BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 92

Griechenland will nicht sparen

Erstellt von Kejo, 25.06.2012, 00:57 Uhr · 91 Antworten · 12.362 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.229
    langsam merken wohl auch die europaer das sie verarscht werden von den griechen,griechenland ist schon seit 2008 Pleite man hast das bis heute aber nicht offiziel gemacht.

    griechenland muss pleite anmelden ,dann wieder die drachme einfuehren und ein neuanfang starten,so wird das nie was.


    Griechenland: Exitus | Drucken |
    23.07.2012
    Griechenland steuert auf Staatsbankrott zu. Die wichtigsten Geldgeber des Landes, allen voran Deutschland, sind nicht mehr bereit, der Regierung in Athen über die bisherigen Zusagen hinaus Kredite zur Verfügung zu stellen. Das Gleiche gilt für den Internationalen Währungsfonds (IWF).
    Ein Staatsbankrott Griechenlands wird immer wahrscheinlicher. Die wichtigsten Geldgeber des Landes, allen voran Deutschland, sind nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" nicht mehr bereit, der Regierung in Athen über die bisherigen Zusagen hinaus Kredite zur Verfügung zu stellen. Das Gleiche gilt für den Internationalen Währungsfonds (IWF). Im Sanierungsprogramm der Griechen klafft erneut ein Loch in zweistelliger Milliardenhöhe.



    Grund ist, dass während des Dauer-Wahlkampfs im Frühjahr fast alle Reformvorhaben liegen geblieben waren. Zudem fordert die neue Regierung von Premierminister Antonis Samaras mehr Zeit für den Umbau des Landes. Die im zweiten EU-Hilfspaket zugesagten Kredite in Höhe von 130 Milliarden Euro werden somit nicht reichen. Samaras muss entweder, entgegen aller Wahlversprechen, noch mehr sparen; oder aber die Euro-Partner müssten weitere Darlehen im Umfang von bis zu 50 Milliarden Euro zur Verfügung stellen.



    Kaum ein Land ist jedoch dazu bereit. Aus Berliner Regierungskreisen verlautete, es sei "undenkbar, dass Kanzlerin Angela Merkel noch einmal vor den Bundestag tritt und um Zustimmung für ein drittes Griechenland-Paket bittet". Tatsächlich hatte sie bei den jüngsten Parlamentsbeschlüssen zur Schuldenkrise schon Schwierigkeiten gehabt, die Koalition weitgehend geschlossen hinter sich zu vereinen. Auf ein weiteres Mal wird sie es - gerade im Fall Griechenland - kaum ankommen lassen, schreibt die Zeitung.

    Griechenland: Exitus

  2. #62
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.475
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    langsam merken wohl auch die europaer das sie verarscht werden von den griechen,griechenland ist schon seit 2008 Pleite man hast das bis heute aber nicht offiziel gemacht.

    griechenland muss pleite anmelden ,dann wieder die drachme einfuehren und ein neuanfang starten,so wird das nie was.
    das klingt ja fast nach Ctrl-Alt-Del ...

  3. #63
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.506

    Cool

    Deutschland betroffen
    EU prüft neuen Schuldenschnitt für Griechenland


    Ein neues Rettungspaket für Griechenland gilt als nicht durchsetzbar. Um den endgültigen Bankrott zu verhindern, könnten die staatlichen Gläubiger auf ihre Forderungen verzichten - darunter auch Deutschland.

    Die EU sucht nach Möglichkeiten, wie sich eine Pleite Griechenlands doch noch verhindern lässt. Wie die "Zeit" aus Finanzkreisen erfuhr, werden derzeit auf Arbeitsebene verschiedene Varianten diskutiert. Klar ist dabei, dass ein weiteres Rettungspaket unwahrscheinlich ist, weil es in vielen Mitgliedsstaaten als nicht durchsetzbar gilt.
    Als Alternative wird über einen neuen Schuldenerlass nachgedacht, bei dem auch die staatlichen Kreditgeber auf Forderungen verzichten müssten. Dies würde auch Deutschland treffen. Zur Debatte steht auch, ob Griechenland neue Mittel aus dem im Juni verabschiedeten Wachstumspakt erhält.
    ...
    Bis Ende 2014 muss die griechische Regierung den internationalen Vorgaben zufolge sein Haushaltsdefizit drastisch verkleinern. Dabei hofft sie auf weitere Finanzhilfen in Höhe von 12,5 Milliarden Euro im August und September. Die Griechen fürchten, dass weitere Einsparungen die Wirtschaft endgültig abwürgen. Das Land befindet sich bereits das fünfte Jahr in Folge in der Rezession.

    Deutschland betroffen: EU prüft neuen Schuldenschnitt für Griechenland - Wirtschaft - Tagesspiegel

    Vielleicht tut sich endlich was???

  4. #64

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Was soll sich jetzt genau ändern? Das Geld ist weg, das war sowieso klar.

  5. #65
    Bendzavid
    Nein, wirklich

  6. #66
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    langsam merken wohl auch die europaer das sie verarscht werden von den griechen,griechenland ist schon seit 2008 Pleite man hast das bis heute aber nicht offiziel gemacht.

    griechenland muss pleite anmelden ,dann wieder die drachme einfuehren und ein neuanfang starten,so wird das nie was.

    Griechenland ist schon immer pleite.

    Seit 1800: In Griechenland ist der Pleitegeier Dauergast - International - Politik - Handelsblatt

  7. #67
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Trotz Krise steht mein Land besser da als deinst.

  8. #68
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Trotz Krise steht mein Land besser da als deinst.
    Und das für immer und ewig

  9. #69

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Trotz Krise steht mein Land besser da als deinst.
    Bester Spruch - Balkanforum 2012

    @ Zoran

    Sag mal was dazu! Ist doch so, oder willst du das leugnen? Warum so aktiv am Nachrichten recherchieren über Griechenland? Du verbringt viele Stunden im Net dazu, um solche Nachrichten anzuhäufen und hier wiederzugeben, warum machst du das? Wie gesagt, meine Theorie: Du hast Komplexe, bitte lass sie behandeln, bevor du uns weiter auf den Geist gehst!

    Und warum sehen das nicht diese verfluchten Mods?

  10. #70
    Kejo
    Griechenlands Privatisierungsfonds hat neue Chefs, ihre Aufgabe ist noch immer gewaltig: Nur ein Bruchteil der angekündigten Verkäufe von Staatsbesitz wurde bislang umgesetzt. Warum die Privatisierer nicht vorankommen, zeigt sich im Hafen von Thessaloniki.

    (...)
    Zusammen mit seinen Geschwistern importierte Kirimkiridis jahrelang Schuhe, fast alle kamen über den Hafen von Thessaloniki. Im Jahr 2008 sollte dann ein chinesisches Unternehmen den Containerhafen übernehmen. Die Arbeiter fürchteten Lohnkürzungen und Entlassungen und griffen zu einem beliebten Gegenmittel: Bummelstreik. "Bis dahin dauerte es einen Tag, bis ein Schiff entladen war", erzählt Kirimkiridis. "Daraus wurden zwei Monate."
    Das Ergebnis: Wurden im Jahr 2007 in Thessaloniki noch jährlich fast 450.000 Container verladen, so waren es im Jahr darauf nur noch 240.000. Die Container des Schuhunternehmers Kirimkiridis luden entnervte Lieferanten einfach in anderen Häfen ab, den Weitertransport musste er teuer selbst organisieren. Viele Modelle waren schließlich unverkäuflich, weil etwa Frühlingsschuhe erst im Herbst eintrafen.

    Warum Griechenlands Privatisierer nicht vorankommen - SPIEGEL ONLINE

    So machen und machten ein paar Arbeiter das ganze Land zu ihrem Geißel. Die gr. Gewerkschaften sind ein verdammter Fluch.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 18:01
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 11:32
  3. Griechenland-Rettung darf nicht an Deutschland scheitern
    Von H3llas im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 14:51
  4. Griechenland zahlt Rechnungen nicht
    Von phαηtom im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 18:17
  5. Serbische LKW´s dürfen nicht nach Griechenland.
    Von Grasdackel im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 19:25