BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Studiengebühren abschaffen?

Teilnehmer
48. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    39 81,25%
  • Nein

    9 18,75%
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 391011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 138

Auslaufmodell Studiengebühren

Erstellt von curica, 19.02.2011, 20:26 Uhr · 137 Antworten · 9.070 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Als ob NRW das einzige Land ohne Studiengebühren ist. Es ist andersrum, es gibt kaum noch Länder mit Studiengebühren, NRW ist nur eines von vielen uns sicher nicht das Attraktivste.
    Inwiefern ist NRW unattraktiv??

  2. #122
    curica
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Inwiefern ist NRW unattraktiv??

    Wo steht denn das NRW unattraktiv sei?

  3. #123
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von curica Beitrag anzeigen
    Wo steht denn das NRW unattraktiv sei?
    Ich hab Yunan's Post so gedeutet o__o hab ich was falsch verstanden?

    Also seinen post würde ich so umformulieren, um zu verdeutlichen, wie ich es verstanden hab:

    NRW ist nur eines von vielen Ländern ohne Studiengebühren und sicher nicht das attraktivste

  4. #124
    curica
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Ich hab Yunan's Post so gedeutet o__o hab ich was falsch verstanden?

    Also seinen post würde ich so umformulieren, um zu verdeutlichen, wie ich es verstanden hab:

    NRW ist nur eines von vielen Ländern ohne Studiengebühren und sicher nicht das attraktivste

    Er hat geschrieben, dass NRW nicht das attraktivste Bundesland zum studieren ist, was ja nicht heißt, dass es unattraktiv ist. Ist halt seine Meinung und vollkommen OK.

  5. #125
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Fair wäre es, wenn gut betuchte Eltern für das Studium ihrer Kinder etwas beitragen würden und die weniger gut gestellten ein kostenloses Studium bekämen. Funzt halt wegen dem Gleichheitsgrundsatz nicht.
    Neben dem Studium kann man ruhig ein bisschen arbeiten, das geht sich aus.
    ich finde wenn man eltern hat die es sich locker leisten können gebühren zu zahlen dann ist es kein weltuntergang wenn sie zahlen müssten, ich mein ich hab früher auch studiengebühren gezahlt genauso viel wie reiche studenten, wieso hat mich da keiner nach der gleichheit gefragt ob ich mir das leisten kann wie die reichen kinder?

  6. #126
    Corpore
    Sollte abgeschafft werden.
    Bildung sollte jedem halbwegs engagierten Menschen möglich sein, unabhängig vom Vermögen.

  7. #127

    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    71
    Habe auch für 'abschaffen' gestimmt, weil Bildung keinem
    aufgrund von fehlendem Geld verwehrt bleiben sollte. Ausserdem
    seh ich es auch gar nicht ein, für was zahle ich die denn? Jedenfalls scheint es nicht
    der Uni zugute zu kommen, denn mein Campus ist sowas
    von verranzt, eine Schande:-(
    Das einzig negative wäre bei der Abschaffung allerdings, dass dann NOCH mehr anfangen werden zu studieren. Und es ist ja jetzt schon so überlaufen :-(

  8. #128
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von PetiteCherie Beitrag anzeigen
    Habe auch für 'abschaffen' gestimmt, weil Bildung keinem
    aufgrund von fehlendem Geld verwehrt bleiben sollte. Ausserdem
    seh ich es auch gar nicht ein, für was zahle ich die denn? Jedenfalls scheint es nicht
    der Uni zugute zu kommen, denn mein Campus ist sowas
    von verranzt, eine Schande:-(
    Das einzig negative wäre bei der Abschaffung allerdings, dass dann NOCH mehr anfangen werden zu studieren. Und es ist ja jetzt schon so überlaufen :-(
    Eignungstests. Sind nur die meisten Unis zu faul für.

  9. #129

    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Eignungstests. Sind nur die meisten Unis zu faul für.

    Wär ne Idee. Aber die schaffens ja nichtmal die erbrachten Leistungen von vor 3 Semestern online zu stellen. Wird wohl ne Mischung aus hoffnungslos überfordert und faul sein!

  10. #130
    Avatar von Kure

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    1.083
    Ich muss durch 3 Eignungsprüfungen und muss dann trotzdem Studiengebühren blechen (Niedersachsen).
    Hoffe die werden hier auch bald abgeschafft.

Ähnliche Themen

  1. 66 Prozent der Österreicher für Studiengebühren
    Von -Mačak- im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 08:37
  2. Studiengebühren in Österreich: Verfassungswidrig
    Von ooops im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 10:53
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 11:16