BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 279

Kroatien: Kirche rebelliert gegen Sexualkundeunterricht

Erstellt von Ratko, 27.12.2012, 16:08 Uhr · 278 Antworten · 12.455 Aufrufe

  1. #51
    Esseker
    Die Kirche habe sich nicht in weltliche Angelegenheiten einzumischen und betreibe Desinformation.

  2. #52

  3. #53
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Zumindest geht es jetzt schonmal um Paranoia. Bleib beim Thema!
    Erzähl uns doch mal wie du den Sexualkunde Unterricht erlebt hast.
    Hat's dir etwas gebracht oder war dir das irgendwie wesensfremd?

    - - - Aktualisiert - - -

    Wow... das ist ja 'ne richtige Schlagzeile. Ein idiologische Kampf ist entflammt.



    Will die katholische Kirche in Kroatien wieder den Faschismus aufleben lassen? Das würde passen weil Gotovina sich nach dem Schummelfreispruch betont religiös gegeben hat. :
    Ratko, deine Kommentare sind sehr, sehr flüssig. Nämlich überflüssig

  4. #54
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Ivo ist der gleichen Meinung wie Ivo
    „Ich akzeptiere, dass Gott existiert, aber meine Erfahrung hat das nicht bestätigt“
    90% bekennen sich zur RK bei Volkszählungen. Ich kreuze beim Glaubensbekenntnis auch immer RK an
    90%, trotzdem hat das rote Gesocks eine Mehrheit bei den Wahlen erzielt.
    Diskussion ist überflüssig. Diverse Religionen haben in einer Schule nichts verloren, ausser es ist eine private Schule, wo den Eltern auch bewusst sein muss, dass dort im Sinne der Religion unterrichtet wird.

  5. #55

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Ist zwar vom 2011 aber ein tolles Beispiel das die kirchliche Moral bei den eigenen Repräsentanten überhaupt nicht ankommt.

    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    Ratko, deine Kommentare sind sehr, sehr flüssig. Nämlich überflüssig
    Ach ist das so? :

    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen

    (...)Diskussion ist überflüssig. (...)
    Das sieht die mächtige katholische Kirche in Kroatien aber anders und wie es aussieht steht die HDZ als politische Kraft hinter dieser Position.
    Nach Sanaders Abgang, der die Rechtsaussen in der Partei entmachtete, wird die HDZ reTudjmanisiert.
    Das wird ganz sicher ein Wahlkampfthema mit der Kirche auf den Barrikaden. Die verteilen ja jetzt schon Flugblätter.

    Ich glaub nicht das das so schnell abgehakt werden kann.

  6. #56
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.011
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen


    Ach ist das so? :
    In diesem Fall schon. Faschismus als Regierungsform hat es in Kroatien nur aufgezwungen gegeben und für diese Zeit geniert sich jeder anständige Kroate, auch wenn dies durch Hitler und Mussolini erst ermöglicht wurde.


    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Das sieht die mächtige katholische Kirche in Kroatien aber anders und wie es aussieht steht die HDZ als politische Kraft hinter dieser Position.
    Nach Sanaders Abgang, der die Rechtsaussen in der Partei entmachtete, wird die HDZ reTudjmanisiert.
    Das wird ganz sicher ein Wahlkampfthema mit der Kirche auf den Barrikaden. Die verteilen ja jetzt schon Flugblätter.

    Ich glaub nicht das das so schnell abgehakt werden kann.
    Du gestehst der Kirche in Kroatien wesentlich mehr Macht zu, als diese überhaupt hat. Schon möglich, dass die HDZ bei den nächsten Wahlen mit Hilfe der Kirche wieder an die Macht kommt, nur wird die HDZ den Lehrplan auch nicht ändern, schon gar nicht wegen der EU

  7. #57
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.826
    amüsant, was will denn die Kirche machen?

  8. #58

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Ivo2 Beitrag anzeigen
    In diesem Fall schon. Faschismus als Regierungsform hat es in Kroatien nur aufgezwungen gegeben und für diese Zeit geniert sich jeder anständige Kroate, auch wenn dies durch Hitler und Mussolini erst ermöglicht wurde.

    Du gestehst der Kirche in Kroatien wesentlich mehr Macht zu, als diese überhaupt hat. Schon möglich, dass die HDZ bei den nächsten Wahlen mit Hilfe der Kirche wieder an die Macht kommt, nur wird die HDZ den Lehrplan auch nicht ändern, schon gar nicht wegen der EU
    Der Faschismus ist zu aller erst durch die katholische Kirche ermöglicht worden. Besonders in Italien.
    Und das ist mit ein Grund warum dieser von der kroatischen Bevölkerung toleriert wurde.
    Und so aufgezwungen wie du es darstellst war es nich,t denn es war ein ersehnter Ausstieg aus dem 1. Jugoslawien.
    Nicht umsonst hat selbst Mesic von einem Sieg gesprochen.

    Lies dir die Berichte zu dem Thema durch.
    In jedem Artikel wird betont wie mächtig die katholische Kirche in Kroatien ist. Klar ist das relativ zu sehen.

    Die Lehrpläne unterstehen keinen EU Richtlinien, in Deutschland ist es sogar Ländersache, da hat selbst der Bund wenig zu melden.
    Die EU wird dahingehend wenig beeinflussen können.

  9. #59
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ist zwar vom 2011 aber ein tolles Beispiel das die kirchliche Moral bei den eigenen Repräsentanten überhaupt nicht ankommt.


    Es
    Ach ist das so? :



    Das sieht die mächtige katholische Kirche in Kroatien aber anders und wie es aussieht steht die HDZ als politische Kraft hinter dieser Position.
    Nach Sanaders Abgang, der die Rechtsaussen in der Partei entmachtete, wird die HDZ reTudjmanisiert.
    Das wird ganz sicher ein Wahlkampfthema mit der Kirche auf den Barrikaden. Die verteilen ja jetzt schon Flugblätter.

    Ich glaub nicht das das so schnell abgehakt werden kann.
    Diese reTudjmanisierung ist in der Gegenwart nur eine Floskel die paar Stimmen einbringt. Sie ist Heute nicht mehr anwendbar, als eine Politik die in Kriegszeiten betrieben wurde und ganz andere Ziele hatte. Das weiß auch die HDZ und haut dies höchstens alle paar Monate als Phrase heraus.

  10. #60
    Yunan
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Sexualkunde ist mittlerweile ein Standard in Europa was genau soll denn im kroatischen Lehrplan anders sein?
    Was ist das für ein Argument? In Saudi Arabien ist das Hängen am Kran auch Standard. Nur weil es irgendwelche Länder zum Standard erklärt haben, heißt es nicht, dass dieser Standard gut ist oder dass man ihn blind übernehmen sollte.

Seite 6 von 28 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Über die Macht der Kirche in Kroatien
    Von Yutaka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 19:50
  2. Über die Macht der Kirche in Kroatien
    Von Yutaka im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 10:17
  3. Kirche gegen Statut für Vojvodina!
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 23:18
  4. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 13:17
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 15:02