BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 40 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 398

Der Genozid in türkischen Schulbüchern- Eine Erklärung der Scheinheilligkeit?

Erstellt von Dr. Gonzo, 19.04.2015, 11:15 Uhr · 397 Antworten · 19.753 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Jetzt beruhig dich Dzeko. Du und deine Leute haben nichts damit zu tun.
    Lass diejenigen antworten, die diese Verbrechen begangen haben.
    Es geht mir ums Prinzip. Wen Sonne einen Thread aufmacht mit Völkermorde vom Altertum bis in die Gegenwart und dabei nur Türkische Verbrechen aufzählt zeigt das in welche Richtung das geht. Oder ein Ares der nur Texte postet wo es um Muslime im Negativen geht. Das alles geht in Ordnung und ist natürlich keine Hetze oder Provokation.

    Auch eröffne ich nicht zig Srebrenica Threads wie Cobra meint.

  2. #32
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Die Kurden haben die Armenier massakriert. Selbst heute beanspruchen beide Seiten die selben Staatsgebiete der Türkei für sich selbst.
    Uhm war das aber nicht so das ihr den Kurden versprochen habt wenn sie mitmachen das sie Unabhängig werden?.

  3. #33
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.492
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Uhm war das aber nicht so das ihr den Kurden versprochen habt wenn sie mitmachen das sie Unabhängig werden?.
    Nein das war euer ding:

    Durch den Vertrag von Sèvres hätte das Osmanische Reich einen Großteil seines Territoriums verloren. Hedschas (dieses wurde 1925 von Saudi-Arabien erobert), Armenien und Mesopotamien sollten unabhängig werden.
    Kurdistan sollte gemäß Artikel 62 Autonomie erhalten, durch Artikel 64 wurde darüber hinaus auch eine mögliche staatliche Unabhängigkeit in Aussicht gestellt.

    Vertrag von Sèvres (Osmanisches Reich) ? Wikipedia

    Man hat allen einen Stück vom Kuchen versprochen aber um das umzusetzen musste man viele Türken töten was nicht ganz geklappt hat und die Feinde zurückgeschlagen wurden. Heute jammern eben genau diese Leute.

  4. #34
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Es geht mir ums Prinzip. Wen Sonne einen Thread aufmacht mit Völkermorde vom Altertum bis in die Gegenwart und dabei nur Türkische Verbrechen aufzählt zeigt das in welche Richtung das geht. Oder ein Ares der nur Texte postet wo es um Muslime im Negativen geht. Das alles geht in Ordnung und ist natürlich keine Hetze oder Provokation.

    Auch eröffne ich nicht zig Srebrenica Threads wie Cobra meint.
    Erzähl nicht so ne Pisse du Hirnkrampf. Bereits 1 Thread indem Srebrenica geleugnet wird würde dich zum ausrasten bringen, aber beim ständigen leugnen vom Genocid an den Armeniern fällt die nix besseres ein als iwelche "Hetzer" zu erwähnen? Du stinkst vor Doppelmoral und bist kein Stück besser als dieser Abschaum der Srebrenica leugnet.

  5. #35
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Erzähl nicht so ne Pisse du Hirnkrampf. Bereits 1 Thread indem Srebrenica geleugnet wird würde dich zum ausrasten bringen, aber beim ständigen leugnen vom Genocid an den Armeniern fällt die nix besseres ein als iwelche "Hetzer" zu erwähnen? Du stinkst vor Doppelmoral und bist kein Stück besser als dieser Abschaum der Srebrenica leugnet.
    Und dennoch eröffne ich keine zig Threads und vorallem nicht zu dem Thema.

    Und gerade du sollst dein Maul halten. Ich kenne deine alten Beiträge und dann kommst du mit Doppelmoral.-.-

  6. #36
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.492
    Der Balkan ist die Puffzone zwischen Europa und der Türkei das muss jetzt gesagt werden ich weiß gar nicht warum ihr euch streitet.

  7. #37
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.675
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Der Balkan ist die Puffzone zwischen Europa und der Türkei das muss jetzt gesagt werden ich weiß gar nicht warum ihr euch streitet.

    Puffzone? :
    titty:

  8. #38
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.602
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Die Kurden haben die Armenier massakriert. Selbst heute beanspruchen beide Seiten die selben Staatsgebiete der Türkei für sich selbst.

    Ein armenischer Priester, der einen Kurdischen Banditen davon abzuhalten versuchte, diese Verbrechen zu begehen sagte sehr zutreffend:
    Wir sind ihr Frühstück, ihr werdet ihr Mittagstisch sein.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Es geht mir ums Prinzip. Wen Sonne einen Thread aufmacht mit Völkermorde vom Altertum bis in die Gegenwart und dabei nur Türkische Verbrechen aufzählt zeigt das in welche Richtung das geht. Oder ein Ares der nur Texte postet wo es um Muslime im Negativen geht. Das alles geht in Ordnung und ist natürlich keine Hetze oder Provokation.

    Auch eröffne ich nicht zig Srebrenica Threads wie Cobra meint.
    Es ist wirklich sehr vieles passiert. Er hat gewiss nicht Unrecht.
    Und du solltest verstehen, dass es nicht pauschal um Muslime ging(die ebenfalls muslimischen Gouveneure der Provinzen, die sich im vorhinein gegen diese Verbrechen stellten, wurden beseitigt und ersetzt). Zudem gibt es auch beispiele von Muslimen, die Waisen aufnahmen und deren Herkunft vor ihnen nicht verheimlichten oder auch Armenier versteckten.
    Die Osmanen und Jungtürken sind sehr gerissen. Sie schrieben überall Muslime. So wollen sie erreichen, dass andere Muslimische Länder in ihre Verbrechen mit herein gezogen werden.
    Also bleib locker.

  9. #39

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    Für die rechtliche Anerkennung eines Völkermords ist die Absicht entscheidend. Es muss die Absicht vorhanden sein, eine nationale, ethnische, religiöse oder rassische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören. Diese Absicht lag zu keinem Zeitpunkt vor.

    Auch der Historiker Bernard Lewis sagt, dass es eine derartige Absicht nicht gegeben hat. Ein Vergleich mit dem Holocaust an den Juden sei falsch. Die Deportation erfolgte nachdem sich die Armenier des Südostens 1915 den russischen Truppen angeschlossen hatten. Die Truppen des Zarenreichs marschierten am 6. Mai 1915 in Ostanatolien ein.

    Anschließend verübten armenische Nationalisten Massaker an der türkisch-kurdischen Bevölkerung (auch zuvor in den Jahren 1889, 1894, 1897, 1898, 1901, 1904 und 1905 – einschließlich ein Attentats-Versuch gegen Sultan Abdülhamit II. im Jahr 1896). Folglich wurde am 27. Mai das Deportations-Gesetz beschlossen. Der britische Historiker Norman Stone schließt sich dieser Ansicht an. Denn nichts anderes geht aus Archiven und nicht verfälschten historischen Dokumenten hervor. Vom Deportations-Gesetz waren nicht alle Armenier betroffen.

    US-Wissenschaftler: Die Türken haben die Armenier nicht ermordet | DEUTSCH TÜRKISCHE NACHRICHTEN


  10. #40
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.492
    Naja die Kurdischen Terroristen werden ja aktuell bestraft die Frage ist nur wann Armenien dran ist den sie besetzen Illegal das Staatsgebiet Aserbaidschans.

Seite 4 von 40 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 01.06.2014, 21:36
  2. Der Platz in Novi Pazar wurde von der Stadt gekauft
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 15:58
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 01:07
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 12:44
  5. Der Genozid gegen die Ungarn in Jugoslawien
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 20:44