BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 115

Griechenland-Rettung darf nicht an Deutschland scheitern

Erstellt von H3llas, 23.06.2011, 11:43 Uhr · 114 Antworten · 6.356 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von -JD-

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    949
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    JD
    am dienstag und mittwoch wird es in athen beben.

    Werden alle anderen Parteien dagegen stimmen?

  2. #22
    Yunan
    Hoffentlich.

  3. #23
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von -JD- Beitrag anzeigen
    Werden alle anderen Parteien dagegen stimmen?
    Ja....und es wird einen generalstreik geben...der 48std dauern wird.
    Kann schon sein das pasok bald in die knie geht.

  4. #24

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Wie ich aus der Zeitung erfahren haben,

    Athen - In Griechenland drohen nach Worten von Vizeregierungschef Theodoros Pangalos bei einem Staatsbankrott chaotische Verhältnisse. "Wenn wir bis zum 12. Juli das Geld (aus der nächsten Tranche des Hilfspakets) nicht bekommen, werden wir dasselbe grauenhafte Szenario bekommen, das wir bei einem Verlassen der Euro-Zone und einer Rückkehr zur Drachme erleben müssten", sagte der sozialistische Politiker der spanischen Zeitung "El Mundo" (Sonntag).



    "Die Banken wären umringt von Menschen, die ihr Geld abheben wollen. Die Armee müsste die Geldinstitute mit Panzern schützen, weil die Polizeikräfte nicht mehr ausreichen würden. Im ganzen Land gäbe es Aufstände." Er sei aber zuversichtlich, dass das griechische Parlament die zur Freigabe der EU-Hilfen notwendigen Sparmaßnahmen beschließen werde. "Ich glaube, dass das Gesamtpaket ohne große Schwierigkeiten verabschiedet werden wird", sagte Pangalos. "Bei den Abstimmungen über die einzelnen Gesetze zu einer Steuerreform oder zur Privatisierung von Staatsbetrieben kann es Probleme geben." Er hoffe aber darauf, dass die konservative Opposition einige Maßnahmen mittragen werde.

    Hoffentlich kommt es nicht so weit.

  5. #25
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wie ich aus der Zeitung erfahren haben,

    Athen - In Griechenland drohen nach Worten von Vizeregierungschef Theodoros Pangalos bei einem Staatsbankrott chaotische Verhältnisse. "Wenn wir bis zum 12. Juli das Geld (aus der nächsten Tranche des Hilfspakets) nicht bekommen, werden wir dasselbe grauenhafte Szenario bekommen, das wir bei einem Verlassen der Euro-Zone und einer Rückkehr zur Drachme erleben müssten", sagte der sozialistische Politiker der spanischen Zeitung "El Mundo" (Sonntag).



    "Die Banken wären umringt von Menschen, die ihr Geld abheben wollen. Die Armee müsste die Geldinstitute mit Panzern schützen, weil die Polizeikräfte nicht mehr ausreichen würden. Im ganzen Land gäbe es Aufstände." Er sei aber zuversichtlich, dass das griechische Parlament die zur Freigabe der EU-Hilfen notwendigen Sparmaßnahmen beschließen werde. "Ich glaube, dass das Gesamtpaket ohne große Schwierigkeiten verabschiedet werden wird", sagte Pangalos. "Bei den Abstimmungen über die einzelnen Gesetze zu einer Steuerreform oder zur Privatisierung von Staatsbetrieben kann es Probleme geben." Er hoffe aber darauf, dass die konservative Opposition einige Maßnahmen mittragen werde.

    Hoffentlich kommt es nicht so weit.
    Pangalos gehört zu den größten drecksäuen die griecheland erlebt hat.Sowas asoziales wie ihn....gibt es kein 2mal.

  6. #26
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Wie ich aus der Zeitung erfahren haben,

    Athen - In Griechenland drohen nach Worten von Vizeregierungschef Theodoros Pangalos bei einem Staatsbankrott chaotische Verhältnisse. "Wenn wir bis zum 12. Juli das Geld (aus der nächsten Tranche des Hilfspakets) nicht bekommen, werden wir dasselbe grauenhafte Szenario bekommen, das wir bei einem Verlassen der Euro-Zone und einer Rückkehr zur Drachme erleben müssten", sagte der sozialistische Politiker der spanischen Zeitung "El Mundo" (Sonntag).



    "Die Banken wären umringt von Menschen, die ihr Geld abheben wollen. Die Armee müsste die Geldinstitute mit Panzern schützen, weil die Polizeikräfte nicht mehr ausreichen würden. Im ganzen Land gäbe es Aufstände." Er sei aber zuversichtlich, dass das griechische Parlament die zur Freigabe der EU-Hilfen notwendigen Sparmaßnahmen beschließen werde. "Ich glaube, dass das Gesamtpaket ohne große Schwierigkeiten verabschiedet werden wird", sagte Pangalos. "Bei den Abstimmungen über die einzelnen Gesetze zu einer Steuerreform oder zur Privatisierung von Staatsbetrieben kann es Probleme geben." Er hoffe aber darauf, dass die konservative Opposition einige Maßnahmen mittragen werde.

    Hoffentlich kommt es nicht so weit.


    dann soll der herr pangalos sein scheiss fetten arsch heben, und was machen und nicht nur bullshit von sich geben.

    gerade er solte mal sein mund halt.

  7. #27
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Pangalos gehört zu den größten drecksäuen die griecheland erlebt hat.Sowas asoziales wie ihn....gibt es kein 2mal.
    das grad sowas von pangalos kommt, das schwein

  8. #28
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    so wie es aussieht wird samaras dagegn stimmen, somit auch seine ganze partei.
    hoffe ich mal..

  9. #29
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.101
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    so wie es aussieht wird samaras dagegn stimmen, somit auch seine ganze partei.
    hoffe ich mal..
    Das ganze land ist dagegen.Weil all dies kein sinn macht...

  10. #30
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Das ganze land ist dagegen.Weil all dies kein sinn macht...
    naja du kennst es doch unsere politiker sind für den arsch..

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 18:01
  2. Finanzmärkte zweifeln an Griechenland-Rettung
    Von Abdul Kadir Khan im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 23:54
  3. Anne darf nicht zum Arzt
    Von Märchenprinz im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 21:00
  4. Witze, die man nicht erzählen darf ...
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.07.2007, 13:55
  5. Montenegro darf - Gibraltar nicht
    Von Montenegrin im Forum Sport
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 23:27