BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74

Wenn der türkische Erzfeind zum Hellas-Retter wird

Erstellt von Kelebek, 11.05.2010, 19:19 Uhr · 73 Antworten · 10.577 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.087
    Klein???lol.....
    Hellenic Army.....war nie so gut ausgestattet wie jetzt.Ausser in der antike......da waren wir die besten!!!!!!!!!!

  2. #42
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Greekleon Beitrag anzeigen
    Klein???lol.....
    Hellenic Army.....war nie so gut ausgestattet wie jetzt.Ausser in der antike......da waren wir die besten!!!!!!!!!!
    In der antike haben wir jeden genommen, wenn wir denn geeint waren ...

  3. #43
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.847
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    In der antike haben wir jeden genommen, wenn wir denn geeint waren ...
    ist aber schon sehr, sehr lang her.
    hat euch damals viel kraft gekostet und kein durchhalte vermögen.

  4. #44
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.145
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    In der antike haben wir jeden genommen, wenn wir denn geeint waren ...


    Ich habe vor einigen Tagen eine Doku über die alten Griechen gesehen und die Tonvasen waren mit unglaublichen Bildern bemalt.Seit dem kann ich nur bestätigen,dass das ihr in der Antike jeden mit Genuß genommen habt.

  5. #45
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ich habe vor einigen Tagen eine Doku über die alten Griechen gesehen und die Tonvasen waren mit unglaublichen Bildern bemalt.Seit dem kann ich nur bestätigen,dass das ihr in der Antike jeden mit Genuß genommen habt.
    Die hellenisierung war auch ein Prozess der über jahrhunderte andauerte.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    In der antike haben wir jeden genommen, wenn wir denn geeint waren ...
    jeden aufgenommen? So asylmäßig?

  6. #46

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Das ist schön, nimm uns Griechen aber das Misstrauen euch gegenüber nicht übel.

    Ich nehme euch dasd nicht übel, ich verstehe nur nicht warum?
    Es macht für Griechenland keinen Sinn.


    Ich habe auch einge türkische Freunde. Von AKP Fanatiker bis überzeugte Laizisten.



    In Relation zur Größe hat wohl kein anderes Land die Welt mehr beeinflußt und mehr für Vernunft und die Zivilization geleistet als Griechenland.

    Das könnte hinkommen, auf jedenfall ist Griechenland eine große Kulturnation



    Das stimmt nicht, Griechenland ist ein modernes Industrieland.
    Misswirtschaft, unfähige Politiker und Korruption haben das Land heruntergewirtschaftet.

    Der Wandel Griechenlands von einem eher landwirtschaftlich orientierten Land zu einer modernen, dienstleistungsorientierten Wirtschaftsnation begann in den 1970er-Jahren mit einer Reihe grundlegender Reformen und der darauffolgenden Aufnahme Griechenlands in die Europäische Gemeinschaft im Jahr 1981.

    Bis 2020 will Griechenland 20 % der Primärenergie mit erneuerbaren Energien decken.[81]

    Griechenland verfügt außerdem über nennenswerte Gas- und Erdölvorkommen, von denen bisher nur das Erdöl und Erdgas in der Nordägäis erschlossen wurde.

    Es wird jedoch auch von erheblich größeren Vorräten berichtet, die Einnahmen von 300 Mrd. bis 465 Mrd. Euro annehmen lassen. [83][84]


    Produziert werden traditionell Nahrungsmittel, Textilprodukte, Metallprodukte, Erdöl- und Kohleprodukte, Chemikalien, Glas und Zement, Maschinen und darüber hinaus in neuerer Zeit auch zunehmend Technologie- und Telekommunikationsprodukte. Der Industriesektor trägt zu 59 %[85] zum Exportvolumen des Landes bei. Abnehmerländer griechischer Industrieprodukte sind unter anderem Deutschland, Italien, Großbritannien oder die Türkei.


    Die griechische Schifffahrt hat international einen sehr hohen Stellenwert und bedient mit 3.618 griechisch kontrollierten Schiffen (über 1000 Bruttoregistertonnen) 18,6 %[85] des weltweiten Schiffsverkehrs. Der Tourismus trägt noch mit 10 %[85] zur Wirtschaftsleistung des Landes bei

    PS: Griechenland ist in Sachen Schiffshandel weltweit auf PLATZ 1. Vor USA, JAPAN oder anderen Industrienationen.

    Das was eigentlich die Grichische Wirtschaft in die Schiefflage gebracht hat, ist u.a. auch der Euro-Beitritt. Das hat ein Boomerang effekt für die Grichische Wirtscahft gehbat.
    Sie haben wegen Prestigegründen ihre Währungshoheit abgegeben.
    Durch den Euro sind die grichischen Produkte teuer geworden und somit nicht mehr Wettbewerbsfähig .
    Auch die Verwaltung ist ineffizient und es herrscht eine Vetternwirtschaft die das gesamte System mehr oder weniger durchdrungen hat.

    Ich kann dich echt gut leiden Hamburg aber das ist Quatsch.
    Griechenland hat zurzeit wegen der Krise zwar eine etwas kleinere Armee aber dennoch mind. 100.000 Mann unter Waffen.

    Wenn man die nackten Zahlen nimmt dann sie das ganze ein wenig anders aus.
    Die Grichische Armee leitet unter Munitionsmangel und Ersatzeilmangel aufgrund von wirtschaftlichen Problemen.
    Ich möchte kein Schwanzvergleich aber wenn man die reinen Zahlen gegenüberstellt.
    Dann gibt es ein Verhältnis zur Bevölkerugnszahl von circa 8 zu 1, Das türkische Militär ist hochgerüstet hat nominell mehr Pnanzer, Flugzeuge etc...
    Das Verhältnis bei den Soldaten sind 6 zu eins.

    Das letze mal als jemand unser Militär unterschätzte floh er mit italienischer Flagge nach Albanien.

    Das griechische Militär gehört zu den besten (Qualität) der Welt.

    Die Griechen sind ein stolzes Volk, keine Frage. Ich bin mir sicher das Sie ihr Land bis zum letzen verteidigen würden.
    Nur wir sind nicht der Feind und nimmt uns nicht als Feindbild.

    Um nur 1 Beispiel zu nennen. Griechisch-Italienischer Krieg von 1940.
    Die Italiener waren fast in allen Dingen überlegen. Wurden aber vernichtend geschlagen.

    Haben die Engländer nicht geholfen?



    Finde ich auch, aber ich will erlich sein. Wenn die Gelegenheit kommt werden wir nicht zögern.

    Und auch die Türkei sollte auf Griechenland zugehen

    In wie fern?
    Weil es eine WinWin Situation ist

    Lieber Nikos,
    Ich möchte mich für deine sachlichen und objektiven Beiträge bedanken.
    Ws macht mir spass mit Dir zu diskutieren.
    Weiter so




    p.s. ich habe zwischen den Zeilen geantwortet, aber ist mir das nicht so gut gelungen

  7. #47
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.456
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    Lieber Nikos,
    Ich möchte mich für deine sachlichen und objektiven Beiträge bedanken.
    Ws macht mir spass mit Dir zu diskutieren.
    Weiter so

    p.s. ich habe zwischen den Zeilen geantwortet, aber ist mir das nicht so gut gelungen
    Danke dir, ich finde du bist auch ziemlich neutral und sachlich, ich schreibe gerne mit dir, da ich weiß dass du fakten akzeptierst und
    auf einem gewissen Niveau antwortest und nicht gleich loshetzt. Bist eine Bereicherung für das Forum.

    Jeder macht mal Fehler. Vor allem im Redefluß kann einem auch mal was rausrutschen.
    Es aber so gelassen hinzunehmen wie du können nur wenige.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ich habe vor einigen Tagen eine Doku über die alten Griechen gesehen und die Tonvasen waren mit unglaublichen Bildern bemalt.Seit dem kann ich nur bestätigen,dass das ihr in der Antike jeden mit Genuß genommen habt.
    Meinst du die Schwulen-Vasen?

  8. #48
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.520
    Zitat Zitat von Elvedin Beitrag anzeigen
    Ohne Geld für Benzin und Munition bringt dir das auch nix
    Kommt darauf an wer in einer politischen Auseinandersetzung mit Folge eines Krieges - was ich nicht hoffe - der Aggressor ist. Würde die Türkei bspw. ohne plausiblen Grund Griechenland angreifen, wäre Griechenland im Falle eines Krieges nicht alleine - ob es finanzielle Mittel oder Aufrüstungen wären. Griechenland ist nicht alleine, sondern Mitglied der EU. Abgesehen davon, sollte jeder einen möglichen Krieg nicht Erwägung ziehen, da dieser für beide Seiten katastrophal enden würde. Beide sind NATO Partner; alleine deswegen würde es niemals zu einem Krieg kommen.

  9. #49
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.531
    Ja ja Griechenland Produziert nichts selbst deshalb sind die Griechen Perfektionisten in modifizieren von Fahrzeugen und deshalb will die Troiker das alle Rüstungsindustrieren Schließen warum wohl ganz einfach damit Merkel die deutschen die Patente bekommen und die Ideen als eigen Verkaufen.

  10. #50
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.145
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen

    - - - Aktualisiert - - -



    Meinst du die Schwulen-Vasen?


    Das hast du gesagt!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 19:00
  2. Türkische Wirtschaft wird unabhängiger
    Von TurkishRevenger im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 12:52
  3. wenn man zur frau wird
    Von phαηtom im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 19:21
  4. wenn es den Russen langeilig wird.....
    Von ooops im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 23:30
  5. Wenn man geblitzt wird...
    Von Bambi im Forum Rakija
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 13:36