BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Studiengebühren abschaffen?

Teilnehmer
48. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    39 81,25%
  • Nein

    9 18,75%
Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 138

Auslaufmodell Studiengebühren

Erstellt von curica, 19.02.2011, 20:26 Uhr · 137 Antworten · 9.077 Aufrufe

  1. #11
    curica
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich kann nur von meiner FH berichten. Dort kostet das Semester 542 €, also 1084 € im Jahr. Allgemein schwankt die Gebühr immer so zwischen 500 - 600€.

    Ein stolzes Sümmchen.

  2. #12
    Yunan
    Und dazu sind noch die Hörsäle überfüllt, die Leute sitzen auf den Treppen.

  3. #13
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.498
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich kann nur von meiner FH berichten. Dort kostet das Semester 542 €, also 1084 € im Jahr. Allgemein schwankt die Gebühr immer so zwischen 500 - 600€.
    und das soll teuer sein? für das gesamte Studium sind 3000 - 4000 Euro zu viel?? Ich glaub ich spinne, dachte das wäre viel höher ... zwei mal auf Urlaub und auf iPhone verzichten und das war es, wo ist also das Problem?

  4. #14
    GregorSamsa
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wie hoch ist Studiengebühr in Deutschland?
    An unserer Uni werden pro Semester über 700 € fällig.....

  5. #15
    Yunan
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    und das soll teuer sein? für das gesamte Studium sind 3000 - 4000 Euro zu viel?? Ich glaub ich spinne, dachte das wäre viel höher ... zwei mal auf Urlaub und auf iPhone verzichten und das war es, wo ist also das Problem?
    Ich persönlich habe keine Probleme, das Geld aufzutreiben. Mir geht es lediglich um das Prinzip, Bildung muss kostenlos für jeden zugänglich gemacht werden. Es gibt auch andere Menschen die nicht das Glück haben, die Studiengebühren bezahlt zu bekommen. Und als Student eine Wohnung zu unterhalten und nebenbei zu arbeiten und zu studieren... krieg das mal auf die Reihe.

  6. #16
    Yunan
    @45191: Das muss aber ne besondere Uni sein!?!

  7. #17
    GregorSamsa
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    und das soll teuer sein? für das gesamte Studium sind 3000 - 4000 Euro zu viel?? Ich glaub ich spinne, dachte das wäre viel höher ... zwei mal auf Urlaub und auf iPhone verzichten und das war es, wo ist also das Problem?
    Viele Studenten bekommen wegen 1-2 € zu viel auf Mamas und Papas Konto kein Bafög. Ab einem gewissen gehalt, wenn man jobbt, bekommt man auch keine finanzielle Hilfe. Ist alles ein Teufelskreis.... Viele müssen ja auh Miete etc. bezahlen. Nicht alle haben das Glück 2 Stunden pendeln zu "können". Von mir will ich garnicht sprechen.....für mich ist die Abschaffung der Studiengebühren eine extreme Erleichterung.

  8. #18
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    und das soll teuer sein? für das gesamte Studium sind 3000 - 4000 Euro zu viel?? Ich glaub ich spinne, dachte das wäre viel höher ... zwei mal auf Urlaub und auf iPhone verzichten und das war es, wo ist also das Problem?
    1. stimmt das Preis-Leistungsverhältnis von vorne bis hinten nicht, in Romanistik bei mir isses seit Einführung der Gebühren eher noch schlechter geworden und
    2. kommt da oft noch Semesterbeitrag und Ticket hinzu und dann biste bei 750 pro Semester und das wiederum sind 150 Tacken pro Monat und für nen Studenten ist das RICHTIG viel Geld.

  9. #19
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.498
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich persönlich habe keine Probleme, das Geld aufzutreiben. Mir geht es lediglich um das Prinzip. Bildung muss kostenlos für jeden zugänglich gemacht werden. Es gibt auch andere Menschen, die nicht das Glück haben, die Studiengebühren bezahlt zu bekommen. Und als Student eine Wohnung zu unterhalten und nebenbei zu arbeiten und zu studieren... Krieg das mal auf die Reihe.
    na dann kann man das dann eben nicht, dann muss man eben was anderes machen

  10. #20
    GregorSamsa
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    @45191: Das muss aber ne besondere Uni sein!?!
    Siehe Bambi. Obs nun Studiengebühren oder Semesterticket ist, ist mir piepe. Das Geld musste ich seit ein paar Wochen an die Uni überweisen.

Seite 2 von 14 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 66 Prozent der Österreicher für Studiengebühren
    Von -Mačak- im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 08:37
  2. Studiengebühren in Österreich: Verfassungswidrig
    Von ooops im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 10:53
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 11:16