweiten Weltkrieges einverstanden, das völkerrechtlich bindende Zwei-plus-Vier-Abkommen zu schließen, das „anstelle eines Friedensvertrages“ trat. Auf diesem Wege konnten Forderungen nach Reparationsleistungen erledigt werden. Auch Griechenland akzeptierte dieses Abkommen.
    Reparationen: Schuldet Deutschland den Griechen 70 Milliarden? - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE

  8. #58
    economicos
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    ob der sieger frankreich ist wird sich noch zeigen.
    verschiedene länder haben keinen bock mehr auf GR.
    ganz vorne die briten.
    seid einfach ein bischen dankbarer, daß angelika das ganze zusammen hält.



    @ karter
    ich gab dir gestern die gelegenheit mich löschen zu lassen.
    du könntest hier gefeiert werden.
    tatsächlich hab ich dieses jahr etwas importiert.
    2 cokta und etwas speck aus kroatien mitgebracht
    Begreifst du immernoch nicht, dass eine Insolvenz das Beste wäre? Das was jetzt läuft hat nichts mit Hilfe zutun, wir haben durch die "merkilischen" Maßnahmen mehr Schulden als zur Beginn der Krise.Und die Briten gehen mir sowas von am A****vorbei, die sind nicht mal in der Währungsunion und bei der EU nicht grad beliebt.

  9. #59
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Griechenland braucht ein neues system.Mehr sag ich nicht.

  10. #60
    economicos
    Zitat Zitat von Basileios Beitrag anzeigen
    Griechenland braucht ein neues system.Mehr sag ich nicht.
    Das aufjeden Fall auch...

Seite 6 von 24 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wann ist ein volk ein volk ?
    Von Allissa im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 17:16
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:16
  3. Ein Volk
    Von Perun im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 16:20
  4. Neues Volk
    Von LaLa im Forum Rakija
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 00:48