BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 6121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 169

Griechische Nachnamen

Erstellt von Sonne-2012, 03.09.2013, 20:15 Uhr · 168 Antworten · 25.167 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ein Gedicht von einem Karamanli.

    Selbst wenn wir Griechen sind, sprechen wir kein Griechisch, sondern Türkisch;

    Weder Türkisch können wir schreiben und lesen noch Griechisch sprechen
    Wir haben eine schwer verständliche Schriftsprache;
    Unsere Buchstaben sind griechisch, aber wir äußern unsere Wünsche (beten) auf Türkisch.“
    Die Karamanlı (Karamanlıs) (türkisch Karamanlılar oder Karamaniyanlar, griechisch Καραμανλήδες) sind eine turksprachige, christlich-orthodoxe Volksgruppe in Griechenland und der Türkei, die ursprünglich in Anatolien ansässig war.
    die karamanli haette man nicht umsiedeln sollen, sie waren mehr turkisch als griechisch

  2. #152
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    die karamanli haette man nicht umsiedeln sollen, sie waren mehr turkisch als griechisch
    Das stimmt nicht:


    Die Karamanli, sind Griechen, in ihrem Gebiet wurde die griechsiche Sprache im 16/17 Jahrhundert verboten, darum sprachen sie türkisch, genau wie bei den pafraiern/Pafralides im Pontus Gebiet.

    Deine Behauptung das es Türken waren ergibt keinen Sinn:

    Wenn sie Türken waren, warum haben sie auf griechisch geschrieben und nicht auf türkisch?

  3. #153
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    9.222
    ich dachte griechisch waere verboten wie sollten sie dann gr schreiben

    die aus dem pontus konnten auch griechisch ,die karamanli konnten kein griechisch ihre muttersprache war turkisch

    darum sind sie auch hochstwahrscheinlich turkischstammig sie beteten sogar auf turkisch.

    hier steht es auch das sie turkspachig waren..

    Die Karamanlı (Karamanlıs) (türkisch Karamanlılar oder Karamaniyanlar, griechisch Καραμανλήδες) sind eine turksprachige,christlich-orthodoxe Volksgruppe in Griechenland und der Türkei, die ursprünglich in Anatolien ansässig war.
    das wir unsere eigenen ethnischen landsleute umgesiedelt haben war ein fehler.

  4. #154
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    ich dachte griechisch waere verboten wie sollten sie dann gr schreiben

    die aus dem pontus konnten auch griechisch ,die karamanli konnten kein griechisch ihre muttersprache war turkisch

    darum sind sie auch hochstwahrscheinlich turkischstammig sie beteten sogar auf turkisch.

    hier steht es auch das sie turkspachig waren..



    das wir unsere eigenen ethnischen landsleute umgesiedelt haben war ein fehler.

    Das stimmt wieder nicht:

    Griechisch sprechen war verboten, sie haben ja auch nicht in griechisch geschrieben sondern türkisch mit dem griechischem Alphapet.

    Ihre Muttersprache war türkisch ab dem 16/17 Jahrhundert, vorher war es griechisch und nach 1923 nach dem Völkermord an den Griechen und der Vertreibung nach Griechenland war es auch griechisch.

    Hier ein Auszug von einem Buch:


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #155

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    ---

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Das stimmt nicht:


    Die Karamanli, sind Griechen, in ihrem Gebiet wurde die griechsiche Sprache im 16/17 Jahrhundert verboten, darum sprachen sie türkisch, genau wie bei den pafraiern/Pafralides im Pontus Gebiet.


    Quelle?

  6. #156
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Zitat Zitat von Hamburg1711 Beitrag anzeigen
    ---

    Quelle?
    Hier eine Quelle:

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #157
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Weitere Quelle:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #158
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Ein Kappadokisches Lied das die Karamanlides singen:

    Παραδοσιακό τραγούδι από την Καππαδοκία. Οι Έλληνες της Καππαδοκίας - Τουρκόφωνοι στην πλειοψηφία τους - έφεραν μαζί τους τα τραγούδια τους παρ' όλο τον ξεριζωμό που υπέστησαν. Τα περισσότερα από αυτά είναι τελετουργικά και είχαν έντονο το θρησκευτικό στοιχείο.
    A Greek folk song from the Greek refugees of a region of Asia Minor, called "Kappadokia".



  9. #159
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.554
    Hier kann man seine Vorfahren finden, die damals vertrieben wurden und sich in Griechenland niedergelassen haben:

    ??????? ??? ????? ? ??????...: ???????-????????


    Leichter ist es wenn nicht zuerst die Liste der Nachnamen (weil viele den gleichen Vor und Nachnamen haben) durchgeht sondern die Listen der Städte und Dörfer:

    Diese Liste:

    ??????????? ????????? ??????? ????????? (???????)

    1) Man sucht jetzt das Dorf und die Stadt aus

    2) Schreibt die Nummer aus (links Von-Bis)

    3) Dann geht man auf die Listen der Nachnamen, und sucht den Nachnamen mit der passenden Nummer

    Beispiel der Liste A-B
    ??????????? ????????? ??????? ????????? (???????)

  10. #160

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.892
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Hier eine Quelle:
    Was für ein Buch ist das, wer ist der AUTOR?


    Zitat:
    ...but at the same time they are intensely patriotic.

    Patriotismus im 16.-und17. Jahrhundert? Da stimmt was nicht.


    zitat:
    Im Ersten Weltkrieg und in den Befreiungskriegen kämpften sie gemeinsam mit Muslimen gegen die Besatzer.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Karamanlı


    Interessant ist auch, Karamanli, die heute noch in der Türkei leben, behaupten sie seien türkischer Abstammung, aber die Karamanlı in Griechenland behaupten das Gegenteil.





Ähnliche Themen

  1. Nachnamen
    Von PravoslavacRS im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 22:00
  2. albanische nachnamen
    Von princessharry im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 00:41
  3. nachnamen
    Von hannah im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 23:53
  4. Bezüglich Nachnamen
    Von Taulle im Forum Rakija
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 20:23