BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Lügen mit Gottes Segen

Erstellt von Marcin, 11.08.2019, 15:51 Uhr · 40 Antworten · 3.013 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.642

    Lügen mit Gottes Segen

    Sie leugnen, relativieren, verfälschen: Kroatische Rechte reden den Holocaust in ihrem Land klein. Und das auch in Deutschland.

    https://taz.de/Faschisten-unter-der-...rche/!5604086/






  2. #2
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    25.746
    Sramota.

  3. #3
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    22.027
    Die Kroaten haben eigentlich ihren Platz in der Welt gefunden. Auch um "stark" genug sein zu können, nicht die Scheiße aus der Vergangenheit mindestens zu verharmlosen. Schon traurig.

  4. #4

    Registriert seit
    07.02.2018
    Beiträge
    982
    Wieso sind immer solche Artikel von Serben geschrieben?

  5. #5
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    25.746
    Zitat Zitat von mirko Beitrag anzeigen
    Wieso sind immer solche Artikel von Serben geschrieben?
    Weil sie die Kroaten hassen.

  6. #6
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    14.368
    Zitat Zitat von Marcin Beitrag anzeigen
    Sie leugnen, relativieren, verfälschen: Kroatische Rechte reden den Holocaust in ihrem Land klein. Und das auch in Deutschland.

    https://taz.de/Faschisten-unter-der-...rche/!5604086/




    Der Artikel verfälscht absolut die Wahrheit und sendet eher die politische Botschaft von Jornalist Krsto Lazarevic da.

    Immer wieder bringt der Journalist genau solche Artikel und das aus Deutschland wo vermutlich mehr Holocaust-Leugner leben als irgend wo anders in Europa.

    Kroatien wie auch Deutschland haben beide eine sehr gute Aufarbeitung geleistet und tun dies immer noch.

    Der Kampf der ideologischen Journalisten wird immer stärker und skrupelloser.

  7. #7
    Avatar von yuri

    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    1.032
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Der Artikel verfälscht absolut die Wahrheit und sendet eher die politische Botschaft von Jornalist Krsto Lazarevic da.

    Immer wieder bringt der Journalist genau solche Artikel und das aus Deutschland wo vermutlich mehr Holocaust-Leugner leben als irgend wo anders in Europa.

    Kroatien wie auch Deutschland haben beide eine sehr gute Aufarbeitung geleistet und tun dies immer noch.

    Der Kampf der ideologischen Journalisten wird immer stärker und skrupelloser.

  8. #8
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    15.104
    Zitat Zitat von mirko Beitrag anzeigen
    Wieso sind immer solche Artikel von Serben geschrieben?
    Tja wir kennen eure blutschuld einfach

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Der Artikel verfälscht absolut die Wahrheit und sendet eher die politische Botschaft von Jornalist Krsto Lazarevic da.

    Immer wieder bringt der Journalist genau solche Artikel und das aus Deutschland wo vermutlich mehr Holocaust-Leugner leben als irgend wo anders in Europa.

    Kroatien wie auch Deutschland haben beide eine sehr gute Aufarbeitung geleistet und tun dies immer noch.

    Der Kampf der ideologischen Journalisten wird immer stärker und skrupelloser.
    Dieser pöse pöse jornalist

  9. #9
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    14.368
    Zitat Zitat von yuri Beitrag anzeigen
    Du gehört der gleichen Gruppe an die die gleiche Ideologie propagieren.

    Die katholische Krieche hat ganz andere Probleme.

    Ein Beispiel der Priester Fra Grga dessen gesamte Verwandtschaft im 2 WK durch Titos Leute nach der Eroberung/Befreiung von Odzak umgebracht worden waren, befasste sich sein ganzes Leben mit dem Thema.

    Er verfasste nach dem letzten Krieg ein Buch, das im Inhalt Geschehnisse während der Schlacht um Odzak und nach der Schlacht sachlich aufzeichnet, auch im Buch steht wie die Bewohner um Odzak ums leben gekommen oder für immer verschwunden sind.
    Alles ist sachlich aufgeschrieben ob jetzt einer wären der Schlacht ums leben kam oder nach der Schlacht umgebracht wurde.

    Fra Grga hat nie die Opfer von Jasenovac oder derartiges angezweifelt, ihm ging es immer darum aufzuzeigen was in Wahrheit geschehen ist.

    Trotzdem wurde er von Leuten deiner Ideologie als grosser Faschist abgestempelt.


    Ja im ehemaligen Yu hat einige Leute die die Lügen aus den ehemaligen Yu mit macht Schützen und jeder der sie aufdecken will wird halt als Faschist abgestempelt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    Tja wir kennen eure blutschuld einfach

    - - - Aktualisiert - - -



    Dieser pöse pöse jornalist
    Der Journalist hat nichts anderes im Kopf und befasst sich nur einseitig mit dem Thema

  10. #10
    Avatar von yuri

    Registriert seit
    03.02.2016
    Beiträge
    1.032
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Du gehört der gleichen Gruppe an die die gleiche Ideologie propagieren.

    Die katholische Krieche hat ganz andere Probleme.

    Ein Beispiel der Priester Fra Grga dessen gesamte Verwandtschaft im 2 WK durch Titos Leute nach der Eroberung/Befreiung von Odzak umgebracht worden waren, befasste sich sein ganzes Leben mit dem Thema.

    Er verfasste nach dem letzten Krieg ein Buch, das im Inhalt Geschehnisse während der Schlacht um Odzak und nach der Schlacht sachlich aufzeichnet, auch im Buch steht wie die Bewohner um Odzak ums leben gekommen oder für immer verschwunden sind.
    Alles ist sachlich aufgeschrieben ob jetzt einer wären der Schlacht ums leben kam oder nach der Schlacht umgebracht wurde.

    Fra Grga hat nie die Opfer von Jasenovac oder derartiges angezweifelt, ihm ging es immer darum aufzuzeigen was in Wahrheit geschehen ist.

    Trotzdem wurde er von Leuten deiner Ideologie als grosser Faschist abgestempelt.


    Ja im ehemaligen Yu hat einige Leute die die Lügen aus den ehemaligen Yu mit macht Schützen und jeder der sie aufdecken will wird halt als Faschist abgestempelt.

    - - - Aktualisiert - - -



    Der Journalist hat nichts anderes im Kopf und befasst sich nur einseitig mit dem Thema

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Mit Gott im Streit, mit der Justiz im Reinen"
    Von iloveyouvirus im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 19:40
  2. FC Bayern: Mit Gottes Segen zu 14 Toren
    Von kewell im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 13:35
  3. Chattet mit Gott !!!
    Von vwxyz im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 19:55
  4. Gang Bang mit Allahs segen?
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 21:58
  5. Interview mit Gott
    Von Arvanitis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 12:43