BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Studiengebühren abschaffen?

Teilnehmer
48. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    39 81,25%
  • Nein

    9 18,75%
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 7891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 138

Auslaufmodell Studiengebühren

Erstellt von curica, 19.02.2011, 20:26 Uhr · 137 Antworten · 9.082 Aufrufe

  1. #101

    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Eignungstests.
    100 mal sinnvoller als NC. Wieso sollte ich den Studienplatz für Kommunikationswissenschaften nich kriegen dürfen, nur weil meine Physik-und Chemienoten den Schnitt runterziehen? Ist doch saudumm sowas.
    Ja gut, Recht hast du!
    Wäre zwar tausend Mal mehr Arbeit, aber gerechter Es gibt schließlich genug Leute, die nich das beste Zeugnis haben aber dennoch sehr intelligent sind, bzw wie du schon sagst, was hat Physik mit Kommunikation zu tun?

    Naja, aber sowas kann man nur hoffen, denke nicht, dass sich das mal derart ändern wird. Aufgrund der hohen Anfrage an bestimmten Schulen...

  2. #102
    Avatar von angelusGabriel

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    5.001
    bin isch dafür jeder hat das recht zu studieren und reich zu werden und somit spieser zu werden
    weg mit dem studiengebühren

  3. #103
    -Mačak-
    Zitat Zitat von angelusGabriel Beitrag anzeigen
    bin isch dafür jeder hat das recht zu studieren und reich zu werden und somit spieser zu werden
    weg mit dem studiengebühren
    Auch das ist ein Mythos. Durch ein Studium wird man nicht reich bzw. nicht sofort. Da fang ich lieber an Lotto zu spielen kommt halt. Aber mit dem Einstiegsgehalt und das im Ösiland wirste nicht reich. Noch dazu sind unsere Gehälter ziemlich unter aller Sau. Egal ob du jetzt Mag. bist...

  4. #104
    curica
    Zitat Zitat von kirsche0512 Beitrag anzeigen
    Klar kann man neben dem Studium arbeiten, das sollte nicht das Problem sein, man kann aber nicht verlangen, dass man als Student soviel arbeiten gehen muss, um sich das alles leisten zu können und dadurch das Studium total vernachlässigt. Dafür braucht man auch Zeit, Vorlseungen, lernen, Prüfungen etc. Und man hat ja auch noch ein Privatleben und braucht Dinge wie Essen, ne Wohnung, Kleidung wie Pullover etc..
    Durch mehr Unterstützung bzw wneiger zu zahlen wäre das für die Studenten eine enorme Erleichterung!
    Weil du von der Finanzierung sprichst, Studienbeihilfe wird am Einkommen der Eltern gemessen, wenn die Alten also gut verdienen, dann kriegst du keine Studienbeihilfe. Blöd ists, wenn dich die Eltern dann nicht finanziell unterstützen.. :

  5. #105
    bolan
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Weil du von der Finanzierung sprichst, Studienbeihilfe wird am Einkommen der Eltern gemessen, wenn die Alten also gut verdienen, dann kriegst du keine Studienbeihilfe. Blöd ists, wenn dich die Eltern dann nicht finanziell unterstützen.. :

    deshalb wollt ich nie studieren

  6. #106
    curica
    Zitat Zitat von bolan Beitrag anzeigen
    deshalb wollt ich nie studieren

    So ziemlich alle Balkan-Eltern helfen ihren Sprösslingen.

  7. #107
    bolan
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    So ziemlich alle Balkan-Eltern helfen ihren Sprösslingen.

    helfen ja, wollte diese hilfe jedoch nicht

  8. #108
    -Mačak-
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    So ziemlich alle Balkan-Eltern helfen ihren Sprösslingen.
    Glaubst (kod mene nazalost nije tako) ich finde schon, dass die Eltern mithelfen sollten. Aber jbg wenn sie das nicht tun, musst dir halt einen Job suchen, wennst die Studiengebühren zahlen musst.

  9. #109
    curica
    Zitat Zitat von -Mačak- Beitrag anzeigen
    Glaubst (kod mene nazalost nije tako) ich finde schon, dass die Eltern mithelfen sollten. Aber jbg wenn sie das nicht tun, musst dir halt einen Job suchen, wennst die Studiengebühren zahlen musst.

    Macht aber auch einen riesen Unterschied aus, ob du noch zu Hause wohnst oder nicht, ich mein jetzt von den Kosten her. Trotzdem würde ich mein Kind auf jeden Fall finanziell unterstützen. Das gehört halt zum Elternsein.

  10. #110

    Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    21
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Weil du von der Finanzierung sprichst, Studienbeihilfe wird am Einkommen der Eltern gemessen, wenn die Alten also gut verdienen, dann kriegst du keine Studienbeihilfe. Blöd ists, wenn dich die Eltern dann nicht finanziell unterstützen.. :
    Ja das weiß ich, ich hab kA wo da der Maßstab liegt und ob ich bekomme, aber super Verdiener sind meine Eltern def. nicht.
    Ich werds ja sehn wenn es soweit ist..
    .. ändert ja nichts daran, dass wir fordern: WEG mit den Studiengebühren!

Ähnliche Themen

  1. 66 Prozent der Österreicher für Studiengebühren
    Von -Mačak- im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 08:37
  2. Studiengebühren in Österreich: Verfassungswidrig
    Von ooops im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 10:53
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 11:16