BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 38 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 378

Das griechische Militär und seine Mitschuld an der Wirtschaftskrise

Erstellt von Kejo, 05.03.2012, 17:42 Uhr · 377 Antworten · 34.706 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Was heisst hier wieder?
    Hab ich was verpasst oder wer hatte zuletzt Landverluste?
    500 Jahre türkische Herrschaft, habt nichtmal geschafft uns zu besiegen als wir am schwächsten waren, Imia, Zypern.....

  2. #102
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    500 Jahre türkische Herrschaft, habt nichtmal geschafft uns zu besiegen als wir am schwächsten waren, Imia, Zypern.....
    Schreib mal kein dummes zeug...erst recht nicht wenn du bei beiden erreignissen nicht mal auf der welt warst

  3. #103
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.042
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    500 Jahre türkische Herrschaft, habt nichtmal geschafft uns zu besiegen als wir am schwächsten waren, Imia, Zypern.....
    Als ich das letzte mal auf eine Landkarte gesehen hab hab ich bemerkt das wir euch besiegt haben und unabhängig wurden.. hmm komisch

    Behalte deine feuchten Träume über ein großtürkisches Reich für dich... Die Türkei wird nichtmal eine Ameise in unserem Land einnehmen, also träum weiter.

  4. #104
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    inoffiziel habn wir das doppelte an waffen

  5. #105
    Kejo
    Zitat Zitat von evropi Beitrag anzeigen
    Greece 9,369,000,000 3.2% 1,230

    Turkey 15,634,000,000 2.7% 244
    Israel 13,001,000,000 6.3% 1,882!!!!!!

    Cyprus 510,000,000 1.8%
    Die Zahlen für die Türkei variieren stark. Laut der seriösen GlobalSecurity gab die Türkei für militärische Zwecke sogar insgeheim 46 Mrd. USD im Jahr 2011 aus.
    World Wide Military Expenditures

    Laut der deutschen WIKI sind es 'nur' 20 Mrd. USD.

    Auf die Zahlen ist kein Verlass.

    Die Türkei gibt auch übermäßig viel Geld für Rüstung aus. Aus diesen Zahlen kann ich keine große Überlegenheit der Türkei erkennen.
    Glaube es mir, der Grieche von heute hat keine Angst vor der Türkei...das sind höchstens die Alten.
    Ich glaube dir das gerne. Endlich mal ermunternde Nachrichten. Man braucht auch keine Angst zu haben.


    Warum auch? Die griechen haben viel größere probleme in ihrem täglichen Leben. Außerdem stellt die Türkei keine große Bedrohung dar, dass sind nur Ausreden der Politiker um die Armee zu vergrößern. Was würde es den Griechen bringen Izmir oder ein Teil der westlichen Türkei einznehmen? Was würde es bringen wenn die Türkei Thrakien oder ddie Inseln erobern würde?
    Nichts. Nichts als Chaos. Der immens wichtige Tourismus beider Länder würde sich für geaume Zeit in Luft auflösen. Die infrastruktur wäre zerstört.
    Genau. Krieg bedeutet Leid, Elend und Armut - nicht mehr und nicht weniger.


    Aber auch ich bin davon überzeugt, dass momentan irgendetwas schmutziges läuft. Heutzutage geht es nicht mehr um den lächerlichen türkisch- griechischen Konflikt, ich glaube dass an dem ganzen größere Akteure verstrickt sind.
    So wurden in letzter zeit riesige Erdölvorkommen im östlichen Mittelmeer gefunden. Ich schätze mal , dass in Gr und Tr auch große vorkommen liegen. Nur irgendeiner eventuell die Amerikaner und die Europäer wollen auch etwas vom Kuchen abhaben.
    Der ganze Konflikt ist glaube ich künstlich um von irgendwelchen dreckigen Spielchen abzulenken.
    Sicher ist allerdings auch , dass in den nächsten Jahren im östlichen Mittelmeer es zu Veränderungen kommen wird. Ich bin gespannt ob ein Krieg entfacht wird oder der friedliche Weg genommen wird.
    Dazu kann ich nichts sagen. Ich kenne die Innenpolitik Hellas nicht gut genug. Aber das Parlament kann doch im Grunde nichts für die Kürzungen. Dieses Diktat kommt aus Brüssel/Berlin.

    Harput es ist nicht so einfach die Rüstung zu lenken. Glaube mir es ist im deutschen Interesse , dass die Griechen weiter blöd Waffen kaufen. Die jetztige Regierung in Gr sind Marionetten nicht mehr aber auch nicht weniger!!!
    Das stimmt allerdings. Dass die Griechen 15 % der deutschen Rüstungsgüter kauften im letzten Jahr, das übersehen viele hier gerne, obwohl das direkt deutschen Arbeitsplätzen zu Gute kam.

    Du und ich, wir schaffen das schon mit der türk.-gr. Freundschaft.

  6. #106
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    500 Jahre türkische Herrschaft, habt nichtmal geschafft uns zu besiegen als wir am schwächsten waren, Imia, Zypern.....
    Hadi erzähl nicht, gehe lieber zum Training und sorge dafür, dass euch in der Schule die Mädchen-Fussballmannschaft nicht blamiert :

  7. #107
    evropi
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Die Zahlen für die Türkei variieren stark. Laut der seriösen GlobalSecurity gab die Türkei für militärische Zwecke sogar insgeheim 46 Mrd. USD im Jahr 2011 aus.
    World Wide Military Expenditures

    Laut der deutschen WIKI sind es 'nur' 20 Mrd. USD.

    Auf die Zahlen ist kein Verlass.

    Ich glaube dir das gerne. Endlich mal ermunternde Nachrichten. Man braucht auch keine Angst zu haben.


    Genau. Krieg bedeutet Leid, Elend und Armut - nicht mehr und nicht weniger.


    Dazu kann ich nichts sagen. Ich kenne die Innenpolitik Hellas nicht gut genug. Aber das Parlament kann doch im Grunde nichts für die Kürzungen. Dieses Diktat kommt aus Brüssel/Berlin.

    Das stimmt allerdings. Dass die Griechen 15 % der deutschen Rüstungsgüter kauften im letzten Jahr, das übersehen viele hier gerne, obwohl das direkt deutschen Arbeitsplätzen zu Gute kam.

    Du und ich, wir schaffen das schon mit der türk.-gr. Freundschaft.
    Interessant die Sache mit den Rüstungsausgaben für das Jahr 2011, die Zahlen reichen von 17,5 bis 46 Milliarden Dollar

    Aber glaube mir wenn auf irgendwelche Zahlen kein Verlass ist dann sind es die Griechischen. Die echten zahlen kennt keiner. Allerdings finde ich es problematisch das auch die Türkei massiv aufrüstet, aber das muss Erdogan und Co selbst wissen.
    Was die Rüstungsausgaben in Griechenland angeht... es wird massiv überall in Gr eingespart nur im griechischen militär wird verhältnismäßig wenig gespart.
    Zukünftige Projekte [Bearbeiten]

    Luftwaffe: In einer Sitzung des zuständigen Gremiums (Regierungsrat der nationalen Verteidigung) im Frühjahr 2008, wurde beschlossen, bis zum Jahr 2015 für die Luftwaffe etwa 10 Milliarden Euro bereitzustellen. Mit diesem Budget sollen nun schnellstmöglich neue Jagdflugzeuge beschafft und die Flotte der älteren F-16 Jäger modernisiert werden. Die Planung der Luftwaffe sieht u.a. etwa 400 Millionen Euro für die Kampfwertsteigerung der F-16 (Block 30) sowie ca. 1,5 Milliarden für die Kampfwertsteigerung der F-16 (Block 50, 52+) auf die Version 52+ Advanced vor. Darüber hinaus werden die 25 Mirage 2000 für etwa 1,2 Milliarden Euro auf den Stand MK-5 gebracht. Sowohl für die Beschaffung weiterer 20 F-16 als auch für ein neues Ausbildungsflugzeug sollen jeweils 1 Milliarde Euro bereitgestellt werden. Letzteres wird bereits seit einiger Zeit von der griechischen Luftwaffe gesucht, weshalb bereits Kooperationsvereinbarungen zwischen der griechischen, italienischen und koreanischen Rüstungsindustrie getroffen wurden.
    Das restliche Budget von etwa 5 Milliarden Euro soll den Erwerb von Kampfflugzeugen der vierten Generation sicherstellen. Geplant ist, in einer ersten Phase 40-60 Maschinen und ab dem Jahr 2015 weitere 80 Maschinen zu bestellen. Für die Zeit ab dem Jahr 2015 sind noch einmal mehr als 5 Milliarden Euro zur Modernisierung der Luftwaffe vorgesehen. Griechischen Experten zufolge ist geplant, zunächst 60 Dassault Rafale und ab 2015 80 F-35 Joint Strike Fighter zu bestellen. Der bereits vor einigen Jahren durch die griechische Regierung favorisierte Eurofighter scheint somit nicht mehr in der engeren Wahl zu stehen. Die endgültige Entscheidung sollte in der ersten Jahreshälfte 2008 getroffen werden.
    Darüber hinaus ist geplant die Luftabwehr mit einem neuen Luftabwehrsystem auszustatten. Das aussichtsreichste Waffensystem ist hierbei das russische S-400.
    Kriegsmarine: Für die Kriegsmarine sind sechs neue FREMM-Fregatten bestellt, die vor allem über Luftabwehrkapazitäten verfügen sollen. Für die 1. Phase des Projektes sind etwa 2,2 Milliarden Euro eingeplant.
    Landesheer: Das Heer wird die ausgemusterten Kampfpanzer durch weitere Leopard 2 A6 ersetzen, die entweder direkt vom deutschen Hersteller Krauss-Maffei bestellt oder gebraucht gekauft werden. In ähnlicher Weise sollen ältere Panzerhaubitzen des Typs M-109A1/A2 durch weitere PzH 2000 ersetzt werden. Der Erwerb von 12 Kampfhubschraubern und 20 NH-90 Transporthubschraubern hat ebenfalls eine hohe Priorität für die Armee. Im Herbst 2007 wurden für etwa 1,2 Milliarden Euro 415 BMP-3 (modifizierte Version) und etwa 35 amphibische Schützenpanzer vom gleichem Typ aus Russland bestellt.
    Die genauere Zukunft der künftigen Rüstungsprojekte erscheint zum jetzigen Zeitpunkt in Angesicht der gegenwärtigen griechischen Finanzkrise allerdings ungewiss, da Haushaltskonsilidierungsbemühungen auch eine Kürzung des Wehretats um 25 % vorsehen.


    ...das sind teilweise ältere Informationen aber anhand dieser Infos lässt sich die Entwicklung der griechischen Armee ablesen.
    Da Griechenland aber momentan erhebliche finanzielle Probleme hat.....hat Frankreich vorgeschlagen für Griechenland erstmal Kostenlos die ersten 4 FREMM - Fregatten zu produzieren sie an gr zu exportieren und dann der Regierung 5 Jahre Zeit zu lasssen um die Schulden zu begleichen!!!
    Das ist doch Wahnsinn oder??!! Frei nach dem Motto produzieren wir trotzdem die scheiß waffen irgendwie müssen die Griechen dass ja dann bezahlen! Tolle Logik!!
    Ich würde mich nicht wundern wenn ein ähnlicher dreckiger Deal mit den neuen Kampfflugzeugen läuft. In gr laufen solche Deals heutzutage unter der Hand. Irgendwann wird es dann heißen ohh wir haben ja plötzlich 60 neue Kampflugzeuge von unseren guten amerikanischen oder russischen Freunden bekommen!! Wenn sie ja erst einmal vom Himel gefallen sind kann man sie ja schlecht wieder abgeben.
    Also ich verlasse mich schon lange nicht mehr auf offizielle Zahlen! Die frage ist nur woher kommen die ganzen Milliarden für die Waffen? Öffnet jemand seine schatztruhe und holt die Millardensäcke raus ?
    Das ist doch krank!!!
    Und.. so ähnlich läuft es wohl auch in der Türkei!!! Leute euch geht es momentan wirtschaftlich sehr gut aber ist das ein Grund 30-50 Milliarden jährlich für Waffen auszugenben. Waffen kann man nicht essen!
    Manche Türken reden von der großen türkischen Rüstungsindustrie ; der neue Altaypanteer wird unter Lizenz in der Türkei hergestellt. Einzig die neuen Schiffe sind ein echt türkisches produkt. Und der Spaß geht noch weiter manchen reden hier von Flugzeugträgern! Halleluja!
    Man sollte nicht nur die Armee aufbauen sondern auch die allgemeine Wirtschaft! Immerhin beginnt die Türkei jetzt ihre Waffen daheim zu produzieren aber immer die Armee als Totschlagargument zu benutzen ist doch krank sowohl in Gr als auch in Tr!!!

  8. #108

    Registriert seit
    23.07.2010
    Beiträge
    2.811
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Hadi erzähl nicht, gehe lieber zum Training und sorge dafür, dass euch in der Schule die Mädchen-Fussballmannschaft nicht blamiert :
    Geh dich rasieren(auch die Ohren und Nase) und gib deiner Frau Dankes, alter Mann.

  9. #109
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Weltburger Beitrag anzeigen
    Geh dich rasieren(auch die Ohren und Nase) und gib deiner Frau Dankes, alter Mann.

  10. #110
    Karim-Benzema
    lächerlich die angst vor der türkei, und auch unnötig solche geräte zu haben

Ähnliche Themen

  1. Vatikan schweigt weiter zu Mitschuld in Argentinien
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 19:42
  2. Wirtschaftskrise 2012/13
    Von ooops im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 22:44
  3. Westen Mitschuld am Kosovokrieg?
    Von Dragan Mance im Forum Kosovo
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 00:57
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 00:50