BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

Stubenhocker: Muttersöhnchen schuld an der Euro-Krise?

Erstellt von John Wayne, 12.07.2012, 19:45 Uhr · 61 Antworten · 6.008 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von RexHum

    Registriert seit
    12.11.2011
    Beiträge
    809
    Besser bei den Eltern, als in schlechter Gesellschaft. Bei seinen Eltern kann man Geld sparen, bei seiner Frau wird man sein Geld garantiert los, spätestens nach der Scheidung und außerdem, jede 2te Ehe wird geschieden in Deutschland. Wo ist da die Motivation zu heiraten? Nur wegen Sex und nervigen Kindern, die sowieso verurteilt dazu sind Deppen zu werden durch ARD, ZDF,Warcraft und Deutschland sucht den Superstar?
    Außerdem haben alle schon so einen Türk-Deutsch-Slang drauff, so: "nuschel nisch" und "was guckst du alta" und können sich nicht mal normal artikulieren
    Sogar Frauen sagen alta zu einander, peinlich
    Die Hartz4 Kultur ist einfach zu stark, man kommt nicht dagegen an

  2. #42

    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    554
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    nicht schlecht nur das "woh" ist etwas gewöhnungsbedürftig
    du hast meine schwäche erkannt:balkangrins:

  3. #43
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von RexHum Beitrag anzeigen
    Besser bei den Eltern, als in schlechter Gesellschaft. Bei seinen Eltern kann man Geld sparen, bei seiner Frau wird man sein Geld garantiert los, spätestens nach der Scheidung und außerdem, jede 2te Ehe wird geschieden in Deutschland. Wo ist da die Motivation zu heiraten? Nur wegen Sex und nervigen Kindern, die sowieso verurteilt dazu sind Deppen zu werden durch ARD, ZDF,Warcraft und Deutschland sucht den Superstar?
    Außerdem haben alle schon so einen Türk-Deutsch-Slang drauff, so: "nuschel nisch" und "was guckst du alta" und können sich nicht mal normal artikulieren
    Sogar Frauen sagen alta zu einander, peinlich
    Die Hartz4 Kultur ist einfach zu stark, man kommt nicht dagegen an
    meine güte bist du pessimistisch.....ausserdem geht es hier um muttersöhnchen


  4. #44

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Serbian Eagle Beitrag anzeigen
    Besser so als wie bei fast allen Deutschen der Fall ist, dass man mit 18 rausgeschmissen wird oder Miete zahlen muss bei den Eltern.
    mir nicht bekannt das jemand rausgeschmissen wurde, einfach so...

    und das mit der miete ist etwas was jugomuttersöhnchen nie verstehen werden... deswegen versuch ich des garnet zu erklären....

  5. #45
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    mir nicht bekannt das jemand rausgeschmissen wurde, einfach so...

    und das mit der miete ist etwas was jugomuttersöhnchen nie verstehen werden... deswegen versuch ich des garnet zu erklären....
    Dann erkläre uns das doch mal, was wir nicht verstehen?
    Während ich bei meinen Eltern gelebt habe, habe ich ordentlich Geld zur Seite gelegt. Bei den Deutschen fliegt man mit 18 raus, und die müssen dann Bafög etc beantragen. In all der Zeit hab ich mir eine Wohnung gegönnt und ein neues Auto. Also, was ist besser?

  6. #46

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    Bei den Deutschen fliegt man mit 18 raus
    so ein blödsinn

    Zitat Zitat von Tetovar Beitrag anzeigen
    In all der Zeit hab ich mir eine Wohnung gegönnt und ein neues Auto. Also, was ist besser?
    also bei den meisten jugos wird wenig gespart... da wird alles für puff, alkohol und dickes auto ausgegeben um im urlaub anzugeben...

  7. #47
    Avatar von Tetovar

    Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    851
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    so ein blödsinn



    also bei den meisten jugos wird wenig gespart... da wird alles für puff, alkohol und dickes auto ausgegeben um im urlaub anzugeben...

    Ok, hab mich missverständlich ausgedrückt. Die meisten werden rausgeschmissen. Ob das mit 18 der Fall ist, sei dahin gestellt.
    Ich würde meinen Sohn niemals rausschmeissen. Wenn er selber gehen will, ok. Wenn er nicht will, auch ok.

    Und nein, ich habe mein Geld nicht für Weiber, Autos etc ausgegeben. Habe alles angespart und mir dadurch ein Auto gegönnt, aber nicht durch Wucherkredite oder ähnliches. Mein Lebensstandard hat auch nicht gelitten, da ich sowieso ausreichend verdiene.

  8. #48
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Ich kenne keinen einzigen der von den Eltern rausgeschmissen wurde. Im Gegenteil, die jungen wollen ihr eigenes "Reich" haben.

  9. #49

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich kenne keinen einzigen der von den Eltern rausgeschmissen wurde. Im Gegenteil, die jungen wollen ihr eigenes "Reich" haben.
    Eben. Das geht von alleine, aber wer mit 25 ohne Grund noch bei Mama wohnt, den nimmt eben keiner ernst. Wird in Bergdeutschland (wollte ich schon immer mal sagen )auch nicht anders sein!

  10. #50
    economicos
    Es ist Tradition im Süden, dass der Sohn einer Familie in einem Haus mit dem Eltern leben bzw. man baut in der Regel eine zweite Etage, wenn der Mann heiratet für Frau und Kinder. Das hat nichts mit Muttersönchen zu tun. Im Süden halten die Familien enger zusammen, weil man keine staatliche Sicherung hat.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 19:57
  2. Integrationsproblem - wer ist schuld ?
    Von Ilirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 11:31
  3. muttersöhnchen
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 08:18
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 16:34
  5. wer war schuld für krieg
    Von Raumhaus im Forum Politik
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 18:02