BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Noch nie waren Migranten so gut gebildet wie heute

Erstellt von Xhaka, 10.09.2015, 17:15 Uhr · 46 Antworten · 3.930 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die Tabelle anders. Nicht, wieviel Franzosen oder Briten ... in Deutschland Hochschulbildung haben, sondern wieviele Franzosen, Briten ... allgemein.

    Was Ost- und Südosteuropa anbelangt, kann das schon hinkommen. Ex-SU und generell "Ostblock" hatten einen hohen Bildungslevel. Bei allem was da sonst schief lief, aber darauf haben sie immer Wert gelegt. Und bislang wirkt das möglichereise bis heute nach
    Ok stimmt, da gehts wirklich nur darum wieviel % der Franzosen/Briten allgemein eine Hochschulreife in ihrem Land erwerben. Die Tabelle hat dann ja 0 Aussagekraft und Mehrwert für die Migration nach Deutschland. Vor allem weil diese nichtmal die Länder sind, aus denen Deutschland die meisten Einwanderer zu vermelden hat.
    Und im Anschluss muss natürlich auch noch stehen, dass die Panikmache Sarrazins eine Fehleinschätzung war, und das dann noch von einem ''Kulturwissenschaftler'' Daraus kann man gleich die Intention dieses Artikels entnehmen Richtig sinnlos

    Beispiel: Serbien hat eine 30%-Quote an Hochschulreifabsolventen. Was bringt es dann aber Deutschland, dass nur die Ungebildeten oder Roma nach Deutschland kommen (siehe Frieden)

  2. #12

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Natürlich.
    auf diesem Kontinent schein das so zu sein...

  3. #13
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.133
    Zitat Zitat von amerigo Beitrag anzeigen
    Ok stimmt, da gehts wirklich nur darum wieviel % der Franzosen/Briten allgemein eine Hochschulreife in ihrem Land erwerben. Die Tabelle hat dann ja 0 Aussagekraft und Mehrwert für die Migration nach Deutschland. Vor allem weil diese nichtmal die Länder sind, aus denen Deutschland die meisten Einwanderer zu vermelden hat.
    Und im Anschluss muss natürlich auch noch stehen, dass die Panikmache Sarrazins eine Fehleinschätzung war, und das dann noch von einem ''Kulturwissenschaftler'' Daraus kann man gleich die Intention dieses Artikels entnehmen Richtig sinnlos

    Beispiel: Serbien hat eine 30%-Quote an Hochschulreifabsolventen. Was bringt es dann aber Deutschland, dass nur die Ungebildeten oder Roma nach Deutschland kommen (siehe Frieden)



    - - - Aktualisiert - - -

    Dann erscheint mir aber der Prozentsatz von 15% verdächtig gering. Ich erkundige mich mal. Das kann eigentlich nicht sein, besonders wenn es ums Abitur geht.

  4. #14

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    die Gebildeten bekommen spätestens dann, wenn sie mit allem fertig sind; Burnout als "Bestanden" Stempel im Kopf .... und sind dann nur auf Papier das, was sie in der Praxis nicht sind... habt ihr auch die Zahl davon?

  5. #15
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Türken machen 33 Mrd Umsatz im Jahr. Viele haben gezeigt das es auch ohne Abschluss zum Geschäftsmann reicht.

  6. #16

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Türken machen 33 Mrd Umsatz im Jahr. Viele haben gezeigt das es auch ohne Abschluss zum Geschäftsmann reicht.
    nicht nur Türken, auch so manche exYu wie ich, der zwar keine Milliarden macht aber in der Praxis bessere Ergebnisse aufzeigt als diese gebildete.... jeder ist für irgendetwas geboren...

  7. #17

    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    1.788
    Um ein Geschäftsmann zu sein brauch ich kein Abschluss!!!!

  8. #18
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.133
    Also nach einigen Quellen hat 32% der türkischen Bevölkerung mindestens das Abitur (Stand 2014).

    Eigentlich nicht hinnehmbar. Offensichtlich sind das die Nachwirkungen der Versäumnisse des OR.

    TÜRK?YE?N?N E??T?M SEV?YES?N?N KAR?ILA?TIRMALI ANAL?Z?

  9. #19
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    nicht nur Türken, auch so manche exYu wie ich, der zwar keine Milliarden macht aber in der Praxis bessere Ergebnisse aufzeigt als diese gebildete.... jeder ist für irgendetwas geboren...
    Was machst du?

  10. #20
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    21.133
    Dzeko wieder mit seinem Schutzreflex, wenn es um Türken geht. Schau mal Großer, es ist zwar richtig, dass die Türken tüchtig sind aber es ist sehr wichtig, dass wir grob gesagt breitgefächerten Tätigkeiten nachgehen. Es dient unserem Image und macht uns das Leben leichter.

    Wenn wir so billig, so eine solide Ausbildung genießen können, wären wir blöd, diese Möglichkeiten liegen zu lassen. Die letzte Generation ist im Kommen.

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. So billig war der Euro noch nie
    Von KraljEvo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 18:07
  2. Luftfahrt bricht so stark ein wie noch nie
    Von Emir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2010, 17:05
  3. Wirtschaft am Bosporus boomt wie noch nie zuvor
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 17:30
  4. Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 18:53