BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Studiengebühren abschaffen?

Teilnehmer
48. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    39 81,25%
  • Nein

    9 18,75%
Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 138

Auslaufmodell Studiengebühren

Erstellt von curica, 19.02.2011, 20:26 Uhr · 137 Antworten · 9.058 Aufrufe

  1. #1
    curica

    Auslaufmodell Studiengebühren

    Wo die Bezahl-Bastionen fallen

    Von Britta Mersch und Oliver Trenkamp


    Da waren es nur noch drei: Bei der Hamburg-Wahl werden sich, so sieht es aus, die Studiengebühren-Gegner von SPD und Grünen durchsetzen. Dann müssen Studenten bald nur noch in Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen zahlen. SPIEGEL ONLINE zeigt, wie das Bezahlstudium zum Auslaufmodell wird.

    Zehntausende Studenten demonstrierten und streikten, Professoren verabschiedeten Resolutionen, Bundesländer und Bundesregierung stritten erbittert miteinander, Verfassungsrichter mussten entscheiden. Kaum etwas hat in den vergangenen Jahren für mehr Aufregung an den Hochschulen gesorgt, hat Bildungspolitiker so aufgebracht wie die Frage: Sollen Studenten für ihr Studium bezahlen?


    Sieben Bundesländer beantworteten sie mit einem klaren Ja. Sie führten Gebühren für das Erststudium ein, trotz massiven Widerstands, seit das Bundesverfassungsgericht das Gebührenverbot kippte. Jetzt, sechs Jahre später, sieht es allerdings so aus, als stürbe das Bezahlstudium einen langsamen Tod: Ein Bundesland nach dem anderen schafft die Gebühren wieder ab.

    Und an diesem Sonntag wird wohl die nächste Bastion des Bezahlstudiums fallen.

    Dann wählt Hamburg eine neue Bürgerschaft - und alle Umfragen zeigen: Auch dort werden die Gebührengegner aller Voraussicht nach künftig eine Mehrheit haben. Sowohl SPD und Grüne als auch die Linke wollen die Campusmaut abschaffen.
    SPIEGEL ONLINE analysiert die Lage in den Gebührenländern und zeichnet das Siechtum der Studiengebühren nach: Wo müssen die Studenten nicht mehr zahlen? Wo werden sie noch immer zur Kasse gebeten? Und wo steht das Ende des Bezahlstudiums kurz bevor?





    Auslaufmodell Studiengebühren: Wo die Bezahl-Bastionen fallen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - UniSPIEGEL

  2. #2
    Yunan
    Ganz klar gegen Studiengebühren. Schul- und akademische Bildung sollte kostenmäßig vollständig vom Staat übernommen werden, immerhin soll diese akademische Elite dem Land das Geld irgendwann auch wieder einbringen.

  3. #3
    curica
    Verdammt, wollte die Umfrage eig. öffentlich machen.

  4. #4
    Yunan
    Du kannst den Thread ja nochmal eröffenen.

  5. #5
    curica
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Du kannst den Thread ja nochmal eröffenen.:=

    Nö fürs Bf tu ich mir das nicht an.

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    wie hoch ist Studiengebühr in Deutschland?

  7. #7
    Yunan
    Ich kann nur von meiner FH berichten. Dort kostet das Semester 542 €, also 1084 € im Jahr. Allgemein schwankt die Gebühr immer so zwischen 500 - 600€.

  8. #8
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Sollte abgeschafft werden, Bildung muss jedem zugänglich sein unabhängig vom Wohlstand.

  9. #9
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Ja!

  10. #10
    curica
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wie hoch ist Studiengebühr in Deutschland?

    Ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

    Baden-Württemberg: €500/Semester
    Bayern: Uni €300-500/Semester, FH €100-500/Semester
    Niedersachsen: €500/Semester

    Studiengebhren - Hhe und Finanzierung

Seite 1 von 14 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 66 Prozent der Österreicher für Studiengebühren
    Von -Mačak- im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 08:37
  2. Studiengebühren in Österreich: Verfassungswidrig
    Von ooops im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 10:53
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 11:16