BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 126

Macht Lernen dumm?

Erstellt von leylak, 14.10.2012, 23:52 Uhr · 125 Antworten · 5.129 Aufrufe

  1. #61
    Esseker
    In Österreich wird ja schon geplant, dass man auf 15 Schüler pro Klasse runtergeht und Lehrer Vollzeit arbeiten müssen. Vielleicht wirds ja besser.

  2. #62
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    auch bei meiner Schulzeit habe ich es gemerkt, das die Klassen einfach zu ueberfuellt waren. mit 35 Schüler in eine klasse leidet die qualitaet des lernens. fuer deutsche Verhältnisse wird einfach zu wenig in sache bildung investiert.

    die sollen einfach mal 1 jahr keine Autobahn und sinnlose prokjekte investieren. bildung ist das A und O fuer eine gesunde Gesellschaft. die meisten verdummen nur an ihren Fachwissen.
    Viele haben doch weder Allgemein-noch Fachwissen
    Wenn ich mir anschaue, was in Deutschland Abitur macht, kann ich mir nur an Kopp packen. Woanders wären die zu dämlich, um Mülltonnen auszuschütten. Nix gegen ehrlich arbeitende Müllmänner, die haben mehr erreicht als diese Penner, die sich ernsthaft auf ihr Abi einen abwichsen, als hätten sie Nobelpreis bekommen.

  3. #63
    Esseker
    Oh mein Gott bin ich geil, ich hab ja die Matura, ey! Ich fühl mich so mächtig und überlegen...

  4. #64
    Slavo
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    auch bei meiner Schulzeit habe ich es gemerkt, das die Klassen einfach zu ueberfuellt waren. mit 35 Schüler in eine klasse leidet die qualitaet des lernens. fuer deutsche Verhältnisse wird einfach zu wenig in sache bildung investiert.
    Ich hab das in den letzten vier Jahren richtig bemerkt.
    Wir sind mit 26 Schülern gestartet, sind dann im Maturajahr auf 16 geschrumpft, das Lernen im Unterricht fiel einem enorm leichter, da der Lehrer sich viel einfacher individuelleren Problemen widmen konnte ohne den ganzen Unterricht nur wegen einer Person unterbrechen zu müssen bei 26 Personen im Raum.

    Wie gesagt, seeeehr viel Nachholbedarf.
    Ganz zu schweigen von dem Stoff der uns beigebracht wird, besonders in Mathe z.B.
    Ich mag das Fach an sich schon, obwohl ich nicht so gut darin bin.
    Nur gibt es da Sachen wo ich mir echt denke: "Wozu werde ich so etwas im Leben brauchen?"
    und worauf der Lehrer dann sagt: "Es stimmt, das werdet ihr tatsächlich kaum bis gar nicht im Leben brauchen, trotzdem müssen wir es durchmachen, weil es im Lehrplan steht." Partielle Integration, Substitution, Kegelschnitte und so einen Dreck...

  5. #65
    Esseker
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Ich hab das in den letzten vier Jahren richtig bemerkt.
    Wir sind mit 26 Schülern gestartet, sind dann im Maturajahr auf 16 geschrumpft, das Lernen im Unterricht fiel einem enorm leichter, da der Lehrer sich viel einfacher individuelleren Problemen widmen konnte ohne den ganzen Unterricht nur wegen einer Person unterbrechen zu müssen bei 26 Personen im Raum.

    Wie gesagt, seeeehr viel Nachholbedarf.
    Ganz zu schweigen von dem Stoff der uns beigebracht wird, besonders in Mathe z.B.
    Ich mag das Fach an sich schon, obwohl ich nicht so gut darin bin.
    Nur gibt es da Sachen wo ich mir echt denke: "Wozu werde ich so etwas im Leben brauchen?"
    und worauf der Lehrer dann sagt: "Es stimmt, das werdet ihr tatsächlich kaum bis gar nicht im Leben brauchen, trotzdem müssen wir es durchmachen, weil es im Lehrplan steht." Partielle Integration, Substitution, Kegelschnitte und so einen Dreck...
    Die Gaus'sche Kurve oder wie diese Art der Wahrscheinlichkeitsrechung auch heißt. Mathe war zwar nie so schwer, aber es war wirklich viel.

  6. #66
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Slavo Beitrag anzeigen
    Ich hab das in den letzten vier Jahren richtig bemerkt.
    Wir sind mit 26 Schülern gestartet, sind dann im Maturajahr auf 16 geschrumpft, das Lernen im Unterricht fiel einem enorm leichter, da der Lehrer sich viel einfacher individuelleren Problemen widmen konnte ohne den ganzen Unterricht nur wegen einer Person unterbrechen zu müssen bei 26 Personen im Raum.

    Wie gesagt, seeeehr viel Nachholbedarf.
    Ganz zu schweigen von dem Stoff der uns beigebracht wird, besonders in Mathe z.B.
    Ich mag das Fach an sich schon, obwohl ich nicht so gut darin bin.
    Nur gibt es da Sachen wo ich mir echt denke: "Wozu werde ich so etwas im Leben brauchen?"
    und worauf der Lehrer dann sagt: "Es stimmt, das werdet ihr tatsächlich kaum bis gar nicht im Leben brauchen, trotzdem müssen wir es durchmachen, weil es im Lehrplan steht." Partielle Integration, Substitution, Kegelschnitte und so einen Dreck...
    Wie kann man sich Matura bei euch vorstellen? Also ihr habt so richtige Maturaklassen oder wie, die klein sind? Bei uns sitzt nämlich ein ganzer Jahrgang zusammen, da kommen also alle drei 10. Klassen zusammen und es wird dann quasi eine Riesenklasse. Bei uns waren es 70, was aber sogar wenig ist, weil wir ne eher kleinere Schule waren. Aufgelockert wird es dadurch, dass es sich aber in Kurse aufteilt. Deutsch zb und Mathe gibts drei verschiedene Kurse, ab der 12 dann 2 Grundkurse und einen Leistungskurs. Leider war der Englisch-LK sehr groß mit 30 Leuten, aber in den meisten Kursen sind nicht mehr als 20 Leute, in Französisch waren wir sogar nur 12. Dass alle 70 Leute irgendwo zusammenkamen, war nur bei irgendwelchen Besprechungen der Fall, aber so konnte es dann sein, dass du 3 Jahre mit jemandem im selben Jahrgang warst und nie ein Wort mit ihm gewechselt hast, wenn ihr keine gemeinsamen Kurse hattet.

  7. #67
    Esseker
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Wie kann man sich Matura bei euch vorstellen? Also ihr habt so richtige Maturaklassen oder wie, die klein sind? Bei uns sitzt nämlich ein ganzer Jahrgang zusammen, da kommen also alle drei 10. Klassen zusammen und es wird dann quasi eine Riesenklasse. Bei uns waren es 70, was aber sogar wenig ist, weil wir ne eher kleinere Schule waren. Aufgelockert wird es dadurch, dass es sich aber in Kurse aufteilt. Deutsch zb und Mathe gibts drei verschiedene Kurse, ab der 12 dann 2 Grundkurse und einen Leistungskurs. Leider war der Englisch-LK sehr groß mit 30 Leuten, aber in den meisten Kursen sind nicht mehr als 20 Leute, in Französisch waren wir sogar nur 12. Dass alle 70 Leute irgendwo zusammenkamen, war nur bei irgendwelchen Besprechungen der Fall, aber so konnte es dann sein, dass du 3 Jahre mit jemandem im selben Jahrgang warst und nie ein Wort mit ihm gewechselt hast, wenn ihr keine gemeinsamen Kurse hattet.
    Naja, es gibt so am Ende in einer Schule ca. 3-4 8.Klassen, also die letzten Klassen. Im März oder so hört dann die Schule auf und es beginnt die Maturazeit. Vorher wird schon gewählt welche mündlichen Prüfungen man macht und es wird der Schule abgegeben samt Spezialgebiet im Laufe des Schuljahres.
    Anschließend, lernt man für die schriftliche Matura (Deutsch, Mathe, lebende Fremdsprache), die noch klassenabhängig sind bzw. waren, jetzt kommt ja die Zentralmatura. Die schriftliche Matura finden so innerhalb einer Woche statt.
    Anschließend hat man 3 Wochen Zeit für die 4 selbstgewählten Fächer der mündlichen Matura. Hier werden auch wieder die Klassen nicht gemischt, so hatte ich mit einem Klassenkollegen Biologie mündlich genommen und wir waren die einzigen die die Vorbereitungen bei unserer Lehrerin damals hatten.

  8. #68
    Slavo
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Die Gaus'sche Kurve oder wie diese Art der Wahrscheinlichkeitsrechung auch heißt. Mathe war zwar nie so schwer, aber es war wirklich viel.
    Gaus'sche Glockenkurve...

    P(2,1<X<2,5)= (2,1).. usw usf....

    Waaah, krieg die Aggressionen wenn ich so etwas sehe...

  9. #69
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    a² + b² = c²

    Will Keks

  10. #70

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579


    Den hast du dir auch verdient!

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kiffen macht dumm!
    Von Cobra im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 1277
    Letzter Beitrag: 30.11.2017, 08:12
  2. Schule macht Dumm
    Von Cox im Forum Bildung und Karriere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 15:42
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 21:11
  4. Macht,was ist für euch persönlich Macht???
    Von Tihomir im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 12:51