BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Frage an die Schweizer - Temporäre Arbeitsstelle

Erstellt von Besnik, 16.12.2013, 19:49 Uhr · 9 Antworten · 1.518 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Besnik

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    978

    Frage an die Schweizer - Temporäre Arbeitsstelle

    Hallo an alle,
    Ich möchte euch um Hilfe bitten. Dazu sollte ich euch zuerst meine Situation schildern, also diesen Sommer habe meine Ausbildung als Informatiker mit Berufsmaturität abgeschlossen. Danach habe ich mich an einer Hochschule für Technik angemeldet und nun habe ich festgestellt, dass der Studiengang den ich ausgewählt habe (Informatik) zu schwer für mich ist und ich nun aufhören werde bis zum nächsten Herbstsemester, dann werde ich mich in ein anderes Studiengang einschreiben (sowas wie Wirtschaftsinformatik).
    Nun mein Problem ist, dass ich bis zum nächsten Herbstsemester nicht einfach daheim bleiben will und nichts tun, sondern ich möchte einer Tätigkeit nachgehen, aber es gibt nicht wirklich Temporärstellen für Informatiker, deshalb habe ich daran gedacht eine Arbeit zu suchen welche kein Diplom benötigt.
    Nun solche Arbeiten ohne Diplom werden nicht auf Onlineportalen (Jobscout24.ch, monster.ch) referenziert. Wie sollte ich vorgehen eurer Meinung nach? Ich wohne im Kanton Freiburg.
    Ich bedanke mich schon im Vorraus für eure Vorschläge.

  2. #2
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Ruf am besten bei einem Temporärbüro an, als Hilfsarbeiter auf dem Bau etc. haben die immer was.
    Als Informatiker sieht's düster aus.

  3. #3
    Avatar von Besnik

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    978
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ruf am besten bei einem Temporärbüro an, als Hilfsarbeiter auf dem Bau etc. haben die immer was.
    Als Informatiker sieht's düster aus.
    Danke erstmals. Eine Frage, kann ich solche Temporärbüros auch in der Romandie finden?

  4. #4
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Besnik Beitrag anzeigen
    Danke erstmals. Eine Frage, kann ich solche Temporärbüros auch in der Romandie finden?
    Na klar, die gibts überall wie Sand am Meer.

    Spontan fallen mir Adecco und Manpower ein die auch in der Romandie tätig sind.

  5. #5
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    Danach habe ich mich an einer Hochschule für Technik angemeldet und nun habe ich festgestellt, dass der Studiengang den ich ausgewählt habe (Informatik) zu schwer für mich ist
    Darf ich fragen was/warum es zu schwer ist?

  6. #6
    Avatar von Besnik

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    978
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Darf ich fragen was/warum es zu schwer ist?
    Natürlich darfst du
    Es war hauptsächlich wegen Mathe, Ich hatte 8 Stunden Mathe pro Woche (Analysis und Lineare Algebra, das zweite ging noch, aber Analysis fand ich sehr schwer) und dazu noch ein Modul, dass Numerische Technik hiess (hier ging es um elektrische Schaltungen, logische Systeme usw., also hauptsächlich auch eine Art Mathe).
    In dem Studiengang den ich ab nächsten Herbst besuchen werde gibt es zwar auch Mathe, aber eben eine andere Art Mathe.

  7. #7
    economicos
    Ohne dir jetzt Angst zu machen, aber bei Wirtschaftsinformatik wirst du auch viel Mathe haben. Analysis und Lineare Algebra sind da nur Einführungsthemen.

  8. #8
    Avatar von Besnik

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    978
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Ohne dir jetzt Angst zu machen, aber bei Wirtschaftsinformatik wirst du auch viel Mathe haben. Analysis und Lineare Algebra sind da nur Einführungsthemen.
    Ich habe ja auch geschrieben sowas wie Wirtschaftsinformatik. Es ist ein neuer Studiengang der nur an der Hochschule an der ich gerade bin angeboten wird. Es heisst "Internet und Kommunikation", im ersten Jahr gibt es ein Modul Mathematik, aber das sind dann nur 2 Stunden pro Woche. Dann gibt es noch Finanzbuchhaltung und Betriebsbuchhaltung. Im zweiten Jahr gibt es dann ein Modul, dass Operationsresearch heisst und gemäss meinem Studienleiter ist das wie Lineare Algebra.
    Es gibt viel Mathe, aber eine andere Art davon.

  9. #9
    economicos
    Meinst du Medien und - Kommunikationswissenschaft?

  10. #10
    Avatar von Besnik

    Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    978
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Meinst du Medien und - Kommunikationswissenschaft?
    Nein, eigentlich ist es Telekommunikation, aber eine spezielle Vertiefung die Internet und Kommunikation heisst.
    auf diesem PDF kannst du mehr darüber erfahren : https://www.eia-fr.ch/files//4_broch...ternet_com.pdf

Ähnliche Themen

  1. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 15504
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 21:22
  2. Frage an die Schweizer - AHV Nummer herausfinden
    Von Besnik im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 23:18
  3. frage an die Schweizer-Disapora..
    Von H3llas im Forum Rakija
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 08:22
  4. Beantworte die Frage und stelle eine andere Frage!!!!
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 4352
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 12:23