BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Unbeliebtes Urlaubsziel - Tourismus in Griechenland bricht ein

Erstellt von Kejo, 20.05.2012, 23:17 Uhr · 55 Antworten · 5.476 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Nö, ich habe kein Bock darauf, dass wir noch einen Bürgerkriegsstaat in der Nachbarschaft haben. Reißt euch zusammen und kauft unserer Produkte.



    Ihr habt schon selbst genug Bürgerkrieg mit euren ostanatolischen Kurden.

    Heraclius

  2. #32
    economicos
    Na und, dafür kommen mehr Asiaten und Russen. Mal eine Abwechslung

  3. #33
    Kejo
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Ihr habt schon selbst genug Bürgerkrieg mit euren ostanatolischen Kurden.

    Heraclius
    Also als Ostanatolier sehe ich das anders, das spielt hier aber keine Rolle.

  4. #34
    Kejo
    So viel zum Thema die Deutschen seien unwichtig.

    Wirtschaft

    Deutsche meiden Griechenland Hoteliers schlagen Alarm: Miserable Buchungslage


    19.05.2012 00:00 Uhr von Gerd Höhler

    Athen - Anastasios Tsouras mag die Deutschen. Kein Wunder: Sie sind seine besten Kunden. „70 Prozent unserer Gäste kommen aus Deutschland“, sagt Tsouras, der mit seiner Frau eine kleine Pension auf der Kykladeninsel Paros betreibt. Aber in diesem Jahr muss er versuchen, seine Betten mit Besuchern aus anderen Ländern zu füllen: „Sogar manche deutsche Stammkunden haben abgesagt“, berichtet der Wirt.

    Deutsche meiden Griechenland Hoteliers schlagen Alarm: Miserable Buchungslage - Wirtschaft - Tagesspiegel

  5. #35
    Yunan
    Solche Meldungen sind erfreulich. Ein Missstand mehr, für den Regierung und EU verantwortlich gemacht werden können und der Abstand zwischen Volk und Politik größer wird. Ein Schritt näher an einem möglichen Radikalwandel.

  6. #36
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Also als Ostanatolier sehe ich das anders, das spielt hier aber keine Rolle.




    Die PKK bei euch in Kurdistan existiert wohl um mit den Soldaten eurer Staatsmiliz Kaffekränzchen zu feiern?

    Heraclius

  7. #37
    economicos
    Ich lese mir sowieso die deutschen Medien im Bezug zu Griechenland nicht an, die Gründe kennt jeder Grieche.

    Übrigends, mein Onkel besitzt auf Rhodos und Kos Hotels und ich brauch ihn fragen, wie die Buchungen auf einige Inseln laufen, da sich die meisten unterander absprechen. Deutsche sind wichtig, aber andere Nationen genau so. Und bei meinem Onkel laufen die Buchungen mehr oder weniger gut, also lass ich mir von den deutschen Medien nicht viel einreiden. Zumal die Strände auch dieses Jahr überfüllt sind bzw. sein werden, zwar nicht mit vielen Deutschen, aber dafür andere Nationalitäten. Da können die deutschen Medien noch so viel schreiben.

    PS: Wir haben ein Thread über den Tourismus von Hellas. Brauchst nicht extra ein Thread zu eröfnnen

  8. #38
    Kejo
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Solche Meldungen sind erfreulich. Ein Missstand mehr, für den Regierung und EU verantwortlich gemacht werden können und der Abstand zwischen Volk und Politik größer wird. Ein Schritt näher an einem möglichen Radikalwandel.
    Du willst das Forum doch nur verarschen mit deinen Ansichten.

  9. #39
    Kejo
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ich lese mir sowieso die deutschen Medien im Bezug zu Griechenland nicht an, die Gründe kennt jeder Grieche.

    Übrigends, mein Onkel besitzt auf Rhodos und Kos Hotels und ich brauch ihn fragen, wie die Buchungen auf einige Inseln laufen, da sich die meisten unterander absprechen. Deutsche sind wichtig, aber andere Nationen genau so. Und bei meinem Onkel laufen die Buchungen mehr oder weniger gut, also lass ich mir von den deutschen Medien nicht viel einreiden. Zumal die Strände auch dieses Jahr überfüllt sind bzw. sein werden, zwar nicht mit vielen Deutschen, aber dafür andere Nationalitäten. Da können die deutschen Medien noch so viel schreiben.

    PS: Wir haben ein Thread über den Tourismus von Hellas. Brauchst nicht extra ein Thread zu eröfnnen
    Hier geht's speziell um die deutschen Touris. Du meinst also, die Medien lügen?

  10. #40
    Yunan
    Wieso sollte ich? Manchmal müssen harte Zeiten anbrechen um einige Leute von ihrem Höhenflug herunterzuholen und die beste Gelegenheit bietet sich jetzt. Es gibt keinen Grund, weshalb ich jemanden verarschen sollte. Was ich schreibe, meine ich auch so.

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Urlaubsziel Nr.1 der Russen - Türkei
    Von KraljEvo im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 10:10
  2. Die Türkei ist das russische Urlaubsziel Nr.1
    Von Sultan Mehmet im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 10:10
  3. Tourismus im Aufwind - Griechenland
    Von El Greco im Forum Wirtschaft
    Antworten: 1332
    Letzter Beitrag: 06.09.2014, 18:14
  4. Urlaubsziel Klassenfahrt
    Von Südslawe im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.08.2007, 16:53