BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 25 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 241

Bildungssituation in der Türkei

Erstellt von Toruko-jin, 22.04.2014, 21:40 Uhr · 240 Antworten · 15.101 Aufrufe

  1. #151
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Sorry, aber es gab Hinrichtungen, Istiklal Mahkemeler sollten kein Fremdwort für dich sein.

    ?apka Kanununa Muhalefetten ?damlar ve ?stiklal Mahkemesi Yarg?lamalar? - bianet
    Okay pass auf ich werde mich dazu wirklich zum letzten mal äußern. Zumal ich gerade gemerkt habe, dass man mit dir nicht reden kann vor allem wenn es um Islam und die Türkei geht. Das du gerne fakten für dich vertauscht oder auch mal was zu erfindest.

    Das was du Mord nennst an Islamisten, die einfach nur keine Hüte tragen wollten. Versuche ich dir zu erklären als Menschen die gegen die Republik waren, sie stürzen wollten. Vergiss hierbei das Hutgesetzt denn darum ging es gar nicht. Denn die ländliche Bevölkerung umging dieses Gesetzt hier zu Lesen.

    LESEN WICHTIG!
    Da Muslime beim Gebet mit der Stirn den Boden berühren sollten, erwies sich die neue Kopfbedeckung diesbezüglich als problematisch, da die Menschen auf ihre Kopfbedeckung beim Beten nicht verzichten wollten. Eine Fatwa stellte klar, dass das barhäuptige Beten entgegen populärer Meinung aus religiöser Sicht erlaubt und erwünscht sei.Als Kompromiss griffen die Menschen auf die kremplose Takke oder die Schiebermütze zurück.

    Diese Menschen die du nun aber so eifrig verteidigst und auf die Hinrichtungen aufmerksam machst mit unseriösen islamisch Türkischen Seiten, die alles dafür geben würden um den Staatsgründer in ein schlechtes Licht zu stecken oder die Republik. Kommen wir jedoch zurück auf das Thema. Diese Menschen wurden nciht hingerichtet wie du es sagtest, weil sie keine Hüte tragen wollten.

    Diese Menschen wurden hingerichtet/erhängt, weil sie Menschen getötet haben, radikal waren, glaubten den Islam zu kennen und ein Land was schon beinahe in die Brüche ging und im Osten auch noch Krieg herrschte, stürzen wollten mit allen Mitteln. Diese Menschen waren nicht nur einfache Religiöse. Jeder im Parlament sitzende war Moslem, die einfache Bevölkerung bestand aus Moslems. Die Männer, die dafür gesorgt haben, dass diese Menschen erhängt wurden waren Moslems. Du versuchst es zu drehen und argumentierst gerade mit einem Moslem der dir, das richtige sagt du aber wie ein Kind deine Brokolie-Suppe nicht essen möchtest.

    Auch Istikal Mahkemeler habe ich alles gepostet Blacksea, wirklich alles. Du hast es einfach nicht gelesen. Ich habe sogar den wichtigsten Absatz für dich kopiert und hier hingeschrieben:

    Die Polizei reagierte unterschiedlich auf Gesetzesübertreter. So wurde zumeist der Fes oder Turban einfach konfisziert oder der Träger auf die Wache gebracht. Es gibt auch Berichte von physischen Übergriffen in Form von Schlägen durch die Gendarmen. Die im Gesetz verankerte Geldstrafe wurde des Öfteren angesetzt, welches sich als abschreckende Strafe erwies, die 2-6 monatige Freiheitsstrafe sehr viel seltener verhängt.

    Es ist von mir das Letzte mal, dass ich mich zu diesem Thema mit dir äußere. Entweder du wachst als Türke endlich auf und checkst, dass du mehr oder minder verarscht wurdest oder du einfach kein Plan hast wovon du eigentlich sprichst und nicht mal die Beitrage ließt, die deine Kollegen hier schreiben.

    Jeder kann diese Unterhaltung in diesem Thread verfolgen und erkennt auch, wer recht hat da bin ich mir sicher.

    Alles was ich hier schreibe, kannst du bei Wikipedia unter Sapka Kanunu nachlesen. Ganz einfach sogar die Gesetzte des Gerichts. Im Gegensatz zu anderen, weiß ich vieles auch und brauche nicht für jeden Pups eine Quelle. Wenn man einiges weiß, hilft es einem im Leben.

  2. #152

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.894
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen

    - - - Aktualisiert - - -

    Du mit Deiner Bescheidenheit immer...!

    Falls es für Dich selbst für die unterste Stufe im Paradies nicht reichen sollte, kann ich Dir noch einen Platz in meinem eigenen Himmel anbieten. Du musst wissen - ich bin nämlich selbst Gott! Das hat den Vorteil, dass ich bestimmen kann, wen ich am Ende der Tage in meinem Himmel aufnehme. Da ich bis heute aber ohnehin noch keine Jünger habe, wäre sogar noch ein Platz in der pole-position frei.

    ahahaha

  3. #153
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Okay pass auf ich werde mich dazu wirklich zum letzten mal äußern. Zumal ich gerade gemerkt habe, dass man mit dir nicht reden kann vor allem wenn es um Islam und die Türkei geht. Das du gerne fakten für dich vertauscht oder auch mal was zu erfindest.

    Das was du Mord nennst an Islamisten, die einfach nur keine Hüte tragen wollten. Versuche ich dir zu erklären als Menschen die gegen die Republik waren, sie stürzen wollten. Vergiss hierbei das Hutgesetzt denn darum ging es gar nicht. Denn die ländliche Bevölkerung umging dieses Gesetzt hier zu Lesen.

    LESEN WICHTIG!
    Da Muslime beim Gebet mit der Stirn den Boden berühren sollten, erwies sich die neue Kopfbedeckung diesbezüglich als problematisch, da die Menschen auf ihre Kopfbedeckung beim Beten nicht verzichten wollten. Eine Fatwa stellte klar, dass das barhäuptige Beten entgegen populärer Meinung aus religiöser Sicht erlaubt und erwünscht sei.Als Kompromiss griffen die Menschen auf die kremplose Takke oder die Schiebermütze zurück.

    Diese Menschen die du nun aber so eifrig verteidigst und auf die Hinrichtungen aufmerksam machst mit unseriösen islamisch Türkischen Seiten, die alles dafür geben würden um den Staatsgründer in ein schlechtes Licht zu stecken oder die Republik. Kommen wir jedoch zurück auf das Thema. Diese Menschen wurden nciht hingerichtet wie du es sagtest, weil sie keine Hüte tragen wollten.

    Diese Menschen wurden hingerichtet/erhängt, weil sie Menschen getötet haben, radikal waren, glaubten den Islam zu kennen und ein Land was schon beinahe in die Brüche ging und im Osten auch noch Krieg herrschte, stürzen wollten mit allen Mitteln. Diese Menschen waren nicht nur einfache Religiöse. Jeder im Parlament sitzende war Moslem, die einfache Bevölkerung bestand aus Moslems. Die Männer, die dafür gesorgt haben, dass diese Menschen erhängt wurden waren Moslems. Du versuchst es zu drehen und argumentierst gerade mit einem Moslem der dir, das richtige sagt du aber wie ein Kind deine Brokolie-Suppe nicht essen möchtest.

    Auch Istikal Mahkemeler habe ich alles gepostet Blacksea, wirklich alles. Du hast es einfach nicht gelesen. Ich habe sogar den wichtigsten Absatz für dich kopiert und hier hingeschrieben:




    Es ist von mir das Letzte mal, dass ich mich zu diesem Thema mit dir äußere. Entweder du wachst als Türke endlich auf und checkst, dass du mehr oder minder verarscht wurdest oder du einfach kein Plan hast wovon du eigentlich sprichst und nicht mal die Beitrage ließt, die deine Kollegen hier schreiben.

    Jeder kann diese Unterhaltung in diesem Thread verfolgen und erkennt auch, wer recht hat da bin ich mir sicher.
    Du hast nie Quelle zu deine Behauptungen, so einfach ist das nicht.

    Wo haben die Sapka Protestler Menschen umgebracht?

    Was ist daran radikal zu protestieren?

    Ich hab auch seriöse Quelle gepostet wie Zeitung Zaman.

    Ich weiß das zerstört dein Weltbild, aber die Quellen sprechen für sich.

  4. #154
    Yashar
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Du hast nie Quelle zu deine Behauptungen, so einfach ist das nicht.

    Wo haben die Sapka Protestler Menschen umgebracht?

    Was ist daran radikal zu protestieren?

    Ich hab auch seriöse Quelle gepostet wie Zeitung Zaman.

    Ich weiß das zerstört dein Weltbild, aber die Quellen sprechen für sich.
    Seine Texte sind aus Wiki kopiert. Demnach hat er die Quelle eigl. schon gepostet.

    Ich bin übrigens unparteiisch. ^^

    Lese nur mit. Scheint ein interessantes Thema zu sein.

  5. #155
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Du hast nie Quelle zu deine Behauptungen, so einfach ist das nicht.

    Wo haben die Sapka Protestler Menschen umgebracht?

    Was ist daran radikal zu protestieren?

    Ich hab auch seriöse Quelle gepostet wie Zeitung Zaman.

    Ich weiß das zerstört dein Weltbild, aber die Quellen sprechen für sich.
    __________________________________________________ _______________________

    Du hast nie Quelle zu deine Behauptungen, so einfach ist das nicht.
    Ich habe bis jetzt immer eine Quelle zu meinen behauptungen gezeigt. Nur hier ist es unrelevant, da du selbst bei Wikipedia wenn du nur Sapka Kanunu eingibst auf alle Informationen kommst die du brauchst.

    Was ist daran radikal zu protestieren?
    Du schreibst schon wie Sonne. Ich spreche hier die ganze zeit von einem "Sturz der Republik" und keinen protesten. Das ist was anderes.

    Ich hab auch seriöse Quelle gepostet wie Zeitung Zaman.
    Du hast Bianet gepostet.

    ch weiß das zerstört dein Weltbild, aber die Quellen sprechen für sich.
    Du hast 2 nichts sagende Videos gepostet. Dazu eine Religiöse Seite und sprichst von Quellen. Respekt an dich, für nichts.

    Damit du endlich die Klappe hälst, für dich richtig dummen. Vor allem ich hab dich als vernünftigt bezeichnet. Ich schäme mich egrade.
    Hutgesetz ? Wikipedia

    Wo haben die Sapka Protestler Menschen umgebracht?
    Es geht hier nicht um die Protestler, die wie ich bereits schrieb auf Takke und Schiebermütze umgestiegen sind sondern um eine Islamische Bruderschaft. Die keine Protestler waren sondern Aufständische die zum 100ten mal die Republik stürzen wollten.

    Hier nochmal der Text aus Wikipedia für dich von den Protestlern für Blacksea:
    Da Muslime beim Gebet mit der Stirn den Boden berühren sollten, erwies sich die neue Kopfbedeckung diesbezüglich als problematisch, da die Menschen auf ihre Kopfbedeckung beim Beten nicht verzichten wollten. Eine Fatwa stellte klar, dass das barhäuptige Beten entgegen populärer Meinung aus religiöser Sicht erlaubt und erwünscht sei.Als Kompromiss griffen die Menschen auf die kremplose Takke oder die Schiebermütze zurück. Die Muslime waren die Protestler, die Islamische Bruderschaft die gehängt wurde waren Aufständische.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Yashar Beitrag anzeigen
    Seine Texte sind aus Wiki kopiert. Demnach hat er die Quelle eigl. schon gepostet.

    Ich bin übrigens unparteiisch. ^^

    Lese nur mit. Scheint ein interessantes Thema zu sein.
    Aus Verzweiflung habe ich sie kopiert, aus Verzweiflung für diesen Typen. Ich weine förmlich, weil der es nicht checkt.

  6. #156
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    __________________________________________________ _______________________



    Ich habe bis jetzt immer eine Quelle zu meinen behauptungen gezeigt. Nur hier ist es unrelevant, da du selbst bei Wikipedia wenn du nur Sapka Kanunu eingibst auf alle Informationen kommst die du brauchst.
    Auf der Wiki Seite wird nur oberflächlich von den Ereignissen geschildert.



    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Du schreibst schon wie Sonne. Ich spreche hier die ganze zeit von einem "Sturz der Republik" und keinen protesten. Das ist was anderes.
    Wer wollte das Republik stürzen? Wo steht das alles?



    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Damit du endlich die Klappe hälst, für dich richtig dummen. Vor allem ich hab dich als vernünftigt bezeichnet. Ich schäme mich egrade.
    Hutgesetz ? Wikipedia
    Da steht nicht von, "Republik stürzen" oder "Soldaten wurden umgebracht".



    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Es geht hier nicht um die Protestler, die wie ich bereits schrieb auf Takke und Schiebermütze umgestiegen sind sondern um eine Islamische Bruderschaft. Die keine Protestler waren sondern Aufständische die zum 100ten mal die Republik stürzen wollten.
    Wo steht das? Wer was das?

    Alle aus Erzurum, Rize, Trabzon, Maras und Sivas? Waren die alle aus einer Bruderschaft?

    Sorry muss gerade voll lachen, soll keine Beleidigung sein, aber du bist sehr naiv in der Sache.

    Bin erst mal off, können später weiter diskutieren.

  7. #157
    Amarok
    __________________________________________________ ______________________

    Auf der Wiki Seite wird nur oberflächlich von den Ereignissen geschildert
    Ich habe dich ertappt. Im Link steht alles hauchdünn und dateilliert.

    Du schreibst schon wie Sonne. Ich spreche hier die ganze zeit von einem "Sturz der Republik" und keinen protesten. Das ist was anderes.
    Ließ es, ich habe es sogar in die Beiträge geschrieben du Kafir. Die Islamische Bruderschaft, die daraufhin verboten wurde. Niemand kann in 2 Minuten einen Wikipedia Beitrag lesen.

    Da steht nicht von, "Republik stürzen" oder "Soldaten wurden umgebracht".
    Du bist ein gavur und Araber/Habe ich alles gepostet im Link alles vermerkt würde man nur Lesen können.


    Wer wollte das Republik stürzen? Wo steht das alles?
    Es steht alles in meinen Beiträgen der vom Link stammt, den ich dir zukommen habe lassen. Alles darin vermerkt.


    Da steht nicht von, "Republik stürzen" oder "Soldaten wurden umgebracht".
    Doch genau, dass steht da drin.

    Wo steht das? Wer was das?

    Alle aus Erzurum, Rize, Trabzon, Maras und Sivas? Waren die alle aus einer Bruderschaft?

    Steht alles im Link und ist in meinen Beiträgen vermerkt, die vom Link stammen.

    Sorry muss gerade voll lachen, soll keine Beleidigung sein, aber du bist sehr naiv in der Sache.

    Bin erst mal off, können später weiter diskutieren.
    Niemand geht Naiv an verstorbene ran, ich erst recht nicht. Du möchtest es einfach nicht akzeptieren. Postet einfach sinnlose Videos die mit dem Thema nichts zutun haben von Filmen sogar.

    Ich möchte mit dir nicht mehr diskutieren. Was bringt es mit jemanden zu diskutieren, der nicht mal Lesen kann oder überhaupt diskutieren möchte sondern nur seine engstirnige Meinung vertritt. Das bringt mir, dem Forum und auch dir nichts. Wobei du hast dann deinen Spaß.

    Mir bleibt für dich nur zu sagen, dass du mir leid tust und wirklich leid tust und das ist echt nicht witzig. Hab dich für einen vernünftigen Menschen gehalten. Hat sich aber als Konservative/er User herausgestellt, der jegliche Kritik und Meinung von sich abwendet die mit dem Islam in der Türkei und diesen Muslimbrüdern zutun hat.

    Ich weinen diesen Menschen, keine Träne hinterher aber ich trauer um mein Land, dass erneut so einen Fehler begangen hat. Du bist in meinen Augen nicht mal ein Moslem oder Türke sondern ganz einfach ein AKP'li der seine Meinung so unrecht er hat immer durchdrücken möchte aber nicht bei mir. Da bin ich zu schlau für und zu sexy.

    Mir bleibt nur noch zu sagen ändere deine Flagge, denn Türke scheinst du nicht zu sein.

  8. #158

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.894
    Meine 9 Jaehrige Nichte hat auch von ''Şapka Kanunu'' geredet, Als ich sie fragte woher sie die Information habe, sagte sie die Mutter ihrer Klassenkameradin habe es ihr erzaehlt.
    Die Frau soll ihr gesagt haben ''Alle, die damals den Hut freiwillig getragen haben, und die Şapka Kanunu befürwortet haben, werden in der Hölle schmoren''.

    Was (!) haben diese Menschen nun vor, warum wird heutzutage genau dieses Thema von konservativen Türken instrumentalisiert?

  9. #159
    Jezersko
    Leute, lest mehr BÜCHER!

    Jeder schreit immer gleich nach Quellen, Quellen, Quellen... Das Internet ist ein schnelles Medium. Mit Details hält man sich nicht lange auf, selbst dann nicht, wenn Details vorhanden sind. Ich habe oft das "Problem" (nicht nur hier), dass wenn ich irgendwelche Beiträge wiedergebe, dass ich gleich gefragt werde: Wo steht das? Wenn ich darauf antworte - in dem Buch X oder im Buch Y... meint Ihr, irgendwer besorgt sich das Buch und liest es?

    Aber scheinbar ist es wirklich so: Findet dich Google nicht - existierst du nicht.

  10. #160
    Yashar
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Leute, lest mehr BÜCHER!

    Jeder schreit immer gleich nach Quellen, Quellen, Quellen... Das Internet ist ein schnelles Medium. Mit Details hält man sich nicht lange auf, selbst dann nicht, wenn Details vorhanden sind. Ich habe oft das "Problem" (nicht nur hier), dass wenn ich irgendwelche Beiträge wiedergebe, dass ich gleich gefragt werde: Wo steht das? Wenn ich darauf antworte - in dem Buch X oder im Buch Y... meint Ihr, irgendwer besorgt sich das Buch und liest es?

    Aber scheinbar ist es wirklich so: Findet dich Google nicht - existierst du nicht.
    Bücher kannst aber auch im Internet ganz viele lesen (teilweise sogar tuasenjährige Texte). Die werden eingescannt und dann kann man die online lesen.

    Wenn du mal bei Wiki unten die Quellenangaben anklickst kommen eben solche Bücher hervor.

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58