BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 25 von 38 ErsteErste ... 1521222324252627282935 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 378

Das griechische Militär und seine Mitschuld an der Wirtschaftskrise

Erstellt von Kejo, 05.03.2012, 17:42 Uhr · 377 Antworten · 34.681 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Was denn für Paranoia? Dass sibd Fakten! Und ich sage dir dass eben nicht jedes Land wirtschaftlich und militärisch in der Lage ist einen Angriffskrieg zu führen. Alles andere ist nur deine unqualifizierte Meinung darüber.....
    So kann man das Wettrüsten auch rechtfertigen.
    Herrlich, über 20 Jahre nach dem kalten Krieg scheisst sich Griechenland immernoch in die Hosen wenn der Bündnispartner Türkei aufrüstet.
    Sie könnten ja angreifen!

    Wieso verdreifacht ihr eure Militärausgaben nicht gleich, es könnte ja auch sein dass die USA euch angreifen. Das sind Fakten!

  2. #242
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    So kann man das Wettrüsten auch rechtfertigen.
    Herrlich, über 20 Jahre nach dem kalten Krieg scheisst sich Griechenland immernoch in die Hosen wenn der Bündnispartner Türkei aufrüstet.
    Sie könnten ja angreifen!

    Wieso verdreifacht ihr eure Militärausgaben nicht gleich, es könnte ja auch sein dass die USA euch angreifen. Das sind Fakten!
    Nicht jeder hat das Glück Deutschland als Nachbarn zu haben.

  3. #243
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Griechenland hat vor niemand angst,
    Griechenland behält immer den gegner im Auge .
    nicht dumm reden Ok


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    So kann man das Wettrüsten auch rechtfertigen.
    Herrlich, über 20 Jahre nach dem kalten Krieg scheisst sich Griechenland immernoch in die Hosen wenn der Bündnispartner Türkei aufrüstet.
    Sie könnten ja angreifen!

    Wieso verdreifacht ihr eure Militärausgaben nicht gleich, es könnte ja auch sein dass die USA euch angreifen. Das sind Fakten!


  4. #244
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Anscheinend bepisst sich Griechenland ja vor Angst wenn man es nötig hat so aufzurüsten obwohl weder eine akute Bedrohung besteht noch man dazu die nötigen Mittel hat.

  5. #245
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Ein krieg ist unter Nato Partnern unmöglich, da verstehe ich nicht warum Griechenland die zweitgrößte Militär ausgaben in der Nato hat.... nach der USA, und warum die Türkei immer wieder griechisches Hoheitsgebiet verletzt..... Durch solche dummen Aktionen kommt man sich kein Stück näher, eher driftet man noch mehr von einander ab....
    Ich sags mal so und dass ist jetzt meine objektive Meinung dazu, dieses Geplänkel zwischen Griechenland und der Türkei ist von den Politikern der jeweiligen Länder so gewollt um dass eigene Volk klein zu halten. Kleines Beispiel, Der griechische Staat braucht Kredite, die aber an irgendwelche Waffenkäufe gekoppelt sind, damit dieser überhaupt die Kredite bekommt. Wie macht man dass dann am besten der eigenen Bevölkerung klar? Man sagt ihr einfach dass der böse türkische Nachbar den Staat dazu zwingen würde. Und umgekehrt läufts dann so mit den Griechen und den Kurden, ect.....

  6. #246
    economicos
    Diese/r Afroditi riecht voll nach fake.

  7. #247
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von Minotaurus68mm Beitrag anzeigen
    Ich sags mal so und dass ist jetzt meine objektive Meinung dazu, dieses Geplänkel zwischen Griechenland und der Türkei ist von den Politikern der jeweiligen Länder so gewollt um dass eigene Volk klein zu halten. Kleines Beispiel, Der griechische Staat braucht Kredite, die aber an irgendwelche Waffenkäufe gekoppelt sind, damit dieser überhaupt die Kredite bekommt. Wie macht man dass dann am besten der eigenen Bevölkerung klar? Man sagt ihr einfach dass der böse türkische Nachbar den Staat dazu zwingen würde. Und umgekehrt läufts dann so mit den Griechen und den Kurden, ect.....
    Genau so ist es das Volk wirt als verblödet hingestellt.

  8. #248
    economicos
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Anscheinend bepisst sich Griechenland ja vor Angst wenn man es nötig hat so aufzurüsten obwohl weder eine akute Bedrohung besteht noch man dazu die nötigen Mittel hat.
    Die Militärkosten sind in den letzten Jahren dramatisch gesunken, Herr Guschter.

  9. #249
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Die Militärkosten sind in den letzten Jahren dramatisch gesunken, Herr Guschter.
    You don't say?
    Ich dachte die Milliardenzahlungen waren für neue Panzer und Haubitzen.

  10. #250
    Avatar von Afro

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    4.871
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Diese/r Afroditi riecht voll nach fake.


    Oxi den me lene Fake
    den ime Fake
    me lene Mixali
    giati grafis pos ime fake

Ähnliche Themen

  1. Vatikan schweigt weiter zu Mitschuld in Argentinien
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 19:42
  2. Wirtschaftskrise 2012/13
    Von ooops im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 22:44
  3. Westen Mitschuld am Kosovokrieg?
    Von Dragan Mance im Forum Kosovo
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 00:57
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 00:50