dem nach ist Slowenien am besten aus der Affäre ausgestiegen, und Griechenland auch nicht so schlecht gefolgt von Frankreich undOsterrikki.....






Ostpleiten explodieren, Griechen brillieren - Pleiten - derStandard.at