BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

66 Prozent der Österreicher für Studiengebühren

Erstellt von -Mačak-, 30.09.2011, 05:20 Uhr · 13 Antworten · 1.545 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.852
    Zitat Zitat von Bambi;2888783[B
    ]ich liebe es, wenn Nichtstudenten bzw Leute[/B] ohne Geldprobleme über Studiengebühren reden.

    Wie wenn ein Blinder Farben beschreibt.

    muss man vorbeugen.
    sonst kommen geldprobleme durch die studenden



    Ps. bildung sollte immer kostenlos sein.

  2. #12
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Ich bin gegen Studiengebühren für Studiengänge bei denen ein richtiger Bedarf für die Wirtschaft besteht.

    Aber solche Leute die studieren weil es "Inn" ist und die meist mit deren Studiengängen beim Arbeitsamt Schlange stehen sollten zur Kasse gebeten werden.

  3. #13
    Cagliostro
    Muss denn jeder Matura machen, nur weil "linke" Bildungspolitiker dies für gerecht halten? Muss jeder studieren? Wozu?
    Das führt dazu, dass es garantiert nie so etwas wie eine Elite geben wird, wenn Matura/Studium zur Jedermannveranstaltung wird und jeder Depp diverse Diplome hat.
    Darwin würde sich im Grab umdrehen. Falsch verstandene Demokratie wird uns nicht weiterbringen. Alles zu Vermainstreamen und einen schlechten Durchschnitt herzustellen, ist der garantiert falsche Weg.

  4. #14
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich bin gegen Studiengebühren für Studiengänge bei denen ein richtiger Bedarf für die Wirtschaft besteht.

    Aber solche Leute die studieren weil es "Inn" ist und die meist mit deren Studiengängen beim Arbeitsamt Schlange stehen sollten zur Kasse gebeten werden.
    Imho der beste Vorschlag.

    Überlaufene Studien mit einer Studiengebühr belegen, dort wo ein mangel besteht kostenloses studieren ermöglichen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Auslaufmodell Studiengebühren
    Von curica im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 13.01.2017, 19:55
  2. 6,5 Prozent Ausländer in EU - 10,5 Prozent in Österreich
    Von DS_1989 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 13:31
  3. Studiengebühren in Österreich: Verfassungswidrig
    Von ooops im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 10:53
  4. Österreicher und der Islam !
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 20:58
  5. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 11:16