BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 141

Kroatien: Richter verbieten Sexualkundeunterricht

Erstellt von TheddoNi, 22.05.2013, 17:29 Uhr · 140 Antworten · 10.635 Aufrufe

  1. #81

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Achso, also weil du in den Genuss von Aufklärungsunterricht gekommen bist, an den du dich vermutlich nicht einmal mehr erinnern kannst, meinst du dass du den armen blinden Anderen die Augen öffnen musst um Licht in ihr sexuelles Dunkel zu bringen?

    Auf dieses aufdringliche und schachsinnige Gutmenschentum können eine Menge Leute gut verzichten. Das einzige Vermächtnis der '68er scheint wohl auch nur das Marktgeplärre zu sein, mit dem sie den Freigeistern und Pseudotoleranten der Welt eine Plattform geschaffen haben, auf der sie ihren Scheiß verkünden können als wären sie Propheten.

    Bambi scheint ok zu sein, aber 68er mag ich auch nicht. Diese haben in der Tat wenig Respekt vor anderen Geflogenheiten und meinen, dass deren Wertevorstellungen 1 zu 1 auf andere Nationen zu übertragen sind.

    Kroatien: Aus für Sexualkunde an Schulen - Bildung - Süddeutsche.de


    Der letzte Satz sagt es ja. Es bringt nichts wenn man an der Bevölkerung vorbei entscheidet

  2. #82
    Yunan
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    Bambi scheint ok zu sein, aber 68er mag ich auch nicht. Diese haben in der Tat wenig Respekt vor anderen Geflogenheiten und meinen, dass deren Wertevorstellungen 1 zu 1 auf andere Nationen zu übertragen sind.

    Kroatien: Aus für Sexualkunde an Schulen - Bildung - Süddeutsche.de


    Der letzte Satz sagt es ja. Es bringt nichts wenn man an der Bevölkerung vorbei entscheidet
    In dem Artikel finden sich ja genau diese Argumentationsmuster, die ich beschrieben habe. Irgendwelche Scheinargumente und das Jonglieren mit Klischees, um berechtigte Kritik im Keim zu ersticken. Im Namen des sogenannten Fortschritts. Diese Leute in Kroatien und sonst auch jedem anderen Balkanland sind Antipatrioten und Staatsfeinde, die ganz anderen Herren dienen aber mit Sicherheit nicht den Völkern des Balkans. Darüber sollte einmal diskutiert werden und nicht über die Auswüchse eines Systems, dass die Politik den Menschen zu implantieren versucht.

  3. #83

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    3.777
    Wenn zwei Mädchen und zwei Jungs sich küssen - dann liegt Liebe im Busch, Blaubarschbube.

  4. #84
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.194
    Das kroatische Gericht hat keine Wertung abgegeben und ist keine Instanz die Werte und Weltanschauungen vorgibt.

    Es gab anscheinend Form und Prozedurfehler bei der Einführung dieses Unterrichts die behoben werden müssen. Wenn diese behoben und konform mit Gesetzen wird alles seinen regulären Lauf nehmen ohne euch hirnverbrannte Moralisten von welcher Seite ihr auch immer stammt.

  5. #85
    Yunan
    Es ist besser, wir werden alle amoralisch, ihr hört's. Die Moral ist das Problem und die Feuerwehr löscht mit Benzin!

  6. #86
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.118

    Cool

    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    ...Das einzige Vermächtnis der '68er scheint wohl auch nur das Marktgeplärre zu sein, mit dem sie den Freigeistern und Pseudotoleranten der Welt eine Plattform geschaffen haben, auf der sie ihren Scheiß verkünden können als wären sie Propheten.
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    Bambi scheint ok zu sein, aber 68er mag ich auch nicht. Diese haben in der Tat wenig Respekt vor anderen Geflogenheiten und meinen, dass deren Wertevorstellungen 1 zu 1 auf andere Nationen zu übertragen sind.

    Kroatien: Aus für Sexualkunde an Schulen - Bildung - Süddeutsche.de


    Der letzte Satz sagt es ja. Es bringt nichts wenn man an der Bevölkerung vorbei entscheidet
    Hatte überhaupt keine Ahnung, dass die kroatische Regierung von 68ern unterwandert ist, die in landesverräterischer Weise die Werte des Volkes verkauft, hätte ich das früher gewusst...

    ...aber 68er mag ich auch nicht... Die Aussage ist so exakt wie: "Ich mag keine Beatles-Fans"!!! Als ob das ne homogene Gruppe gewesen wäre/war. Aber als Einführung bei PI-Fans ist der Spruch ganz brauchbar...

  7. #87
    Avatar von Buntovnik

    Registriert seit
    31.03.2012
    Beiträge
    2.825
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    mit denken meinte ich eigentlich tun.....sie sollen nicht so früh sex haben.

    Ach wenn man über Sex redet HAT man ja Sex?

  8. #88
    Yunan
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Hatte überhaupt keine Ahnung, dass die kroatische Regierung von 68ern unterwandert ist, die in landesverräterischer Weise die Werte des Volkes verkauft, hätte ich das früher gewusst...

    ...aber 68er mag ich auch nicht... Die Aussage ist so exakt wie: "Ich mag keine Beatles-Fans"!!! Als ob das ne homogene Gruppe gewesen wäre/war. Aber als Einführung bei PI-Fans ist der Spruch ganz brauchbar...
    Ich habe von Bambi und ihrer Art geredet. Diese so inhomogene Gruppe schreibt seit 40 Jahren die Gesetze und sitzt in Parlamenten und Ausschüssen, die alles andere als demokratisch agieren sondern nur ihrem eigenen Dogmatismus verpflichtet waren und heute gekaufte Marionetten sind, den sie auch vor niemandem rechtfertigen müssen wie es in einer wahren Demokratie der Fall wäre.

  9. #89
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    62.604
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    Kroatien: Aus für Sexualkunde an Schulen - Bildung - Süddeutsche.de


    Der letzte Satz sagt es ja. Es bringt nichts wenn man an der Bevölkerung vorbei entscheidet
    Nein, es besagt, dass in Kroatien erst die Bevölkerung aufgeklärt werden sollte

    oh man, kann jemand Yunan aus dem thread werfen? Er erfüllt sämtliche Kriterien der Trollerei, Dummbratzerei und Hauptsacheirgendwasschwafelei

  10. #90
    Slavo
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht bestätigen. Sicherlich gibt es keine Politik direkt gegen das Kinder kriegen. Das propagierte gesellschaftliche Ideal der EU lässt trotzdem keinen Platz für die Familie sondern schafft die Grundlage, auf der Familien und Individuen als wirtschaftende Mikrokosmen betrachtet werden. "Rational" betrachtet ist es falsch, Kinder zu bekommen weil sie a) die eigenen Konsummöglichkeiten beschränken und b) mit einem Kind so etwas wie komisches wie Liebe, Fürsorge und Aufopferungsgabe verbunden ist und dafür ist in der angestrebten Wirtschaftsordung kein Platz.
    Im großen und ganzen meine Meinung, außer, dass ich es nicht so sehe, dass die EU wirklich bewusst keinen Platz für die Familie lässt und auch tatsächlich darauf abzielt. Ich denke es ist einfach eine Art Symptom, das eben mit diesem typischen Konsumdenken miteingeht.

    Fickifickifaki

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kroatien: Kirche rebelliert gegen Sexualkundeunterricht
    Von Ratko im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 278
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 19:48
  2. Richter als prügelnder Vater
    Von Rahoveci im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 14:47
  3. IGH Urteil Kosovo und die Richter im IGH
    Von lulios im Forum Kosovo
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 02:10
  4. Serbien: Bombenanschlag auf Richter
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 18:15