BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 38 ErsteErste ... 22282930313233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 378

Das griechische Militär und seine Mitschuld an der Wirtschaftskrise

Erstellt von Kejo, 05.03.2012, 17:42 Uhr · 377 Antworten · 34.693 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.143
    Die Griechen sind auf Äußere kleine Stichelein immer schon cool geblieben. Bis halt das Mas nicht nur für Griechenland sondern auch für die Weltgemeinschaft voll war.
    Ein Beispiel , falls ich es nicht gut erklärt hab, ist das mit den Achsenmächten im II WK.

  2. #312
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ohne das Ok der Großen (USA, EU) wird Griechenland nichts machen, dass Bellen der Türken interessiert keinen.
    auch mit dem ok der usa oder eu wird griechenland nichts machen..man ist wirtschaftlich und militarisch der turkei unterlegen,das ware selbstmord.

    die turkei bellt nicht in der agais frage sondern handelt..oder nennst du die scheinangriffe auf "griechische" inseln durch die turkische luftwaffe bellen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ob die Türkei das Seerechtabkommen unterschrieben hat oder nicht spielt keine Rolle, Griechenland hat es unterschrieben und hat ein Recht jederzeit auf 12 SM zu erweitern.

    In dieser Wirtschaftskrise wäre es auch nicht sinnvoll zu erweitern, der Rest hat schon economicos geschrieben.
    naturlich spielt das eine rolle, ob die turkei dieses seerechtabkommen unterschrieben hat oder nicht ,haette man es unterschrieben musste man die erweiterung der 12sm der griechen anerkennen so ist das nicht rechtsbindent fur die turkei und erkennen sowas auch nicht an.

    man hat es auch nicht vor der krise in gr erweitert weil man wusste das die turken dann hart reagieren werden casus belli ist heute noch so

  3. #313
    economicos
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    auch mit dem ok der usa oder eu wird griechenland nichts machen..man ist wirtschaftlich und militarisch der turkei unterlegen,das ware selbstmord.

    die turkei bellt nicht in der agais frage sondern handelt..oder nennst du die scheinangriffe auf "griechische" inseln durch die turkische luftwaffe bellen?
    Wenn Griechenland das Ok hat und rechtlich dazu bereit ist, dann kann die Türkei nur weiter bellen. Ein militärischer Eingriff der Türkei wäre dann Selbsmord für die Türkei. Und du glaubst nicht wirklich, dass eines der Länder aufgrund der Nato eingreifen würde Du würdest sowas gut finden, aber die Realität sieht anders aus, die Türkei würde sicher dann rechtlich vorgehen.

    Naja, warten wir es ab.

  4. #314
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.143
    Das bellen bleibt auch , wenn mal ein Vogel von Euch abgeschossen wird. Siehe Syrien.

  5. #315
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.035
    So bellen wie bei den Bodenschätzen in Zypern?

  6. #316
    economicos
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    So bellen wie bei den Bodenschätzen in Zypern?
    Laut Tuaf hätte schon längst ein Angriff stattgefunden, ich warte schon fast 2 Jahre drauf.

  7. #317
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Wenn Griechenland das Ok hat und rechtlich dazu bereit ist, dann kann die Türkei nur weiter bellen. Ein militärischer Eingriff der Türkei wäre dann Selbsmord für die Türkei. Und du glaubst nicht wirklich, dass eines der Länder aufgrund der Nato eingreifen würde Du würdest sowas gut finden, aber die Realität sieht anders aus, die Türkei würde sicher dann rechtlich vorgehen.

    Naja, warten wir es ab.
    dann wartet mal weiter auf das ok von aussen: bis dahin musst ihr mit den turkischen aufdiktierten 6 Sm zu recht kommen...

  8. #318
    economicos
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    dann wartet mal weiter auf das ok von aussen: bis dahin musst ihr mit den turkischen aufdiktierten 6 Sm zu recht kommen...
    Jaja, so wie der Angriff auf Zypern, wegen den Bodenschätze


    PS: Ich warte auf gar nichts, auch Griechenland hat andere Sorgen zur Zeit als auf das Bellen einiger Türken zu reagieren

  9. #319
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    6.092
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Ob die Türkei das Seerechtabkommen unterschrieben hat oder nicht spielt keine Rolle, Griechenland hat es unterschrieben und hat ein Recht jederzeit auf 12 SM zu erweitern.

    In dieser Wirtschaftskrise wäre es auch nicht sinnvoll zu erweitern, der Rest hat schon economicos geschrieben.
    und die Türkei hat es nicht unterschrieben und muss die 12 SM nicht anerkennen.

  10. #320
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.234
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Jaja, so wie der Angriff auf Zypern, wegen den Bodenschätze


    PS: Ich warte auf gar nichts, auch Griechenland hat andere Sorgen zur Zeit als auf das Bellen einiger Türken zu reagieren
    solange ihr brav die 6 Sm weiter umsetzt/befolgt brauchst du auch nicht auf was warten..ausser du wartest auf die turkische luftwaffe die manchmal uber eure kopfe fliegt


    die integritat von nordzypern ist nicht in gefahr oder ihrer gewassergrenzen warum sollte man dann gleich militarisch antworten?man versucht das aussenpolitisch zu losen.

    die israelis merken auch, das die turkei als partner viel wichtiger ist als sudzypern..man wird wohl sudyzpern abservieren.

    , Israels Gasfelder zu erschließen. Liel sagte dem „Wallstreet Journal“: „Zypern kollabiert wirtschaftlich. Israel hat verstanden, dass es seine Exportpläne nicht mit der Hilfe Zyperns umsetzen kann.“

    Annäherung an Türkei unerwartet

    Bisher hatten die israelischen Medien eher über eine Kooperation mit Zypern berichtet, ein Flüssiggas-Terminal zu errichten, zumal vor Obamas Besuch nicht zu erwarten war, dass es in absehbarer Zeit zu einer erneuten Annäherung mit der wirtschaftlich und geostrategisch viel wichtigeren Türkei kommen könnte. Plötzlich hat sich das Blatt gewendet. Die befürchtete Staatspleite Zyperns dürfte zusätzlich zur Annäherung zwischen Ankara und Jerusalem beigetragen haben.

    http://www.israelnetz.com/wirtschaft.../#.Uac4qtLxpBw


Ähnliche Themen

  1. Vatikan schweigt weiter zu Mitschuld in Argentinien
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 19:42
  2. Wirtschaftskrise 2012/13
    Von ooops im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 22:44
  3. Westen Mitschuld am Kosovokrieg?
    Von Dragan Mance im Forum Kosovo
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 00:57
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 00:50