BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 43

Industrie in Kroatien am Rande des Kollapses

Erstellt von Yutaka, 10.03.2009, 13:33 Uhr · 42 Antworten · 7.387 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Ich sehe die Zukunft für Kroatien gar nicht so schwarz. In Krisenzeiten geht es überall eben bergab und die Perspektiven sind schlecht. Und dies ist eine große Krise. Für Deutschland wird ein Minus von knapp 4% des BIP kalkuliert. Es trifft eben alle hart - Kroatien eben auch. Aber nach jeder Talsohle gilt es wieder einen Berg zu erklimmen und wer weiß wie lange es dann nach oben geht...
    Wirtschaft ist so diffus.

  2. #22

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Wer so gerne den Deutschen den A.... leckt, darf ruhig vor die Hunde gehen.

  3. #23

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Smradovan Beitrag anzeigen
    Bankrott heißt im Fall von Kroatien dann wirklich Bankrott. :icon_smile:

    Naja, wer so gerne den Deutschen den A.... leckt, darf ruhig vor die Hunde gehen.
    Das Schöne ist doch dass die Deutschen immer Kroatien helfen, was man von der russischen Schnapsdrossel bzw orthodx Brothers ja nicht behaupten kann.....

    Ps....achtet mal lieber darauf, dass die Albaner euch nicht aufkaufen..

  4. #24

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    941
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Das Schöne ist doch dass die Deutschen immer Kroatien helfen, was man von der russischen Schnapsdrossel bzw orthodx Brothers ja nicht behaupten kann.....
    Ja, haben euch (mal wieder) sehr geholfen. Informier dich mal wieviel von der Industrie, die kurz vor dem Ruin steht, überhaupt kroatisches Eigentum ist, Sattelschlepper.

    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    Ps....achtet mal lieber darauf, dass die Albaner euch nicht aufkaufen..
    Die haben trotz massiver Lobby-Arbeit noch nicht mal ihre Anerkennung international durchgeboxt. Da mach ich mir keine Sorgen.

  5. #25
    Avatar von Livnjak

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    558
    Zitat Zitat von Smradovan Beitrag anzeigen
    Die haben trotz massiver Lobby-Arbeit noch nicht mal ihre Anerkennung international durchgeboxt. Da mach ich mir keine Sorgen.
    Die Sorgen kommen spätestens dann wieder wenn in dem theoretischen Fall ein halbfreies Kosovo doch nicht unabhängig wird sondern wieder unter Mütterchen Beograd steht. Ein neuer Bürgerkrieg wäre garantiert.

  6. #26

    Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    4.099
    Zitat Zitat von Livnjak Beitrag anzeigen
    Die Sorgen kommen spätestens dann wieder wenn in dem theoretischen Fall ein halbfreies Kosovo doch nicht unabhängig wird sondern wieder unter Mütterchen Beograd steht. Ein neuer Bürgerkrieg wäre garantiert.
    das letze was die leute "da unten" wollen ist ein krieg

  7. #27
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Hrvatski_Vukovarac Beitrag anzeigen
    Die rechte Hand ausgestreckt ist ein Symbol des Faschismus : JA!
    Bin ich dafür verantwortlich: Nein

    Und falls du denkst (was viele irrtümlicher weise tun) das die Sahovnica ein faschistisches Symbol ist, so las dir gesagt sein das es dieses LANGE VOR den Ustaschas gab, und nicht nur DAS es wurde sogar LANGE VOR den Ustaschas VERWENDET. Sogar während des "zweiten Jugoslawiens" (1945 - 1991) zierte die Sahovnica das Wappen der SR Kroatien.
    Und was ist mit der Kuna?

    Wann gab es diese noch als Zahlungsmittel ausser im 2 WK?

  8. #28
    Pray4Hope
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Und was ist mit der Kuna?

    Wann gab es diese noch als Zahlungsmittel ausser im 2 WK?
    tausend Jahre auch vorher ...

    Kroatische Kuna ? Wikipedia

  9. #29
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Pray4Hope Beitrag anzeigen
    tausend Jahre auch vorher ...

    Kroatische Kuna ? Wikipedia
    Da steht das diese auf der Insel Cres als Zahlungsmittel erwähnt wurde.

    Meines Wissens gab es den Banovac der hier auch aufgeführt wird.

    Auch zeigt der Wikilink als alte Geldscheine nur 1941-1945

    Als reguläres Zahlungsmittel in ganz Kroatien gab es die Kuna nur im Ustasha Staat

  10. #30

    Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    2.087
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Da steht das diese auf der Insel Cres als Zahlungsmittel erwähnt wurde.

    Meines Wissens gab es den Banovac der hier auch aufgeführt wird.

    Auch zeigt der Wikilink als alte Geldscheine nur 1941-1945

    Als reguläres Zahlungsmittel in ganz Kroatien gab es die Kuna nur im Ustasha Staat
    zudem ist das schwein ante starcevic auf der 1000 er drauf.

    ante starcevic schrieb über die serben wie hitler über die juden.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 17:10
  2. Pakistan und Indien am Rande eines Krieges
    Von phαηtom im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 18:01
  3. BUNKER TOUREN AM RANDE EUROPAS
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 17:24
  4. Am Rande des Amselfelds...
    Von Schiptar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 13:34
  5. BiH-Modell ist gescheitert: Am Rande des Bankrotts
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 02:38