BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Einführung in die dänische Sprache

Erstellt von Heraclius, 21.11.2011, 21:27 Uhr · 11 Antworten · 1.740 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284

    Einführung in die dänische Sprache

    Ich bin ein großer Dänisch- und Dänemark-Fan, und habe kürzlich diese Seite hier im Internet gefunden. Sie ist auf Dänisch, Deutsch, Englisch und Niederländisch erhältlich, und ist sehr logisch und modular aufgebaut. Die blauen Sätze mit grünem Häkchen sind Beispielsätze, die man jeweils anklicken kann.

    Wie ihr sicher wisst, ist Dänisch eine germanische Sprache des nördlichen Zweigs. Es ist primär mit dem Norwegischen, Schwedischen und Isländischen verwandt, aber natürlich auch mit dem Englischen, Hoch- und Niederdeutschen, Niederländischen, Friesischen, und mit allen übrigen germanischen Sprachen. Wer gut Deutsch und Englisch beherrscht, kann sehr vieles vom Dänischen ableiten, ohne diese Sprache je gezielt erlernt zu haben. Falls jemand Lust hat sich das genauer anzuschauen, viel Spaß..

    Teach yourself Danish - a language course with audio for foreigners in Denmark. Et danskkursus for udlændinge (dansk for udlændinge)

    Heraclius

  2. #2
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Warst du denn überhaupt mal in Dänemark?

  3. #3
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Warst du denn überhaupt mal in Dänemark?




    Leider noch nicht, aber ich habe schon viel darüber gelesen, und sogar schon etwas Dänisch gelernt. Ich will da auf jeden Fall mal hin. Jütland, die dänischen Inseln, Kopenhagen und die Freistadt Christiania. Stefan Jakob, ein deutscher Germanist schreibt, dass Jütland die Wiege allen Germanentums sei.

    Heraclius

  4. #4
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Leider noch nicht, aber ich habe schon viel darüber gelesen, und sogar schon etwas Dänisch gelernt. Ich will da auf jeden Fall mal hin. Jütland, die dänischen Inseln, Kopenhagen und die Freistadt Christiania. Stefan Jakob, ein deutscher Germanist schreibt, dass Jütland die Wiege allen Germanentums sei.

    Heraclius
    Ich war schon paar mal in Dänemark, sehr viele Leute aus Norddeutschland haben dänische Vorfahren. Sprache ist etwas komisch, aber eigentlich nicht so übertrieben schwer zu lernen.

  5. #5
    Avatar von made in china

    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    273
    ich finde dänisch so unglaublich grauenvoll. holländisch ist wenigstens witzig.. dänisch ist nur röröröröllöllörölllrörör. echt schlimme sprache. aber das land ist chillig und die menschen sind freundlich und immer gut drauf. ausser kopenhagen. ich war vor ein paar jahren dort und diesen sommer wieder und die stadt hat sich sehr zum negativen verändert. dreckig und nur kanacken so weit das auge reicht. schlimmer als deutschland.

  6. #6
    Theodisk
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Leider noch nicht, aber ich habe schon viel darüber gelesen, und sogar schon etwas Dänisch gelernt. Ich will da auf jeden Fall mal hin. Jütland, die dänischen Inseln, Kopenhagen und die Freistadt Christiania. Stefan Jakob, ein deutscher Germanist schreibt, dass Jütland die Wiege allen Germanentums sei.

    Heraclius
    Wie ich dir ja schon mitgeteilt hatte, habe ich darüber eine differenziertere Ansicht. Ich halte mich dabei vorallem an die belegten Ansichten des Indogermanisten Wolfram Euler, der in seinem 2009 verfassten Buch über die Entstehung der protogermanischen Sprache schreibt.
    Das Entstehungsgebiet der urgermanischen Sprache verortet er u.a. aufgrund von Toponymen (und anderer Linguistik) zwischen dem heutigen Ostniedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Von dort aus haben sich die ersten germanischen Sprachen verbreitet.

    Die Jastorf-Kultur (ca. 600 v.Chr.) zusammen mit der Harpstedt-Nienburger-Kultur im Nordwesten, werden als die ersten, archäologisch erfassten, germanischen Kulturen angesehen. Daher halte ich Dänemark als Wiege eines fiktiven "Germanentums" für fragwürdig. Allein aus der Tatsache heraus, dass sich die germanischen Stämme jeweils als eigenes Volk betrachteten und kein Zusammengehörigkeitsgefühl hatten. Allenfalls das Bewusstsein, entfernt miteinander verwandt zu sein und verwandte Sprachen zu sprechen.

    Auch aufgrund von Diversitäten in Kultur und Mythologie, sollte man Kontinental- und Nordgermanen als getrennt ansehen. Es gibt keine "Gemeingermanische" Identität oder ein "Germanentum". Sogenannte "Germanentümler" werden von der heutigen Wissenschaft eher belächelt.

    Außerdem ist die heutige dänische Identität auf die nordgermanischen bzw. skandinavischen Dänen zurück zu führen, welche Jütland im Frühmittelalter eroberten.

  7. #7
    Theodisk
    Danke übrigens für den Link, Heraclius. Auf der Seite scheint sich Dänisch recht einfach zu erlernen, jedenfalls schon mal Teile davon. Als Deutscher hat man wohl weniger Schwierigkeiten. Übrigens möchte ich auch gerne mal nach Dänemark, soll ja ganz schick dort sein.

  8. #8

    Registriert seit
    07.02.2009
    Beiträge
    4.203
    an Dänemark mag ich die Fußball nationalmannschaft

  9. #9
    Baader
    1992 wurden sie, ohne sich zu qualifizieren, Europameister.

    Traurig...

  10. #10
    Avatar von Lahutari

    Registriert seit
    08.12.2010
    Beiträge
    5.050
    nichts für ungut ,aber hast du mal daran gedacht serbisch,albanisch oder vll türkisch zu lernen ?

    immerhin bist du ja grieche und wie oft wirst du es schon anwenden können.....(?)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1022
    Letzter Beitrag: Gestern, 22:35
  2. Dänische Polizei bittet Diebe um Hilfe
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 20:45
  3. Die Einführung des Forints
    Von Alp Arslan im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 17:17
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 00:58
  5. Dänische Polizei verhindert Terror-Anschlag
    Von Rehana im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 16:31