BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Bachelor-Arbeit

Erstellt von Mulinho, 14.05.2012, 18:08 Uhr · 20 Antworten · 1.689 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Joa hier läufts anders. Also so bei 50-100 Seiten exzessivem Korrekturlesen, gibt wenige die sich das freiwillig antun. (Opadidi, ich werde sicher auf dich zurückkommen und es dürfen gerne auch mehr Bierchen sein )

    Man sagt soo ingesamt 200 Euro soll das kosten, sei normal. Ich hab mir eben mehr wegen dem Betreuen überlegt, ob ich da eine Person kontaktieren soll, die sich auskennt aber das geht dann schon soo in 3-stelligen Bereich rein und das ist es mir persönlich nicht wert.

    Danke für eure Antworten
    ja gut, wir sind da in einer "Clique", kennen ihn jahrelang (ich seit 2007), da isses klar, dass man kein Geld nimmt. Hast du niemand nahestehenderen mit derben akademischen Skillz? Weil 200 € für Korrekturlesen find ich auch für Schweizer Verhältnisse irgendwie schon viel.

  2. #12
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Oder du stellst den Text hier ein und wir korrigieren das gemeinschaftlich, ohne Provos oder Beleidigungen

  3. #13
    Mulinho
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ja gut, wir sind da in einer "Clique", kennen ihn jahrelang (ich seit 2007), da isses klar, dass man kein Geld nimmt. Hast du niemand nahestehenderen mit derben akademischen Skillz? Weil 200 € für Korrekturlesen find ich auch für Schweizer Verhältnisse irgendwie schon viel.
    Leider nicht, bin so ziemlich der erste aus meinem näheren Bekanntenkreis, der studiert. Ach 200 gehen noch, passt eig, ich mein, erwart ja dementsprechend auch etwas für das Geld =)

    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Oder du stellst den Text hier ein und wir korrigieren das gemeinschaftlich, ohne Provos oder Beleidigungen
    Ist ein sehr netter Ratschlag, nur ich denke nicht, dass das klappen würde, wenn zu viele Leute daran mitwirken =)

    Also muss die Arbeit erst in ca 10 Monaten schreiben, hab nur angefangen zu überlegen und rumzufragen. Man soll ja früh genug damit anfangen.
    Thx Leutz

  4. #14
    Shan De Lin
    also 200 euro ist schon viel, aber es ist jetzt auch nicht zuviel verlangt demjenigen da bissl geld zu geben, versuch halt zu verhandeln und den preis runterzuschrauben :

    ist ja jetzt nicht so dass man da nur 20 seiten zum durchlesen hat.

    200 euro typisch schweizer voll geldgeil :

  5. #15
    Kejo
    Ich habe mehrere Hausarbeiten und eine Master-Arbeit korrekturgelesen. Falls ich helfen kann, kein Ding - bist ja auch der liebste Arnavut hier.

  6. #16
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Ist ein sehr netter Ratschlag, nur ich denke nicht, dass das klappen würde, wenn zu viele Leute daran mitwirken =)

    Also muss die Arbeit erst in ca 10 Monaten schreiben, hab nur angefangen zu überlegen und rumzufragen. Man soll ja früh genug damit anfangen.
    Thx Leutz
    Stelle mir garade vor wie wir Heinis uns darüber hermachen, 8 Leute 20 Meinungen : das Ergebnis könnte vermutlich nicht mal ein Quantenphysiker auseinanderflöhen ...

  7. #17
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.501
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Opadidi, falls das auch für Historiker gilt komme ich gern auf dich zurück
    Nema problema...
    Hab 2010 die Master von einer befreundeten Medienwissenschaftlerin gelesen, die kam erst 2(!!!) Tage vor der Abgabe. Hab die schlimmsten Korken noch korrigiert (war übrigens ne Deutsche) und dachte das wird nichts, weil auch inhaltlich einiges fragwürdig war. Aber - o Wunder - sie hat den Master bekommen...

  8. #18
    Mulinho
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich habe mehrere Hausarbeiten und eine Master-Arbeit korrekturgelesen. Falls ich helfen kann, kein Ding - bist ja auch der liebste Arnavut hier.
    Hey ist voll nett, Danke =)) Würde gerna uf dich zurückkommen, wenns soweit ist!

    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Stelle mir garade vor wie wir Heinis uns darüber hermachen, 8 Leute 20 Meinungen : das Ergebnis könnte vermutlich nicht mal ein Quantenphysiker auseinanderflöhen ...
    Hahaha Heinis und alle soo blutsaugend, nee jaa ich denk mal wenns so 2-3 Leute lesen können, passt mir das gut.

  9. #19
    Kejo
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Nema problema...
    Hab 2010 die Master von einer befreundeten Medienwissenschaftlerin gelesen, die kam erst 2(!!!) Tage vor der Abgabe. Hab die schlimmsten Korken noch korrigiert (war übrigens ne Deutsche) und dachte das wird nichts, weil auch inhaltlich einiges fragwürdig war. Aber - o Wunder - sie hat den Master bekommen...
    Muli darf jetzt nicht den Fehler begehen und wie ein Grundschüler schreiben, weil er ja weiß, dass andere noch einmal korrigierend einspringen werden.

    Vor allem sind wir alle wahrscheinlich nicht vom Fach und werden daher nur formal berichtigen; also Interpunktion, Grammatik, Orthografie u.ä. Der Stil ist Mulis Ding, andernfalls können wir gleich anfangen, gemeinsam die Arbeit auszuarbeiten. Das wäre dann quasi WhiteJims Vorschlag 2.0.

    Korrektur ≠ inhatliche Auseinandersetzung mit dem wissenschaftlichen Text, Muli. Leute, die das glauben, liefern oftmals Arbeiten ab, deren nicht einmal korrigierte Versionen das Papier wert sind, auf dem sie ausgedruckt werden sollen. Leider blöde Erfahrungen in dieser Richtung gemacht. Daher meine brüderlich-herzlichen Warnungen (ich setze jetzt ein Ausrufezeichen, damit es dramatischer aussieht)!

    Sieht dann übrigen so aus, je nachdem mit welchem Programm man natürlich arbeitet.


  10. #20

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von bambi Beitrag anzeigen
    ja gut, wir sind da in einer "clique", kennen ihn jahrelang (ich seit 2007), da isses klar, dass man kein geld nimmt.
    6962065444.thumbnail.jpg

    eliten zerschlagen!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kroate bei arbeit 2
    Von Mandzuking im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 18:25
  2. Arbeit
    Von Mačak im Forum Rakija
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 12:40
  3. SChwein bei der Arbeit
    Von Luxenberg im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 19:12
  4. eure arbeit
    Von mile1977 im Forum Rakija
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 19:29
  5. Wer sucht Arbeit???
    Von Gast829627 im Forum Rakija
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.04.2006, 14:13