BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Was ist Bildung?

Erstellt von Dr. Gonzo, 02.05.2012, 15:13 Uhr · 27 Antworten · 2.292 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.396
    Ich sehe das mehr oder weniger zweigleisig:

    die Zielgerichtete Bildung zum Broterwerb, das ist das was wir alle in unserem Bereich irgendwo haben und es im Laufe der Jahre mehr oder weniger automatisiert iterativ anwenden, verfeinern und festigen. Eben Fachleute, Nerds.

    Sympathischer ist mir die Bildung, die man mehr aus Neugierde denn aus der Notwendigkeit heraus aufbaut, das, was einem Spaß macht und was einen wirklich interessiert, unahängig davon ob man es je wird verwerten können. Außenstehende verstehen das vlt. nicht, dass man unzählige Stunden für eine Sache aufbringt, man kann die Leidenschaft dafür auch schlecht erklären

  2. #12
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    und ... bis wieviel Jahren gilt das?

    Jeder, der aufhört zu lernen, ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Jeder, der weiterlernt, ist jung, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen.Henry Ford

  3. #13

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Was ist Bildung? Etwas was einigen hier fehlt, die haben höchstens viel Einbildung.

  4. #14
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Jeder, der aufhört zu lernen, ist alt, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen. Jeder, der weiterlernt, ist jung, mag er zwanzig oder achtzig Jahre zählen.Henry Ford
    Bei uns in der Fakultät studieren einige ältere Damen und Herren und ich bewundere sie immer wieder, wie sie die Motivation dazu finden in so einem Alter noch ein Studium anzufangen. Respekt! Ein älteres Paar, schon über 70 setzt sich immer in den vordersten Reihen und ein pensionierte Polizist, der sich lustiger Weise mit uns jungen Studenten angefreundet hat und auch mit uns während der Vorlesungszeit und in den Pausen rumhängt. Er ist leider in der letzten Strafrechtsklausur durchgefallen und war total traurig, als würde er mit diesem Beruf noch etwas in seinem Leben anfangen Anhand dieser Menschen habe ich erfahren, dass es für Bildung nie zu spät ist, denn wie WhiteJ schon sagte, ist Bildung zweigleißig: die die für einen Beruf lernen und die die etwas lernen, weil es sie interessiert.

  5. #15
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.396
    Ich denke viele träumen davon, im höheren Alter nochmal was zu lernen oder zu studieren, wenn es die Gesundheit und Finanzen zulassen würden - und man von so einem Elend wie Parkinson und Alzheimer verschont würde

  6. #16
    leylak
    Mit dem Wissen wächst der Zweifel.

  7. #17
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Mit dem Wissen wächst der Zweifel.
    Das ist wohl wahr! Und das ist auch gut so.

  8. #18

    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    49
    Bildung ist ein Prozess der Verwandlung.Das Wissen und die Erfahrung wird gezielt eingesetzt um den Affen in ein Höherwertiges Wesen,dem Menschen zu verwandeln! Manche gehen in die Universität um zu studieren und werden zu Mördern Anarchisten und Terroristen manche gehen in Universitäten und werden zu Klügeren Menschen die sich für Soziale Gerechtigkeit und für ihr Vaterland einsetzen und stark machen.Das bedeutet Bildung in der Türkei! Eigentlich tut der Mensch alles was er macht nur für seine Selbstverwirklichung und sein Ego! Alle anderen hier reden nur scheisse!

  9. #19

    Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Ich denke viele träumen davon, im höheren Alter nochmal was zu lernen oder zu studieren, wenn es die Gesundheit und Finanzen zulassen würden - und man von so einem Elend wie Parkinson und Alzheimer verschont würde
    Der Wille alleine reicht leider nicht dazu aus.Die Geduld muss man ersteinmal aufbringen können.Der Rest liegt in Gottes Hand! Entweder man ist lernfähig und besitzt über ausreichendes Grundverständnis um sich weiterzuentwickeln oder man endet wie du

  10. #20
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Bildung bedeutet, Informationen selbstständig und anhand seines Wissensstandes beurteilen zu können.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bildung
    Von sick im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 14:50
  2. Bildung am Balkan/Bildung der Balkaner
    Von Lopov im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 17:47
  3. Bildung & Intelligenz
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.10.2006, 02:21
  4. Balkanische Bildung!
    Von Zivilist im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 22:45