BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Industrie in Kroatien am Rande des Kollapses

Erstellt von Yutaka, 10.03.2009, 13:33 Uhr · 42 Antworten · 7.396 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    zudem ist das schwein ante starcevic auf der 1000 er drauf.

    ante starcevic schrieb über die serben wie hitler über die juden.

    Als ob die Serben nicht gefeiert hätten das Belgrad die erste Judenfreie Stadt wäre.

  2. #32

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Und was ist mit der Kuna?

    Wann gab es diese noch als Zahlungsmittel ausser im 2 WK?
    Von einem Serben erwarte ich nicht ,dass er die kroatische Geschichte kennt..


    ps. euer Inflations Dinar ist nicht das Geld wert ,auf dem es gedruckt wurde

    Der Name stammt von der mittelalterlichen Verwendung von Marderfellen für den Handel, und die Zahlung von Abgaben in den kroatischen Provinzen Slawonien und dem Küstenland (heute Kvarner und Istrien). Die kroatische Währung Kuna wurde auf der Insel Cres in der ewigen kleinen Stadt Osor das erste Mal 1018 als Zahlungsmittel der Kroaten erwähnt. Ein kleines Denkmal in Form eines Marders bzw. Wiesels erinnert heute noch daran.

    Marder-Abbildungen fanden sich Anfang des 13. bis Ende des 14. Jahrhunderts auf den damaligen Banovci-Münzen. Slawonien führt heute noch den Marder im Wappen (siehe Wappen Kroatiens).

  3. #33
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.007
    Zitat Zitat von TeslaNikola Beitrag anzeigen
    zudem ist das schwein ante starcevic auf der 1000 er drauf.

    ante starcevic schrieb über die serben wie hitler über die juden.
    Ante Starcevic hat nur auf Vuk Karadzic geantwortet.

  4. #34
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Und was ist mit der Kuna?

    Wann gab es diese noch als Zahlungsmittel ausser im 2 WK?
    Metkovic (DANKE!) hat die Frage soeben beantwortet, aber es beweisst wieder nur meine Meinung über die jetztige Situation:

    Egal was uns Kroaten vorgeworfen wird, und egal wie oft wir das mit Argumenten und Beweisen widerlegen können, es wird immer jemanden geben der sich die Mühe macht um das heutige Kroatien mit ALLEN MITTELN versucht mit der Ustasa-Vergangenheit in den Dreck zu ziehen.

    Bin gespannt was gleich wieder kommt womit ihr die heutige Republik Kroatien noch belasten wollt, vl. solltet ihr verlangen das wir uns nicht mehr zu unserer kroatischen Muttersprache bekennen, den in der NDH wurde doch auch kroatisch gesprochen also kann das kroatische nur böse sein..........

  5. #35

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Hrvatski_Vukovarac Beitrag anzeigen
    Metkovic (DANKE!) hat die Frage soeben beantwortet, aber es beweisst wieder nur meine Meinung über die jetztige Situation:

    Egal was uns Kroaten vorgeworfen wird, und egal wie oft wir das mit Argumenten und Beweisen widerlegen können, es wird immer jemanden geben der sich die Mühe macht um das heutige Kroatien mit ALLEN MITTELN versucht mit der Ustasa-Vergangenheit in den Dreck zu ziehen.

    Bin gespannt was gleich wieder kommt womit ihr die heutige Republik Kroatien noch belasten wollt, vl. solltet ihr verlangen das wir uns nicht mehr zu unserer kroatischen Muttersprache bekennen, den in der NDH wurde doch auch kroatisch gesprochen also kann das kroatische nur böse sein..........
    hat zwar nichts mit Wirtschaft zu tun....aber...


  6. #36
    Vukovarac
    Ich weiß aber egal um was es im Thema "Kroatien" geht, schwingt jemand mit der Ustasa-Keule!

  7. #37

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Hrvatski_Vukovarac Beitrag anzeigen
    Metkovic (DANKE!) hat die Frage soeben beantwortet, aber es beweisst wieder nur meine Meinung über die jetztige Situation:

    Egal was uns Kroaten vorgeworfen wird, und egal wie oft wir das mit Argumenten und Beweisen widerlegen können, es wird immer jemanden geben der sich die Mühe macht um das heutige Kroatien mit ALLEN MITTELN versucht mit der Ustasa-Vergangenheit in den Dreck zu ziehen.

    Bin gespannt was gleich wieder kommt womit ihr die heutige Republik Kroatien noch belasten wollt, vl. solltet ihr verlangen das wir uns nicht mehr zu unserer kroatischen Muttersprache bekennen, den in der NDH wurde doch auch kroatisch gesprochen also kann das kroatische nur böse sein..........

    Du nimmst diese Typen zu ernst , sind aber erheiternd in ihren selten Dämlichen revisionistischen ansichten.
    Nicht einer ihrer vorwürfe , hält einer genaueren Untersuchung stand.

  8. #38

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Hrvatski_Vukovarac Beitrag anzeigen
    Ich weiß aber egal um was es im Thema "Kroatien" geht, schwingt jemand mit der Ustasa-Keule!
    Tja, kaum fängt jemand an etwas über Jugoslawien zu erzählen, schwingt schon jemand die

    -Großserbien
    -Kommunisten
    -Massenmörder Tito
    -Instabilitäts
    -Unterdrückungs

    Keule.

    Dann kannst du das ja nachvollziehen

  9. #39

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    hat zwar nichts mit Wirtschaft zu tun....aber...

    Anscheinend verstand man damals noch was von Brüderlichkeit...

  10. #40
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Anscheinend verstand man damals noch was von Brüderlichkeit...
    ....erinnert mich irgendwie an diesen DDR-Witz über die Sowjets.
    Der heute auch zur Balkangeschichte passen würde.
    Sind sie unsere Brüder oder unsere Freunde?
    Sie müssen wohl unsere Brüder sein, den Freunde kann man sich aussuchen....................

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 17:10
  2. Pakistan und Indien am Rande eines Krieges
    Von phαηtom im Forum Politik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 18:01
  3. BUNKER TOUREN AM RANDE EUROPAS
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 17:24
  4. Am Rande des Amselfelds...
    Von Schiptar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 13:34
  5. BiH-Modell ist gescheitert: Am Rande des Bankrotts
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 02:38