BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 54

Slowenien wird nächstes Sorgenkind der EU

Erstellt von piran, 02.07.2012, 11:21 Uhr · 53 Antworten · 7.244 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von piran

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    414
    Und es wird schlimmer :

    Bankenkrise in Slowenien verschärft sich

    Slowenien gerät tiefer in den Strudel der Krise. Das größte Geldhaus des Landes braucht erneut frisches Kapital. Und die Situation wird sich wohl weiter verschlimmern. von Christian Höller, Wien

    lowenien wird immer mehr zum Spanien Osteuropas: Wie das slowenische Finanzministerium am Wochenende bekannt gab, benötigt die größte Bank des Landes eine weitere Finanzspritze von 500 Mio. Euro. Eine im Auftrag der Regierung durchgeführt Prüfung der Nova Ljubljanska Banka (NLB) habe ein Volumen an faulen Krediten von 1,5 Mrd. Euro aufgedeckt. Bereits Ende Juni war die NLB mit 380 Mio. Euro gestützt worden. Slowenien gehört zu jenen Staaten in Osteuropa, die am stärksten von der Finanzkrise getroffen wurden. Ähnlich wie in Spanien war in Slowenien eine Immobilienblase entstanden. Diese platzte im Zuge der Finanzkrise und zog die großen slowenischen Baukonzerne in den Konkurs. Das staatliche Wirtschaftsinstitut schätzt, dass die dortigen Banken auf faulen Krediten von über 6 Mrd. Euro sitzen.

    Die Situation dürfte sich verschlimmern, denn auch 2012 wird die Wirtschaft schrumpfen. An den Finanzmärkten wird das Land bereits als nächster Kandidat für den Euro-Rettungsschirm gehandelt. In der Vorwoche waren die Zinsen für zehnjährige slowenische Staatsanleihen vorübergehend auf über sieben Prozent gestiegen. Doch die Regierung versicherte, dass sie ohne ausländische Hilfe auskommen werde. Auch den Bankensektor könne man allein sanieren, sagte Finanzminister Janez Sustersic. Dabei sind die Kosten für das zwei Millionen Einwohner zählende Land enorm. Die Ratingagentur Fitch beziffert die Ausgaben für den Umbau der Banken auf 3 Mrd. Euro.
    Bei der Nova Ljubljanska Banka ist der Staat mit 45 Prozent größter Aktionär. Der belgische Finanzkonzern KBC, der 25 Prozent hält, zog bei der Kapitalaufstockung nicht mit. Er hatte im Zuge der Finanzkrise selbst Staatsgeld erhalten und muss sich auf Druck der EU von Beteiligungen trennen.
    Nun will Slowenien auch die Kredite der zweit- und drittgrößten Banken des Landes überprüfen und danach einen Sanierungsplan für den Finanzsektor vorlegen. In der Diskussion ist eine Bad Bank, die Problemkredite der Institute übernimmt.

    Euro-Zone: Bankenkrise in Slowenien verschärft sich | FTD.de

  2. #22
    Kejo
    Bist Du Slowene, Piran? Falls ja, was ich mal stark annehme, was hältst Du vom EU-Beitritt Sloweniens?

  3. #23
    Esseker
    Es ist wirklich ein Jammer, was da abgeht in der EU!

  4. #24
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Wen die EU für den 800 000 Staat Zypern Miliarden springen lassen kann dann auch für Slowenien das Land hat wenigstens eine gute Wirtschaft und ist sicher in der Lage da wieder rauszukommen
    nur das zypern nicht verschuldet ist, sondern die zpriotischen Banken die eng verbunden mit den griechischen banken sind.

  5. #25
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    hier verwechseln viele user aepfel mit birnen.

  6. #26

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Es ist wirklich ein Jammer, was da abgeht in der EU!
    kwatsch, eu beitritt bedeutet wohlstand fuer alle

  7. #27
    Avatar von piran

    Registriert seit
    17.06.2011
    Beiträge
    414
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Bist Du Slowene, Piran? Falls ja, was ich mal stark annehme, was hältst Du vom EU-Beitritt Sloweniens?
    ja ich bin slowene , was ich von dem EU-Beitritt Sloweniens halte , gar nichts ich finde der größte Fehler

  8. #28
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.171
    Slowenien ist klein, hat qualifizierte leute, viele fabriken und ist im zentrum von der EU.

    Die kommen da schnell wieder raus.

  9. #29
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.563
    Ich liebe gute Nachrichten.

  10. #30
    Avatar von Max Monte

    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    414
    Irgendwann verkauft sich Slowenien an Kroatien, ich seh's schon kommen.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Slowenien wird nächstes Sorgenkind der EU
    Von piran im Forum Wirtschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 19:45
  2. Vom Musterschüler zum Sorgenkind
    Von -Mačak- im Forum Wirtschaft
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 20:12
  3. "Slowenien wird einen hohen Preis zahlen"
    Von Esseker im Forum Politik
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 15:42
  4. Russland - Slowenien Wer wird gewinnen?
    Von Palladino im Forum Sport
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 06.12.2009, 10:57
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 13:52