BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 102

Griechenland gibt auf - Große Privatisierungswelle

Erstellt von Mastakilla, 23.05.2011, 20:25 Uhr · 101 Antworten · 4.513 Aufrufe

  1. #11
    MaxMNE
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    nein sinop genau das ist es ja nicht, kann es auch nicht.
    siehe olympic air an...man hatte mehr ausgaben als einnahmen und weisst du warum? weil es da beamte angestellt wahren...

    wenn es privat wird, wird es hoffentlich arbeitsplätze für wirklich arbeitswillige geschafen! und preise werden fallen. und so kann der staat vernüftig steuern einaehmen.
    Als die kroatische Telekom verkauft wurde haben die Deutschen die Preise gleich mal um 100% angehoben.
    Aber man soll ja immer vom Besten ausgehen.

  2. #12

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Was soll das bringen? In dem Bereich kenne ich mich gar nicht aus.
    Die Schulden nach paar Jahren tilgen und dann wieder Kredite aufnehmen, um den Besitz zurück zu kaufen?
    Der Staat muss nicht mehr auf die Häfen und Flughäfen aufkommen und Spart dadurch eine menge Geld. Griechenland hat mehr Geld und kann so leichter die Schulden abbezahlen.

    So ist die Türkei aus der Krise in 2000 rausgekommen. Aber das ist keine Garantie das es auch bei den Griechen klappt.

  3. #13
    En.
    Avatar von En.

    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    557
    Perfekt!? Griechenland trennt sich von ein paar Gütern, bezahlt ein Teil seiner Schulden ist wieder Kreditwürdig, Deutschland ist der Retter und alle sind HAPPY!!! Ein völlig normaler Vorgang!

  4. #14
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    nein sinop genau das ist es ja nicht, kann es auch nicht.
    siehe olympic air an...man hatte mehr ausgaben als einnahmen und weisst du warum? weil es da beamte angestellt wahren...

    wenn es privat wird, wird es hoffentlich arbeitsplätze für wirklich arbeitswillige geschafen! und preise werden fallen. und so kann der staat vernüftig steuern einaehmen.
    Ich verstehe was du meinst. Aber ich denke, das ist alles auch ohne Privatisierung machbar. Dann soll eben künftig zB nur noch auf Angestelltenbasis beschäftigt werden und die gesetzliche Basis dafür geschaffen werden. Klar, diese Unternehmen müssen restrukturiert werden, keine Frage. In privater Hand aber wird man einzig den größtmöglichen, kurzfristigen Maximalgewinn anstreben. Da werden dann nicht "Arbeitsplätze für wirklich arbeitswillige geschaffen", sondern so viele rausgeworfen, wie es nur geht. In staatlicher Hand könnte man den gesellschaftlichen Faktor mehr berücksichtigen.
    Aber ganz ehrlich: ich glaube, die Verbrecher die uns da regieren (nicht nur in Griechenland) haben weder die Kompetenz noch den Willen, diesen Weg zu gehen. Die übergeben das Staatseigentum nur zu gerne den Freunden aus der Wirtschaft - und kassieren vermutlich hintenrum auch dafür wieder.

    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Als die kroatische Telekom verkauft wurde haben die Deutschen die Preise gleich mal um 100% angehoben.
    Aber man soll ja immer vom Besten ausgehen.
    Natürlich. Die streben ja wie gesagt in erster Linie größtmöglichen, kurzfristigen Maximalgewinn an.

  5. #15
    economicos
    Zitat Zitat von MaxMNE Beitrag anzeigen
    Zurückkaufen?

    Das wird erst wieder nach der nächsten großen Revolution Staatsbesitz werden.
    Glaub mir, der gr. staat kauf jeden Blödsinn ein, auch wenn er sich das nicht leisten kann. naja in der situation nicht mehr...

  6. #16
    Yunan
    H3llas hat die Wundertüte. Egal was er herauszieht, er hat immer die bessere Lösung.

  7. #17
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Glaub mir, der gr. staat kauf jeden Blödsinn ein, auch wenn er sich das nicht leisten kann. naja in der situation nicht mehr...
    Wenn das alles "Blödsinn" ist, wieso gibt es dann private Investoren, die bereits Schlange stehen wenn es darum geht, den "Blödsinn" zu kaufen?

  8. #18
    economicos
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Wenn das alles "Blödsinn" ist, wieso gibt es dann private Investoren, die bereits Schlange stehen wenn es darum geht, den "Blödsinn" zu kaufen?
    Mit Blödsinn, meinte ich, dass sie für ein Staat ungewöhnliche Investitionen tätigen, wie z.B. Anteile von Fußballwettanbieter oder Casinos kaufen...

  9. #19
    Yunan
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Der Staat muss nicht mehr auf die Häfen und Flughäfen aufkommen und Spart dadurch eine menge Geld. Griechenland hat mehr Geld und kann so leichter die Schulden abbezahlen.

    So ist die Türkei aus der Krise in 2000 rausgekommen. Aber das ist keine Garantie das es auch bei den Griechen klappt.
    Aha, und wenn diese privaten Unternehmen rote Zahlen schreiben, wer muss dann aufkommen? Richtig, der Steuerzahler. Private Unternehmen können also mit dem Geld rumspielen wie es ihnen gefällt und sich darauf verlassen, dass der Staat schon einspringt. Das muss er ja tun, der Staat gibt somit Dinge aus der Hand, von denen er abhängig ist.

    In der Türkei könnte ich mir vorstellen, dass es deswegen funktioniert hat, weil die betroffenen privatisierten Unternehmen rein formell privatisiert wurden. Die Unternehmensführer haben immer noch schön brav auf das gehört was die Regierung vorgeschrieben hat. Das sollte man in der Türkei auch tun da man sonst ganz schnell Probleme bekommt.

    Ich weiß nicht, ob ich das gut oder schlecht finden soll. Jedenfalls kann man das in Griechenland nicht tun, da die Gesetze und Kontrollen von der EU vorgeschrieben und durchgeführt werden.

  10. #20

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    201
    Oh armes Griechenland. Bleib stark meine Landsleute!

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EU und EZB gibt gute Noten für Griechenland
    Von harris im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 17:21
  2. Wo gibt es Griechenland Themen für Handys? kostenlos
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 16:46
  3. Griechenland gibt antike Statuen an Albanien zurück
    Von napoleon im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 18:04
  4. Griechenland gibt antike Statuen an Albanien zurück
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 19:41
  5. London gibt Griechenland äußerst seltene Münze zurück
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 17:42