BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 28 ErsteErste ... 10161718192021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 279

Kroatien: Kirche rebelliert gegen Sexualkundeunterricht

Erstellt von Ratko, 27.12.2012, 16:08 Uhr · 278 Antworten · 12.415 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Abgetrieben haben Frauen seit Generationen, so war es und so wird es immer sein, egal ob erlaubt oder nicht. Mir ist es jedenfalls lieber es passiert in einer Klinik als mit einer "Engelmacherin" auf einem Küchentisch oder einer Kellerstiege unter fürchterlich Bedingungen und mit einer extrem hohen Todesrate.

  2. #192
    Avatar von Yörük

    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Na dann scheiss ma mal alle auf deine Meinung, denn solange es legal ist, bis zu einem gewissen Stadion, solange wird dich auch keiner nach deiner Meinung frage, als du selbst
    Du vergisst, dass das selbe auch für dich gilt, du armer Vogel

  3. #193
    Esseker
    Zitat Zitat von Yörük Beitrag anzeigen
    Du vergisst, dass das selbe auch für dich gilt, du armer Vogel
    Meine Meinung wurde aber umgesetzt in dem Land in dem ich lebe, deine nicht Passt ja

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    haha... so spricht der große antifaschist: "das ist doch kein lebewesen, das kann man ruhig abtreiben"
    Meldet sich hier tatsächlich der Herr, der sich über Vergewaltigungen lustig macht und auch schon deswegen hier kassiert hat. Oj
    Du hast schon richtig verstanden.

  4. #194
    Avatar von Yörük

    Registriert seit
    03.01.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Meine Meinung wurde aber umgesetzt in dem Land in dem ich lebe, deine nicht Passt ja
    Du tust ja so, als hättest du die Meinung umgesetzt

  5. #195
    Esseker
    Zitat Zitat von Yörük Beitrag anzeigen
    Du tust ja so, als hättest du die Meinung umgesetzt
    Und du tust so, als ob deine eine Rolle spielt

  6. #196
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Abgetrieben haben Frauen seit Generationen, so war es und so wird es immer sein, egal ob erlaubt oder nicht. Mir ist es jedenfalls lieber es passiert in einer Klinik als mit einer "Engelmacherin" auf einem Küchentisch oder einer Kellerstiege unter fürchterlich Bedingungen und mit einer extrem hohen Todesrate.
    Man geht davon aus, wenn man den Leuten erklärt, dass es etwas gibt, oder etwas möglich ist, die Leute es sofort tun Sprich, wenn ich sie aufkläre über Sex, Verhütung, Abtreibung, rennen sie hin und tun es. Die Erfahrung zeigt, die Leute tun es so oder so. Und nun hat man die Wahl, ob man es sie illegal tun lässt, unter schlechten Bedingungen, so dass sie sich selbst in Gefahr bringen, oder ob man ihnen ein Umfeld schafft, das es ihnen erlaubt, dabei gesund und wohlbehalten zu bleiben. Laut meiner vorher geposteten Statistik ist die Abtreibungsrate in Deutschland so niedrig wie noch nie in den letzten 15 Jahren. Man muss einfach aufklären. Also Perspektiven eröffnen für solche Frauen, damit sie sehen, dass sie es auch mit Kind schaffen können, dass das keine Katastrophe ist. Aber wenn sie das Kind partout nicht wollen, darf man sie nicht strafen mit Verboten, die dann dazu führen, dass sie es auf andere Weise entfernen lassen, die sie selbst gefährdet.

  7. #197
    Slavo
    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Woher nehmt ihr euch das Recht, Frauen, die abtreiben, als "umenschlich" und als Mörderinnern zu bezeichnen?
    Jeder hat das Recht jeden als das zu bezeichnen was er will.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Man geht davon aus, wenn man den Leuten erklärt, dass es etwas gibt, oder etwas möglich ist, die Leute es sofort tun Sprich, wenn ich sie aufkläre über Sex, Verhütung, Abtreibung, rennen sie hin und tun es. Die Erfahrung zeigt, die Leute tun es so oder so. Und nun hat man die Wahl, ob man es sie illegal tun lässt, unter schlechten Bedingungen, so dass sie sich selbst in Gefahr bringen, oder ob man ihnen ein Umfeld schafft, das es ihnen erlaubt, dabei gesund und wohlbehalten zu bleiben. Laut meiner vorher geposteten Statistik ist die Abtreibungsrate in Deutschland so niedrig wie noch nie in den letzten 15 Jahren. Man muss einfach aufklären. Also Perspektiven eröffnen für solche Frauen, damit sie sehen, dass sie es auch mit Kind schaffen können, dass das keine Katastrophe ist. Aber wenn sie das Kind partout nicht wollen, darf man sie nicht strafen mit Verboten, die dann dazu führen, dass sie es auf andere Weise entfernen lassen, die sie selbst gefährdet.
    Deiner Quelle nach zu folge sind es immer weniger Fälle...
    ... in der Quelle von Liberitas sind es immer mehr...

    Mindfuck.

  8. #198

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Jeder hat das Recht jeden als das zu bezeichnen was er will.

    - - - Aktualisiert - - -



    Deiner Quelle nach zu folge sind es immer weniger Fälle...
    ... in der Quelle von Liberitas sind es immer mehr...

    Mindfuck.
    Ne, find ich nicht.

    Ach und rein rechtlich ebenfalls nicht.

  9. #199
    Slavo
    Ahja was ich besonders lustig finde:

    Bei uns in den Ubahn-Stationen gibt es so Werbungen auf der Wand beim Bahngleis.
    Eine Werbung zeigt so eine Klinik für Abtreibungen und irgendein Zitat von wegen "Keine Frau muss sich deswegen schämen abzutreiben usw usf..."
    10-20 Meter weiter eine Werbung "Familienplanung, Abtreibung ist nicht der einzige Weg."

    Ich find das immer so köstlich

  10. #200
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586

Ähnliche Themen

  1. Über die Macht der Kirche in Kroatien
    Von Yutaka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 19:50
  2. Über die Macht der Kirche in Kroatien
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 10:17
  3. Kirche gegen Statut für Vojvodina!
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 23:18
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 13:17
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 15:02