BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 38 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 378

Das griechische Militär und seine Mitschuld an der Wirtschaftskrise

Erstellt von Kejo, 05.03.2012, 17:42 Uhr · 377 Antworten · 34.697 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Thread schließen bitte.Dieses thema hatten wir mehrmals hier.
    Danke.

  2. #22
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Der Status quo bedeutet, dass die Grenzen in ihrer Endültigkeit nicht feststehen und dass die Griechen das anerkennen müssen, was sie ja mW. auch tun.
    Dann müsst ihr sie auch annerkennen und nicht mehr drüberfliegen kapisch?

  3. #23
    Kejo
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    genau, aus dem Grund weiter aufrüsten!
    Womit? Mit Luftbuchungen? Das hat die letzten Jahre geklappt, funktioniert aber nicht mehr.

  4. #24
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Re misofeggaros eine...pou theli na sas priski.Grapste ton sta paparia sas.

  5. #25
    Kejo
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Dann müsst ihr sie auch annerkennen und nicht mehr drüberfliegen kapisch?
    Meines Wissens beanspruchen die Griechen ohne Abstriche alle Inseln, aber über die Grenzziehung auf dem Meer ist man sich nicht einig.

  6. #26
    Kejo
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Thread schließen bitte.Dieses thema hatten wir mehrmals hier.
    Danke.
    Nein, Thema ist das überdimensionierte Militär und ihre Auswirkungen auf die Wirtschaftskrise und die Gründe, weshalb die Griechen nicht bereit sind, ihr Militär zu stutzen.

  7. #27
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Meines Wissens beanspruchen die Griechen ohne Abstriche alle Inseln, aber über die Grenzziehung auf dem Meer ist man sich nicht einig.
    Jaja wir wollen die Meeresgrenze erweitern wie ihr das beim schwarzen meer gemacht habt nur wollt ihr das nicht.


    Schon wieder Doppelmoral

  8. #28
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.039
    Warum sagt man eigentlich immer das die Griechen "aus Angst" oder sonstwas aufrüsten und wettrüsten mit den Türken. Aus welchem Grund machen es denn die Türken? Etwa nur aus spaß?

    Die Ägäis hat sicher interessante Rohstoffe, ein Krieg wird so oder so nicht stattfinden....

  9. #29
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.100
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Nein, Thema ist das überdimensionierte Militär und ihre Auswirkungen auf die Wirtschaftskrise und die Gründe, weshalb die Griechen nicht bereit sind, ihr Militär zu stutzen.
    Du bist einer von den türken der nur hetzen will.Das gleiche thema hatten wir mehrmals.
    Min ton apantate bre provata.

  10. #30
    Kejo
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Jaja wir wollen die Meeresgrenze erweitern wie ihr das beim schwarzen meer gemacht habt nur wollt ihr das nicht.


    Schon wieder Doppelmoral
    Mit dem Unterschied, dass das Schwarze Meer von seinen Anrainern als Binnenmeer gehandhabt wird, was nach einem Blick auf die Karte für jedermann verständlich ist.

Seite 3 von 38 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vatikan schweigt weiter zu Mitschuld in Argentinien
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 19:42
  2. Wirtschaftskrise 2012/13
    Von ooops im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 22:44
  3. Westen Mitschuld am Kosovokrieg?
    Von Dragan Mance im Forum Kosovo
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 00:57
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 00:50