BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

leihfirmen verbieten?

Erstellt von atomatiker, 21.06.2011, 20:02 Uhr · 23 Antworten · 2.237 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.393
    Ich bin IT-Berater und werde in Form von Boddyleasing bei verscheidenen Kunden monate- oder gar jahrelang eingesetzt und bin nur alle paar Monate mal in unserer Geschäftsstelle, das ist im Grunde nix anderes, nur höheres monetäres Niveau.

    Mir ists egal wie man das nennt, allerdings wird es wie gesagt auch deutlich besser bezahlt als in anderen "Verleihbranchen".

  2. #12

    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    286
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich bin IT-Berater und werde in Form von Boddyleasing bei verscheidenen Kunden monate- oder gar jahrelang eingesetzt und bin nur alle paar Monate mal in unserer Geschäftsstelle, das ist im Grunde nix anderes, nur höheres monetäres Niveau.

    Mir ists egal wie man das nennt, allerdings wird es wie gesagt auch deutlich besser bezahlt als in anderen "Verleihbranchen".
    laber kein schmarrn. du bist bestimmt penna

  3. #13
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.393
    Zitat Zitat von thuglife Beitrag anzeigen
    laber kein schmarrn. du bist bestimmt penna
    ko te jebe tebe

  4. #14

    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    286
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ko te jebe tebe
    schreibst auch wie ein penna

  5. #15

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von thuglife Beitrag anzeigen
    laber kein schmarrn. du bist bestimmt penna
    loool

  6. #16
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    leihfrimen sind ein übel.

    aber leider ein muss für eine gesunde wirtschafft

    was kein muss ist, sind niedriglöhne der leiharbeiter.

    man sollte sie gut belohnen das sie auch strapazen ohne ende ausgestzt sind , wie andauernd neue arbeitsplätze und stellen und neue kollegen, schlechte arbeit etc.

    leihfirmen ja aber gute bezahlung für die mitarbeiter .

  7. #17
    Pitbull
    das sind alles cockriderzzz wie dieser thuglife

  8. #18

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    64
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    leihfrimen sind ein übel.

    aber leider ein muss für eine gesunde wirtschafft

    was kein muss ist, sind niedriglöhne der leiharbeiter.

    man sollte sie gut belohnen das sie auch strapazen ohne ende ausgestzt sind , wie andauernd neue arbeitsplätze und stellen und neue kollegen, schlechte arbeit etc.

    leihfirmen ja aber gute bezahlung für die mitarbeiter .
    du sagst es!

    dass mit neuen stellen etc. finde ich sogar positiv!
    nur dass ich 800€ kriege ist betrug. 1200€ müssten drin sein damit man gut leben kann!

    ansonsten schön hartz4 geben lassen

  9. #19
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Leiharbeit gehört verstaatlicht! Wie die gesamte Arbeitsvermittlung. Mag sein, daß es für Betriebe mit starken konjunkturellen Schwankungen erforderlich ist, kurzfristig den Personalbestand aufzustocken und ihn dann wieder abzubauen, kein Problem. Aber die Arbeitskräfte, die dann händeringend gesucht werden, die räumlich und fachlich flexibel sein müssen und terminlich kaum vorplanen können gehören, entgegen der geübten Praxis, besonders gut bezahlt, mindestens 25 % über dem für die jeweiligen Branche gültigen Tarif.

    Flankierend wird ein allgemeiner Mindestlohn dringend benötigt. Das würde auch der Binnennachfrage Aufwind verschaffen und die Exportabhängigkeit reduzieren.

  10. #20
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Es wurde schon gesagt, was gesagt werden muss.
    Moderne Sklavenarbeit ist die zutreffendste Wortwahl.
    Ursprünglich wurde unter anderem auch LA (Leiharbeit) eingeführt um Arbeitslosen den Sprung ins Arbeitsleben zu erleichtern. Ganz klar fehlgeschlagen. Die LAer arbeiten dann Jahre bei Adecco und Co.
    Damals habe ich mit einem LAer an der selben Maschine gearbeitet. Die selben Handgriffe. Ich habe das doppelte als er verdient. Mir könnte es ja wurscht sein. Aber ich bin ein Mensch, der sich in andere hineinversetzt. Diese Menschen tun mir echt leid.
    Gogglet mal nach Arbeit. Ihr werdet fast nur auf LA Firmen treffen.
    Außerdem ist LA eine legale Gelddruckmaschine!!!!
    LA Firmen bekommen von der Arbeitsargentur eine Art Provision für jeden eingestellten Arbeitslosen. Glaube zwischen 2000 und 3000€. Dieser bekommt aber keinen Festvertrag bei der LA Firma. Wieder arbeitslos wird er nach einiger Zeit an die selbe LA Firma vermittelt. Und wieder bekommt die LA Firma die Provision. Nicht schlecht oder

    Aber immer schon sw/gelb wählen.
    Übrigens dumm sind auch die Menschen, die glauben Mindestlohn zerstört Arbeitsplätze!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wem sollte man Adoption verbieten?
    Von Bambi im Forum Rakija
    Antworten: 680
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 23:10
  2. Bezeichnung Fake verbieten
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Regeln
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 20:20
  3. SRS verbieten?
    Von Schreiber im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 12:53
  4. Islam verbieten?
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 00:54
  5. Sozialismus verbieten?
    Von Vuk im Forum Politik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 23:42