BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 21 von 30 ErsteErste ... 11171819202122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 293

Muslime an Gymnasien unterrepräsentiert!

Erstellt von Snowden, 13.01.2013, 20:31 Uhr · 292 Antworten · 14.238 Aufrufe

  1. #201
    Shan De Lin
    Türken usw. also muslimische ausländer sind eben die größte einwanderergruppe in deutschland, meistens sind das so arbeiterfamilien aus irgendwelchen bergdörfern. Solche Leute haben es allgemein schwerer in der schule, ist einfach so. Soll aber natürlich keine Ausrede sein. Ich selber habe es schließlich auch geschafft und bin perfekt integriert.
    Es ist eben nie besonders leicht, wenn man anders ist. christliche immigranten sind wohl auch anders als deutsche, aber die religion ist da immerhin gleich, wenn aber herkunft und religion anders ist, dann ist das eben schwieriger.
    Was mir persönlich aber vorallem in der hauptschule aufgefallen ist, dass eben männliche einwanderer wirklich schlechter in der schule abgeschnitten haben und auch so sich ziemlich primitiv verhalten haben. Das lag aber nicht nur an den muslimischen türken sondern auch an den christlichen jugos. Woran das genau liegt weiss ich nicht.
    Es stimmt auch was bambi sagt, dass eben auch viele türkische jungs zu paschas erzogen werden, was sich dann auch in der schule oft bemerkbar machte.
    Ich hab aber auch oft erlebt, dass die lehrer sich diesen jugendlichen gegenübr auch oft rassistisch benommen haben (natürlich nicht alle lehrer). Wenn die mal was angestellt haben kamen immer sprüche wie "du bist hier nicht bei dir zuhause, hier hat man sich zivilisiert zu benehmen" oder "in österreich benimmt man sich nicht so primitiv du bist hier zu gast" usw. usw.
    Ist aber natürlich auch keine entschuldigung für ein miserables abschneiden in der schule. Es macht es einem aber auch nicht leichter gut abzuschneiden, noch dazu wenn man ohnehin lernschwierigkeiten hat.

    Es ist auch oft so dass die gastarbeitereltern kaum deutsch können, und nichtmal die hausaufgaben verstehen was die kinder aufhaben. Deutsche eltern können die Kinder da mehr unterstützen, ausländische kinder sind da ganz auf sich allein gestellt. Wenn sich dann erst das gefühl einstellt dass man eh dumm ist, weil es alle anderen verstehen man selber aber nicht, wird man nur noch schlechter in der schule. Komischerweise haben die mädchen da nicht so schwierigkeiten wie die jungs, zumindest habe ich das so in meiner eigenen schulzeit mitgekriegt.

    Was Schulausflüge und feste anging, ist mir auch nie aufgefallen dass irgendein kind da nie teilgenommen hat. Zur Weihnachstfeier haben die türkischen mütter genauso wie die österreichischen auch etwas für die schule gebacken und mitgegeben.

    Unsre lehrerin in der volksschule fragte immer ob die türkischen mitschüler in die kirche mitgehen wollen oder nicht, ansonsten sollen sie draußen vorm eingang mit der begleitung waren, wenns mal wieder ein schulausflug gab. natürlich haben das dann die meisten ausgenutzt und haben vorm eingang blödsinn gemacht anstatt mitgehen zu müssen und sich irgendein geschichtszeug übern stephansdom anzuhören Habe sowas auch nie verstanden, wieso man da jetzt nicht reingehn muss als moslem, es schadet irgendwo auch nicht wenn man mal ne kirche von innen sich anschaut aber ok.

    Dass sich ne türkin eventuell von einer österreicherin wegsetzt im park, solche komischen leute wird es auch sicherlich geben, aber wenn wir ehrlich sind, gibt es auch genug einheimische die nicht an einem gespräch mit einer ausländerin intressiert sind, da kommt es eben auf beide seiten an. Natürlich wenn eine gesprächsfreudig ist und das gegenüber sich wegsetzt das ist halt schon sehr unhöflich

    Ich persönlich kann mich auch nicht erinnern, dass mir meine eltern jemals verboten hätten mit irgendeinem kind zu spielen weiil es eine andere herkunft oder religion hatte, aber gut meine eltern waren vergleichsweise nie wirklich so hardcore bauern, die nicht bereit waren dazuzulernen

  2. #202

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    Zitat Zitat von El diablo
    Zitat Zitat von sick
    Der Islam schützt Frauen. Gut.
    Das kann man nun auslegen wie man will.

    Man schützt die Frauen auf Kosten ihrer eigenen Freiheiten und Menschenrechte, indem man sie verschleiert und zuhause sitzen lässt. Das ist kein Schutz sondern Isolationshaft.
    Das ist die Intepretation eines Islamhassenden Rassisten.
    ach ja? dann erklär mal du Schlaumeier, was für einen Schütz ist das, wenn man in Saudi Arabien Frauen nicht alleine reisen dürfen, kein Auto fahren dürfen und ihre Männer sofort per SMS davon informiert werden, wenn ihre Gattinen solche 'Verbrechen' verüben

    - - - Aktualisiert - - -



    Zitat Zitat von Ismael
    Das hat mehrere Gründe.

    1. Wir lehnen generell die westliche Lehre ab da sie falsche Moral predigt. Von den historischen und naturwissenschaftlichen Verfälschungen möchte ich gar nicht erst reden.
    2. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass mindestens eines unserer Kinder Hafiz ist und den ganzen Quran beherrscht. Also muss es zuhause bleiben und Quran lernen statt Schulbank drücken.
    3. Kein gemischter Sport und Schwimmunterricht, also fällt das Kind durch Sport durch.


    Das waren nur drei dieser Gründe. Im Übrigen lasst euch bitte nicht einreden, dass es daran liegt, dass die meisten Immigranten hier Muslime sind und die Integrationspoltik in Deutschland katastrophal gewesen ist. Das ist ein Gerücht so wie Schweinefleisch ist verboten weil es keine Kühlschränke gab.
    1. dann ab in irgendeinem Scharia-Land euerer Wahl und kommt erst wieder wenn ihr die westliche Kultur/Werte akzeptiert.
    dass man hierher kommt, negativ wegen Vorurteile und total falsche Vorstellungen beurteilt und sich davor abkapselt, zeugt von Primitivismus
    zu behaupten, die Geschichte und die Wissenschaft würden Verfälschungen beinhalten, ist einfach Ablehnung ohne sich damit befasst zu haben und zeugt von Dummheit

    Ihe habt euch an diese Kutur anzupassen und nicht umgekehrt. Eure Kultur hat seit mohamed nichts nennenswertes hervorgebracht.
    Habe das schon mal gesagt: wenn das sog Wissen aus dem koran so toll und so viel besser ist als die westl Wissenschaft, verzichtet auf alles was ihr jeden Tag als selbstverständlich benutzt und macht mal selber, nur mit dem koran
    oder anders: wie kommt es dass man seit Jahrhunderte überhaupt nicht mit dem Westen mithalten konnte, wenn da soviel Wissen im Koran steht? (hätte wohl ahmadinedjad schon längst die Atombombe gebaut, wenn dieses Wissen im koran beinhaltet gewesen wäre. aber dem ist nicht so, er muss Wissen vom Westen stehlen/kaufen... )

    2. Schulpflicht für alle Kinder! keine grossgezogene Zombies, die nichts anderes als den koran kennen
    3. Ich kann mir aus meiner Schulzeit nicht errienern dass da für die türkischen Mitschülern jemals ein Problem gewesen wäre. Die hatten sich mittlerweile integriert

    getrenntes Sportunterricht ist gegen die Integration und emuntert auch andere dagegen. Ich kann mich nur wiederholen: es gibt genügend Scharia-Länder wo man hinreisen und Europa für immer verlassen kann
    Ich meine, wenn euere Nichtintegration nur Probleme verursacht (auf beiedn Seiten) warum nicht woanders wegziehen? Hier zu beleiben und weiter Probleme verursachen, ist DUMM
    der Grund des parasitenartigen Befall ist aber ein ganz anderer, nämlich die Islamisierung Europas, nicht wahr?

  3. #203
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    ach ja? dann erklär mal du Schlaumeier, was für einen Schütz ist das, wenn man in Saudi Arabien Frauen nicht alleine reisen dürfen, kein Auto fahren dürfen und ihre Männer sofort per SMS davon informiert werden, wenn ihre Gattinen solche 'Verbrechen' verüben

    - - - Aktualisiert - - -





    1. dann ab in irgendeinem Scharia-Land euerer Wahl und kommt erst wieder wenn ihr die westliche Kultur/Werte akzeptiert.
    dass man hierher kommt, negativ wegen Vorurteile und total falsche Vorstellungen beurteilt und sich davor abkapselt, zeugt von Primitivismus
    zu behaupten, die Geschichte und die Wissenschaft würden Verfälschungen beinhalten, ist einfach Ablehnung ohne sich damit befasst zu haben und zeugt von Dummheit

    Ihe habt euch an diese Kutur anzupassen und nicht umgekehrt. Eure Kultur hat seit mohamed nichts nennenswertes hervorgebracht.
    Habe das schon mal gesagt: wenn das sog Wissen aus dem koran so toll und so viel besser ist als die westl Wissenschaft, verzichtet auf alles was ihr jeden Tag als selbstverständlich benutzt und macht mal selber, nur mit dem koran
    oder anders: wie kommt es dass man seit Jahrhunderte überhaupt nicht mit dem Westen mithalten konnte, wenn da soviel Wissen im Koran steht? (hätte wohl ahmadinedjad schon längst die Atombombe gebaut, wenn dieses Wissen im koran beinhaltet gewesen wäre. aber dem ist nicht so, er muss Wissen vom Westen stehlen/kaufen... )

    2. Schulpflicht für alle Kinder! keine grossgezogene Zombies, die nichts anderes als den koran kennen
    3. Ich kann mir aus meiner Schulzeit nicht errienern dass da für die türkischen Mitschülern jemals ein Problem gewesen wäre. Die hatten sich mittlerweile integriert

    getrenntes Sportunterricht ist gegen die Integration und emuntert auch andere dagegen. Ich kann mich nur wiederholen: es gibt genügend Scharia-Länder wo man hinreisen und Europa für immer verlassen kann
    Ich meine, wenn euere Nichtintegration nur Probleme verursacht (auf beiedn Seiten) warum nicht woanders wegziehen? Hier zu beleiben und weiter Probleme verursachen, ist DUMM
    der Grund des parasitenartigen Befall ist aber ein ganz anderer, nämlich die Islamisierung Europas, nicht wahr?
    bevor du dich (und noch ein paar andre hier) noch mehr in seinen beitrag reinsteigerst...
    Duden | Ironie | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Synonyme, Herkunft

  4. #204

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    aber das was er dort aufgezählt hat, ist genau das was die 'neuen Muslime' fordern (die Sunna Fundis) und andere dazu ermuntern (die eigenlt die Mehrheit bilden), die normalerweise den Weg gefolgt wären, die schon seit Jahrzehnte -> Integration

    ok, du hast mich wg "parasitären Befall" verwarnt, aber wir beide sind hier Zeugen dass dies nach meiner Sperrung (ohne genannten Grund) für Religion/Soziales geschah, also ich erwarte dass dies hier nicht bald als Grund für mein dortiges Ausschlissen gennant wird

    ps ich habe erwartet eher für 'grossgezogene Zombies' verwarnt zu werden

  5. #205
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    aber das was er dort aufgezählt hat, ist genau das was die 'neuen Muslime' fordern (die Sunna Fundis) und andere dazu ermuntern (die eigenlt die Mehrheit bilden), die normalerweise den Weg gefolgt wären, die schon seit Jahrzehnte -> Integration

    ok, du hast mich wg "parasitären Befall" verwarnt, aber wir beide sind hier Zeugen dass dies nach meiner Sperrung (ohne genannten Grund) für Religion/Soziales geschah, also ich erwarte dass dies hier nicht bald als Grund für mein dortiges Ausschlissen gennant wird

    ps ich habe erwartet eher für 'grossgezogene Zombies' verwarnt zu werden
    was hier viele irgendwie nicht checken ist, dass der alltag eines abduls hier nicht viel anders aussieht als der von einem martin. Die meisten muslime hier leben friedlich vor sich hin, und wollen auch keine scharia oder ähnliches einführen.

    Was du mit sunna fundi meinst keine ahnung...ich wette du kannst mir nichtmal den begriff sunna erklären, ohne vorher zu googeln.

    mir wäre auch neu dass es in deutschland, österreich oder schweiz eine einflussreiche bewegung gibt, die kurz davor ist das land zu übernehmen um die scharia einzuführen. Komischerweise redet man aber ununterbrochen von erhaltung der demokratie und dass die freiheit in gefahr sei, als wären muslime keine freiheitsliebenden menschen sondern würden nur dikatatur bevorzugen.

    Integrieren kann man sich immer, egal was für religion, nur muss man auch eine vernünftige integrationspolitik machen.

  6. #206

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    Die meisten muslime hier leben friedlich vor sich hin, und wollen auch keine scharia oder ähnliches einführen.
    das weiss ich sehr wohl, denn die leben schon seit Jahzehnte hier und es gab nie solche Probleme wie heutzutage

    ich meine die Fundis die seit ein paar Jahre für Unruhe sorgen und auch die türkischen Jugendliche anziehen, 2. od 3. Generation, die sich sonst genau wie in der Vergangenheit, friedlich mehr oder weniger integriert wären.

    ich meine nicht nur Dt, Ö und Swi, sondern ganz Europa. sagt dir der Begriff "Shariah ruled zone" irgendetwas?

    London suburb put under ‘Sharia law’ | The Sun |Features

    - UK (da ist auf der Seite ein Clip genannt 'British police admit brutally beating Muslim'


    “Stimme Russlands”: Paris faktisch in muslimischer Hand « kopten ohne grenzen


    und in Schweden oder Dänemark ist auch nicht anders in manchen Stadtvierteln (die wollen auch ein Viertel von Oslo kappern) - man kann es leicht alles googeln..

    - sogar Australien




    die Ironie - und da muss ich wieder lachen - die 5 wichtigsten eingeführten Verbote sind:
    -kein Alkohol
    -kein Glückspiel
    -keine Musik/Konzerte
    -keine Pornographie/Prostitution
    -keine Drogen/Tabakrauchen
    und in Paris gehen die Franzosen genau in diese Zonen, um sich Drogen zu kaufen

    - - - Aktualisiert - - -

    Ein weiterer (denkbarer) Verbot wäre 'Bildung nach westl Masstäbe untersagt', daher auch keine Gymnasien dort, um ontopic zu bleiben

  7. #207

    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.808
    Zitat Zitat von El diablo Beitrag anzeigen
    Sag mal wollt ihr mich hier alle jetzt veralbern oder was? Ich vetraue meiner Freundin das steht nicht zur Diskusion,ich will einfach nur nicht das sich ein Mädchen neben irgendeinen perversen Fritzl oder anderen Kranken setzt.Es geht darum das es in dieser Welt sehr viele Menschen gibt die man nicht kennt.Man kann Menschen nicht mehr einschätzen daher nicht Vertrauenswürdig! " Ich bin weder Islamist noch in irgendeinerweise Radikal abgesehen von meiner liebe zu meinem Vaterland.Wisst ihr wieviele Frauen täglich Mishandelt werden? Der Islam schützt die Frau darum kann ich nicht verstehen wie manche Soziopathen und feministen das gegenteil versuchen hier darzustellen.Der Islamgegner und Rassist Kaosinvocation zielt nur darauf ab den Islam schlecht zu machen.Lasst euch nicht täuschen leute, und setzt euch niemals zu irgendwelchen fremden leuten in Parks.

    - - - Aktualisiert - - -


    Du verstehst auch nur Bahnhof oder?
    Neeein, deine Sätze sind mir zu komplex, tut mir leid.

    Was gibts da zu verstehen, wenn du sagst, dass sich eine Frau nicht neben einem fremden Mann setzen sollte, weil der ja eventuell gaaanz, ganz böse Absichten hat?!

  8. #208

    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    221
    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    ach ja? dann erklär mal du Schlaumeier, was für einen Schütz ist das, wenn man in Saudi Arabien Frauen nicht alleine reisen dürfen, kein Auto fahren dürfen und ihre Männer sofort per SMS davon informiert werden, wenn ihre Gattinen solche 'Verbrechen' verüben

    - - - Aktualisiert - - -





    1. dann ab in irgendeinem Scharia-Land euerer Wahl und kommt erst wieder wenn ihr die westliche Kultur/Werte akzeptiert.
    dass man hierher kommt, negativ wegen Vorurteile und total falsche Vorstellungen beurteilt und sich davor abkapselt, zeugt von Primitivismus
    zu behaupten, die Geschichte und die Wissenschaft würden Verfälschungen beinhalten, ist einfach Ablehnung ohne sich damit befasst zu haben und zeugt von Dummheit

    Ihe habt euch an diese Kutur anzupassen und nicht umgekehrt. Eure Kultur hat seit mohamed nichts nennenswertes hervorgebracht.
    Habe das schon mal gesagt: wenn das sog Wissen aus dem koran so toll und so viel besser ist als die westl Wissenschaft, verzichtet auf alles was ihr jeden Tag als selbstverständlich benutzt und macht mal selber, nur mit dem koran
    oder anders: wie kommt es dass man seit Jahrhunderte überhaupt nicht mit dem Westen mithalten konnte, wenn da soviel Wissen im Koran steht? (hätte wohl ahmadinedjad schon längst die Atombombe gebaut, wenn dieses Wissen im koran beinhaltet gewesen wäre. aber dem ist nicht so, er muss Wissen vom Westen stehlen/kaufen... )

    2. Schulpflicht für alle Kinder! keine grossgezogene Zombies, die nichts anderes als den koran kennen
    3. Ich kann mir aus meiner Schulzeit nicht errienern dass da für die türkischen Mitschülern jemals ein Problem gewesen wäre. Die hatten sich mittlerweile integriert

    getrenntes Sportunterricht ist gegen die Integration und emuntert auch andere dagegen. Ich kann mich nur wiederholen: es gibt genügend Scharia-Länder wo man hinreisen und Europa für immer verlassen kann
    Ich meine, wenn euere Nichtintegration nur Probleme verursacht (auf beiedn Seiten) warum nicht woanders wegziehen? Hier zu beleiben und weiter Probleme verursachen, ist DUMM
    der Grund des parasitenartigen Befall ist aber ein ganz anderer, nämlich die Islamisierung Europas, nicht wahr?
    Luschiver, ich sterbe lieber als Araber als in deiner Haut zu stecken und sowie du zu leben....versuchs erst garnicht

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von indulgentia Beitrag anzeigen
    Neeein, deine Sätze sind mir zu komplex, tut mir leid.

    Was gibts da zu verstehen, wenn du sagst, dass sich eine Frau nicht neben einem fremden Mann setzen sollte, weil der ja eventuell gaaanz, ganz böse Absichten hat?!
    Komplex ist es schon da du immer noch nicht den Sinn und zweck meines Textes verstanden hast.Ich rede für mich und sage folgendes, ich würde es nicht gerne haben wenn sich meine Frau in irgendeinem Park sich neben irgendeinen Mann setzt.Sie würde es sowieso nicht tuen,bei euch ist sowieso alles Normal , lebt euer leben ich lebe meins.Ich hoffe für dich das du mal eine Tochter haben wirst mal sehen ob du die dann auch Nachts zb. alleine durch parks laufen lässt, ihr habt alle keinen plan was ich hier versuche euch zu vermitteln, das hat nichts mit Islamismus oder Unterdrückung der Frau zu tuen, darin seid ihr besser.Jetzt komm mir nicht mit "das eine ist aber nicht das andere",ihr versucht das Thema bewusst in ein anderes licht zu ziehen.

  9. #209
    Yunan
    Wer ist dieser Trottel luschiver eigentlich?

  10. #210

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    El diablo
    stirb als was du willst. ich will auch nie in deiner haut stecken oder wie du leben.
    aber bleib auch in Arabien ooder Türkey oder sonst wo dich der Kuckuck haben will, und komm nicht nach Europa, mir und anderen wie ich etwas weisszumachen! dabei kommt nur deine Unterlegenheit raus!

    Yunan, habe dein Post gemeldet.
    ich lass mir nichts von solche wie du bieten

Ähnliche Themen

  1. An die Muslime und Christen des BF
    Von Karim-Benzema im Forum Rakija
    Antworten: 223
    Letzter Beitrag: 15.01.2013, 18:47
  2. Nur muslime
    Von Djuvejbir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 19:41
  3. an die muslime
    Von st0lzer kr0ate im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 15:42
  4. Merkel lehnt türkische Gymnasien ab
    Von Adem im Forum Politik
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 22:49