BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 102

Griechenland gibt auf - Große Privatisierungswelle

Erstellt von Mastakilla, 23.05.2011, 20:25 Uhr · 101 Antworten · 4.520 Aufrufe

  1. #31
    economicos
    Ich habe gehört, dass die Kirche in Griechenland genug Geld besitzt, um alle Staatschulden zu tilgen, wurde mir dort öfters erzählt. Stimmt das?

  2. #32
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Sicher, aber beim Beispiel Flughafen funktioniert das nicht ganz. Willst du den Flughafen einfach schließen?
    Nein. Ich würde für alles Mögliche externe Dienstleister anheuern, die Personal für 3,- € die Stunde beschäftigen. Oder weniger, wenns geht. Und es werden sehr viel weniger Beschäftigte sein als vor der Provatisierung, darauf wette ich gerne mit dir. So spare ich Kosten und fahre schön große Gewinne ein. Was aber mit den Leuten wird die auf der Straße landen und deswegen keine Steuern mehr an den Staat zahlen können, das ist mir doch als Privatunternehmen scheißegal.

  3. #33
    Mulinho
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ich finde es immer klasse wieviele menschen sich für hellas sorgen..
    Es sorgen sich deshalb so viele Menschen um Hellas, weil es einige hundert Millionen Menschen betrifft.

    Niemand schaut gerne zu, wie seine Kinder verletzt rumliegen müssen.

  4. #34
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von karter91 Beitrag anzeigen
    Ich habe gehört, dass die Kirche in Griechenland genug Geld besitzt, um alle Staatschulden zu tilgen, wurde mir dort öfters erzählt. Stimmt das?
    Also ich hätte nichts dagegen. Keine Ahnung was die alles haben, ist sicher nicht wenig.

  5. #35
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Nein. Ich würde für alles Mögliche externe Dienstleister anheuern, die Personal für 3,- € die Stunde beschäftigen. Oder weniger, wenns geht. Und es werden sehr viel weniger Beschäftigte sein als vor der Provatisierung, darauf wette ich gerne mit dir. So spare ich Kosten und fahre schön große Gewinne ein. Was aber mit den Leuten wird die auf der Straße landen und deswegen keine Steuern mehr an den Staat zahlen können, das ist mir doch als Privatunternehmen scheißegal.
    schau dir, falls du es nicht schon kennst, die Doku an.
    "der große Ausverkauf"
    alles was du hier behauptest wird dort anhand Beispielen belegt.

  6. #36

    Registriert seit
    21.05.2011
    Beiträge
    201
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wir sind sowas von im Arsch...

    Das kannst du Laut sagen

  7. #37
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von kiko Beitrag anzeigen
    schau dir, falls du es nicht schon kennst, die Doku an.
    "der große Ausverkauf"
    alles was du hier behauptest wird dort anhand Beispielen belegt.
    Mach ich, hatte ich eh vor. Danke für den Link.

  8. #38
    En.
    Avatar von En.

    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    557
    Leute, ihr macht aus ne Mücke einen Elefanten! 1. Der griechische Staat wird bestimmt nicht seine Goldesel verkaufen! Falls doch, dann werden Anteile verkauft bzw. Regelungen geschaffen wie VW und das Land Nds. sie hat! 2. Wir reden hier von Summen zwischen 50-70 Mrd. € dem gegenüber stehen 350 Mr. €!!! 3. und und und da sind noch so viele Gründe, warum das meiner Meinung nach kein Beinbruch für das griechische Volk ist!!! Ganz zu schweigen ein Ausverkauf wie manche hier es sich wünschen bzw. es predigen!!!

  9. #39
    Yunan
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Nein. Ich würde für alles Mögliche externe Dienstleister anheuern, die Personal für 3,- € die Stunde beschäftigen. Oder weniger, wenns geht. Und es werden sehr viel weniger Beschäftigte sein als vor der Provatisierung, darauf wette ich gerne mit dir. So spare ich Kosten und fahre schön große Gewinne ein. Was aber mit den Leuten wird die auf der Straße landen und deswegen keine Steuern mehr an den Staat zahlen können, das ist mir doch als Privatunternehmen scheißegal.
    Die Leute sollen für drei Euro die Stunde arbeiten bei Lebenshaltungskosten auf deutschen Niveau? Das wird nicht lange gut gehen.

    Eben, und weil es Privatunternehmen scheiß egal ist, sollte man nichts privatisieren. Auf lange Sicht geht so eine Privatisierung nach hinten los. Die entlassenen Leute müssen auch irgendwie überleben und wenn der Staat eine Grundversorgung nicht mehr gewährleisten kann, dann werden sie das eben selbst in die Hand nehmen.

    Ich sehe das ganze ziemlich düster und je länger ich darüber nachdenke, desto weniger Alternativen fallen mir ein. Ich habe vor zwei Tagen mit einem Cousin aus Athen telefoniert und ich habe ihm erzählt, dass ich immer mal wieder was über Griechenland lese. Er hat gesagt, dass ich dann vermutlich besser bescheid weiß als die die Leute in eigenen Land. Was dort gerade abläuft ist eine dreckige, üble Sache.

  10. #40
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.091
    Das ist aber ein verlauf ,das jedes land auf diesen planeten bevorsteht.Der kapitalismus wird über jeden regieren und aggieren.Und die politiker die von jeden bürger das vertrauen gewonnen haben,sind die gutverdiente markler die alles für die beste provision verkaufen.

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. EU und EZB gibt gute Noten für Griechenland
    Von harris im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 17:21
  2. Wo gibt es Griechenland Themen für Handys? kostenlos
    Von Mazedonier/Makedonier im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 16:46
  3. Griechenland gibt antike Statuen an Albanien zurück
    Von napoleon im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 18:04
  4. Griechenland gibt antike Statuen an Albanien zurück
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 19:41
  5. London gibt Griechenland äußerst seltene Münze zurück
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 17:42