BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Rettung für einen griechischen Oligarchen

Erstellt von liberitas, 06.06.2012, 06:11 Uhr · 28 Antworten · 2.753 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Paokara90

    Registriert seit
    15.10.2011
    Beiträge
    3.177
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    klar bin ich ein lustiger.
    das leben ist ernst genug.
    da muss ich es nicht noch ernster gestalten.
    wieder sehr gut geantwortet....du wirst mir immer sympatischer.

  2. #22
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von Paokara90 Beitrag anzeigen
    wieder sehr gut geantwortet....du wirst mir immer sympatischer.
    ne, mach keinen scheiss.
    ich brauch diskussionsgegner.

  3. #23
    economicos
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    acha,
    weist du wie das funktionieren?
    ok, ich hoffe, du verstehst folgendes posting?



    nix ouzo für meine guten freunde.
    kredite für meine guten freunde.
    geld weg, müssen eine insolvenz machen.
    aba kein problem.
    machen eine neue firma mit neuem namen und natürlich mit neuen krediten.
    wieder geld weg und insolvenz.
    machen viele, dann muss bank gerettet werden.

    ich hoffe, ihr glaubt nicht an den osterhasen.
    im übrigen, wird man so etwas nicht in der presse finden, da die presse wem gehört oder von wem bezahlt wird...
    Als würde das gr. Volk nach den Krediten schreien, die für die Gläubiger sind :Bitch please:
    Das Geld wurde doch Griechenland hinter her geworfen, damit die Banken versorgt werden, während man in einer Rezession sich sinlos todspart. Egal so langsam hat die ganze EU Merkels und die Politik der Banken verstanden

    Ah Indianer du bist schon ein Spaßvogel

  4. #24
    economicos

  5. #25
    Kejo
    Ausgeklammert wird natürlich, dass aufgrund dieser Kredite auch Renten, Pensionen und Löhne im öffentlichen Sektor gezahlt werden. Würden diese Kredite wegfallen, könnte Griechenland seine Gläubiger nicht mehr bedienen und selbst wenn das Land die Zahlungen an seine Geldverleiher einstellen würde, könnte es seine "anderen" Kosten und Ausgaben nicht bedienen. In jedem Fall würden viele Bürger 0€ überwiesen bekommen. Stand, glaube ich, letztens auch in den Zeitungen.


    Wie schon einmal behauptet, Griechenland kann einfach ohne die EU nicht, also sollten die Griechen dementsprechend abstimmen und vor allem gegen Tsipras, diesem Verführer.

  6. #26
    economicos
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ausgeklammert wird natürlich, dass aufgrund dieser Kredite auch Renten, Pensionen und Löhne im öffentlichen Sektor gezahlt werden. Würden diese Kredite wegfallen, könnte Griechenland seine Gläubiger nicht mehr bedienen und selbst wenn das Land die Zahlungen an seine Geldverleiher einstellen würde, könnte es seine "anderen" Kosten und Ausgaben nicht bedienen. In jedem Fall würden viele Bürger 0€ überwiesen bekommen. Stand, glaube ich, letztens auch in den Zeitungen.


    Wie schon einmal behauptet, Griechenland kann einfach ohne die EU nicht, also sollten die Griechen dementsprechend abstimmen und vor allem gegen Tsipras, diesem Verführer.
    Tja, das ist ein kleiner Teil. Der Löwenanteil (90Prozent) fließt zu griechischen und ausländischen Banken. Außerdem sinken duch die Sparmaßnahmen, die zu den "Hilfskrediten" erfroderlich sind die Einnahmen des Staates, so dass es mehr als legitim ist, das Geld für solche Leistungen zu benutzen. Fakt ist, dass man so nicht weiter kommt. Man zahlt Schulden mit Schulden, die europäischen Steuerzahler sowie das Volk zahlt bzw. leidet dadurch

  7. #27
    Yunan
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    acha,
    weist du wie das funktionieren?
    ok, ich hoffe, du verstehst folgendes posting?



    nix ouzo für meine guten freunde.
    kredite für meine guten freunde.
    geld weg, müssen eine insolvenz machen.
    aba kein problem.
    machen eine neue firma mit neuem namen und natürlich mit neuen krediten.
    wieder geld weg und insolvenz.
    machen viele, dann muss bank gerettet werden.

    ich hoffe, ihr glaubt nicht an den osterhasen.
    im übrigen, wird man so etwas nicht in der presse finden, da die presse wem gehört oder von wem bezahlt wird...
    Du bist einfach nur ein deprimierter Fascho. Mehr muss man dazu nicht sagen.

  8. #28

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Warne mich bitte vorher....ich krieg immer ein Schreck wenn ich das Merkel sehe

  9. #29
    Avatar von Epirote

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    2.528
    Weiss einer genau wieviel der Ausgaben Griechenlands für die Schuldentilgung draufgeht ?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 03:09
  2. Rettung von Juden in Albanien
    Von Liiinaaa im Forum Kosovo
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 16:20
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 19:51
  4. Was ist der Unterschied von einen Türken und einen Sachsen
    Von Albanesi2 im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 08:56
  5. Rettung für Juden
    Von Ban187 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.09.2007, 16:53