BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 25 ErsteErste ... 11171819202122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 241

Bildungssituation in der Türkei

Erstellt von Toruko-jin, 22.04.2014, 21:40 Uhr · 240 Antworten · 15.106 Aufrufe

  1. #201
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Weil, wenn keine Menschen bei den Protesten gestorben sind, das sie für nichts erhängt wurden.

    Proteste gegen den Staat = Vaterlandsverrat?
    Kizim sen hala bi bok anlamiyorsun.

    Die wurden nicht erhängt, weil sie vielleicht oder nicht Menschen getötet haben. Die wurden erhängt, weil der Staat ihre Bruderschaft verboten hat, diese dann aber für Unruhe sorgte und durch das Hutgesetzt einfluss in anderen Städten somit auch Symphantisanten für sich gewann. Am Ende rief man aufgrund der Kurdenproblematik zum Nationalen-Notstand und schnappte sich alle die aufständischen Kurden sowie auch die islamische Bruderschaft.

    Proteste gegen den Staat gab es unter den normalen Muslimen, diese hatten aber auch keine Probleme. Wir reden aber die ganze Zeit von aufständen in der Republik. Ein Aufstand ist kein Protest.

  2. #202
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    PS: Ich glaube nicht, dass du männlich bist, weil einige schrieben du seihst weiblich. Wenn das stimmt, hätte ich mir das auch sparen können. Mit fanatischen Frauen über etwas zu sprechen lohnt sich nie. Die sind zu Dumm.
    Glaub was du willst.


    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Yanlis...

    Es ist verkehrt herum.

    Ich konnte alles Belegen, du nicht.

    Das einzige woran du dich aufreibst und meinst, ich würde nichts belegen ist die Tatsachen das bei Unruhen Menschen gestorben sein. Das war auch meine einzige Vermutung.

    Das ist meine einzige Vermutung und behauptung ohne (s) am Ende. Du hast kein Wert. Geh in den Erdo-Support Thread wo du hingehörst.
    Du konntest nicht belegen, dass Menschen bei den Protesten gestorben sind.

    Du konntest nicht belegen, dass eine Bruderschaft dafür verantwortlich ist.

    Du konntest nicht belegen, dass sie den Staat verraten haben.

    Du konntest nicht belegen, dass Atif Hoca der Oberhaupt der Protestler war. (1925 über die ganze Türkei verteilt, Respekt)

    Du konntest nichts belegen.

  3. #203

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Scheiss drauf. Der Staat hat immer Recht...
    Gell?

  4. #204
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Glaub was du willst.




    Du konntest nicht belegen, dass Menschen bei den Protesten gestorben sind.

    Du konntest nicht belegen, dass eine Bruderschaft dafür verantwortlich ist.

    Du konntest nicht belegen, dass sie den Staat verraten haben.

    Du konntest nicht belegen, dass Atif Hoca der Oberhaupt der Protestler war. (1925 über die ganze Türkei verteilt, Respekt)

    Du konntest nichts belegen.
    1) Stimmt, dass kann nur der Türkische Staat belegen.
    2) Doch das konnte ich und habe ich auch mehrere male sogar mit nur einem Zitat.
    3) Doch das konnte ich ebenfalls anhand der Hauptquelle.
    4) Doch das konnte ich, es stand sogar in der Hauptquelle.

    Die meisten Punkte die du hier nennst, die ich NICHT belegen konnte habe ich alle belegt worauf du immer geflüchtet bist und nun erneut mit "DU HAST NICHTS BELEGT" kommst.

    Zudem das einzige was du sagst ist:

    "Glaub was du willst!"

    Du bist stark richtig stark. Deine Argumente haben mich in die Ecke gedrückt, ich zitterre. Du bist peinlich und du weißt, dass ich mit allem recht habe

    Von daher gute Nacht, für die anderen diese konnten das alles und können es weiterhin nachlesen.

  5. #205
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Kizim sen hala bi bok anlamiyorsun.

    Die wurden nicht erhängt, weil sie vielleicht oder nicht Menschen getötet haben. Die wurden erhängt, weil der Staat ihre Bruderschaft verboten hat, diese dann aber für Unruhe sorgte und durch das Hutgesetzt einfluss in anderen Städten somit auch Symphantisanten für sich gewann. Am Ende rief man aufgrund der Kurdenproblematik zum Nationalen-Notstand und schnappte sich alle die aufständischen Kurden sowie auch die islamische Bruderschaft.

    Proteste gegen den Staat gab es unter den normalen Muslimen, diese hatten aber auch keine Probleme. Wir reden aber die ganze Zeit von aufständen in der Republik. Ein Aufstand ist kein Protest.
    Schwachsinn.

    Aufstände?

    protesto gösterileri, büyük bir yürüyüş yapıldı, şapka aleyhine afiş ve bildiri asılması, "Şapka İstemeyiz" diye bağıranlar.

    ​Sind das Aufstände? Ich hoffe du kannst Türkisch.



    Şapka kanununa direniş

    Yasa, çeşitli Anadolu illerinde protestolara neden oldu. Yasanın kabul edildiği gün Erzurum'da protesto gösterileri oldu ve bu ilde bir ay sıkıyönetim ilan edildi. Tutuklananlardan 13 kişi idama mahkum oldu.[4]
    24-25 Kasım tarihlerinde Kayseri'de Şeyh Ahmet Efendi dört arkadaşının yönlendirmesi ile büyük bir yürüyüş yapıldı, 300 kişi tutuklandı. Şeyh Ahmet Efendi dört arkadaşı İstiklal mahkemesinde yargılanarak idama mahkum edildi.
    25 Kasım günü Sivas'ta duvarlara şapka aleyhine afiş ve bildiri asılması nedeniyle şehrin bütün muhtarları tutuklandı; suçsuzluğu anlaşılanlar beraat etti; ulemadan İmamzade Mehmet Necati Efendi ile Abdurrahman Efendi idama mahkum edildi.
    Rize'de on gün kadar süren olaylar sonucu 143 kişi tutuklandı; içlerinden 8 kişi idama mahkum edildi.
    Maraş'ta ise Camii-i Kebir etrafında toplanıp "Şapka İstemeyiz" diye bağıranlar tutuklandı, 5 kişi idama mahkum oldu.
    İstanbul'da özellikle Fatih semtinde yaptıkları konuşmalarla halkı isyana teşvikle suçlanan çok sayıda kişi tutuklandı ve sanıklar Ankara'da yargılandı.[1]

  6. #206
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Schwachsinn.

    Aufstände?

    protesto gösterileri, büyük bir yürüyüş yapıldı, şapka aleyhine afiş ve bildiri asılması, "Şapka İstemeyiz" diye bağıranlar.

    ​Sind das Aufstände? Ich hoffe du kannst Türkisch.
    Ja ja komm hör auf...

    Wahrscheinlich sogar besser Türkisch als du Grieche. Kein Wunder, warum Leute dieses Forum verlassen.

  7. #207
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    1) Stimmt, dass kann nur der Türkische Staat belegen.
    2) Doch das konnte ich und habe ich auch mehrere male sogar mit nur einem Zitat.
    3) Doch das konnte ich ebenfalls anhand der Hauptquelle.
    4) Doch das konnte ich, es stand sogar in der Hauptquelle.

    Die meisten Punkte die du hier nennst, die ich NICHT belegen konnte habe ich alle belegt worauf du immer geflüchtet bist und nun erneut mit "DU HAST NICHTS BELEGT" kommst.

    Zudem das einzige was du sagst ist:

    "Glaub was du willst!"

    Du bist stark richtig stark. Deine Argumente haben mich in die Ecke gedrückt, ich zitterre. Du bist peinlich und du weißt, dass ich mit allem recht habe

    Von daher gute Nacht, für die anderen diese konnten das alles und können es weiterhin nachlesen.
    Frag doch die Mitleser, ob du deine Aussagen belegt hast.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die gegenteiliges behaupten werden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ja ja komm hör auf...

    Wahrscheinlich sogar besser Türkisch als du Grieche.
    Wenn du besser Türkisch kannst, kannst du das auch lesen.

    protesto gösterileri, büyük bir yürüyüş yapıldı, şapka aleyhine afiş ve bildiri asılması, "Şapka İstemeyiz" diye bağıranlar.
    Die bösen Killer Aufständischen.

    Şapka kanununa direniş[değiştir | kaynağı değiştir]

    Yasa, çeşitli Anadolu illerinde protestolara neden oldu. Yasanın kabul edildiği gün Erzurum'da protesto gösterileri oldu ve bu ilde bir ay sıkıyönetim ilan edildi. Tutuklananlardan 13 kişi idama mahkum oldu.[4]
    24-25 Kasım tarihlerinde Kayseri'de Şeyh Ahmet Efendi dört arkadaşının yönlendirmesi ile büyük bir yürüyüş yapıldı, 300 kişi tutuklandı. Şeyh Ahmet Efendi dört arkadaşı İstiklal mahkemesinde yargılanarak idama mahkum edildi.
    25 Kasım günü Sivas'ta duvarlara şapka aleyhine afiş ve bildiri asılması nedeniyle şehrin bütün muhtarları tutuklandı; suçsuzluğu anlaşılanlar beraat etti; ulemadan İmamzade Mehmet Necati Efendi ile Abdurrahman Efendi idama mahkum edildi.
    Rize'de on gün kadar süren olaylar sonucu 143 kişi tutuklandı; içlerinden 8 kişi idama mahkum edildi.
    Maraş'ta ise Camii-i Kebir etrafında toplanıp "Şapka İstemeyiz" diye bağıranlar tutuklandı, 5 kişi idama mahkum oldu.
    İstanbul'da özellikle Fatih semtinde yaptıkları konuşmalarla halkı isyana teşvikle suçlanan çok sayıda kişi tutuklandı ve sanıklar Ankara'da yargılandı.[1]

  8. #208
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Frag doch die Mitleser, ob du deine Aussagen belegt hast.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass die gegenteiliges behaupten werde.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wenn du besser Türkisch kannst, kannst du das auch lesen.



    Die bösen Killer Aufständischen.
    Wahrscheinlich werden die Mitleser sich mit dir oder diesem Thema nicht mal beschäftigen zudem außer wir zwei niemand anderes hier ist und nur selten hier ein Beitrag erscheint.

    Ich werde es aber nicht lesen. Es ist nichts anderes als, dass was ich in Deutsch gepostet habe da du vieles aus dem Türkischen Vikipedia ziehst und andere sachen von Bianet oder von Mustafa Armagan. Behalt das alles für dich. Ich sag echt nichts mehr. Mit dummen Menschen oder dummen Frauen möchte man und kann man auch nicht reden.

  9. #209
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich werden die Mitleser sich mit dir oder diesem Thema nicht mal beschäftigen zudem außer wir zwei niemand anderes hier ist und nur selten hier ein Beitrag erscheint.

    Ich werde es aber nicht lesen. Es ist nichts anderes als, dass was ich in Deutsch gepostet habe da du vieles aus dem Türkischen Vikipedia ziehst und andere sachen von Bianet oder von Mustafa Armagan. Behalt das alles für dich. Ich sag echt nichts mehr. Mit dummen Menschen oder dummen Frauen möchte man und kann man auch nicht reden.

  10. #210
    Amarok
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Von dir will nicht mal der Teufel geküsst werden.

Ähnliche Themen

  1. Christen in der Türkei
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 17.11.2014, 23:11
  2. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42
  3. Nationalistische Aufwallungen in der Türkei
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.04.2005, 03:11
  4. Nationalisten in der Türkei im Aufwind
    Von Grieche im Forum Politik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 18:58
  5. Sexualdelikte sind in der Türkei
    Von Heros im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 20:58