BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hartes Sparpaket für Griechenland

Erstellt von El Greco, 02.05.2010, 21:51 Uhr · 4 Antworten · 817 Aufrufe

  1. #1
    El Greco

    Ausrufezeichen Hartes Sparpaket für Griechenland

    oe1.ORF.at Politik




    Auf Griechenland kommt ein hartes Sparpaket zu.
    Das hat Ministerpräsident Giorgos Papandreou noch einmal definitiv verkündet. In einer Sondersitzung des Ministerrates versuchte er, die Bevölkerung auf die drastischen Sparmaßnahmen einzustimmen. Die Rede wurde live im Fernsehen übertragen.

    60 Milliarden pro Jahr

    Griechenland habe einen Finanzierungsbedarf von 60 Milliarden Euro pro Jahr, sagt Premier Papandreou. Zusammenbruch oder Rettung: das ist die Wahl, die wir haben, so Papandreou in seiner Rede. Die Sparmaßnahmen seien hart, aber es gebe keine Alternative. Die Mehrwehrtsteuer wird auf 23 Prozent angehoben, auch die Abgaben auf Benzin, Alkohol und Tabak werden erhöht. Die Sonderzahlungen für Beamte werden deutlich gekürzt, auch ihre Pensionen werden gesenkt. Der Privatsektor soll vorerst von den Sparmaßnahmen ausgenommen bleiben - doch die Arbeitsgesetze werden geändert - künftig soll man frühestens mit 60 Jahren in Pension gehen können. Bis 2014 soll das Haushaltsdefizit so auf unter 3 Prozent gebracht werden, sagt Papandreou.

    Neue Proteste angekündigt

    Die Reaktionen auf die angekündigte Spar-Offensive fallen naturgemäß drastisch aus. Griechische Zeitungen titeln mit "Griechenland befindet sich in Zeiten der Cholera, oder "die Rettung für Griechenland ist gleichzeitig eine Katastrophe für das Land". Die Gewerkschaften haben für Mittwoch weitere Proteste angekündigt.

    Felderer glaubt an Rückzahlung

    Der Chef des Instituts für Höhere Studien (IHS), Bernhard Felderer, hat in der ORF-"Pressestunde" zur Griechenland-Krise Stellung genommen: "Wir sind optimistisch, dass der IWF zusammen mit den Europäern Griechenland dazu bringt, dass alle Schulden zurückgezahlt werden, aber garantieren kann das heute niemand", sagte er. Zum derzeitigen Zeitpunkt könne niemand seriös sagen, ob den Kreditgebern Geld verloren gehe oder nicht. Seiner Meinung nach werde Griechenland die Rückzahlung nur über eine Umschuldung schaffen, dabei müsse aber noch kein Geld verloren gehen. "Am Ende des Tages könnte auch ein Schuldenerlass passieren", das könne man aber erst nach zwei oder drei Jahren wissen.

  2. #2
    Bloody
    Wie viele Threads denn noch über das ein und selbe verfickte Thema ?

  3. #3
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    erst mal wünsche griechenland das diese die krise meistern können......
    denn das hätte/hat für ganz europa folgen welche uns noch teuerer zu stehen kommen können.
    Die reichen griechen sollten ihre auslandgelder nach hause bringen und steuern zahlen......
    nur in der schweiz lagern über 24 milliarden unversteuerte gelder...
    italien hat es vorgemacht und eine amnestie angeboten...
    die gelder welche zurückfliesen werden mit 5% versteuert.
    bis jetzt sind über 110 milliarden zurückgeflossen!!!

    habe gestern eine sendung auf swr oder br gesehen wo ein griechischer wirtschaftsprofessor sagte griechenland ist die NR.4 der Welt bezüglich den ausgaben der militärausgaben zum BIP!!!!!!

    warum braucht ein eher kleines land soviele militärausgaben...???

  4. #4
    Arvanitis
    Echt Leute kann kein Mod ein Sammelthread erstellen? Es nervt langsam.

  5. #5
    Kelebek
    Am besten ein Unterforum für Griechenland.

Ähnliche Themen

  1. Griechisches Referendum über Sparpaket
    Von Carl Marks im Forum Politik
    Antworten: 268
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 03:24
  2. Hartes problem
    Von ALB-EAGLE im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 23:02
  3. Hartes Brot
    Von aki im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 19:02
  4. Neue Premierministerin schnürt Sparpaket
    Von Knutholhand im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 11:32
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 15:16