BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Sind die Migranten Schuld an der aktuellen Pisa-Studie?

Teilnehmer
38. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    16 42,11%
  • Nein

    22 57,89%
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 139

Pisa-Studie 2013: Die Migranten sind schuld

Erstellt von Tatar, 07.12.2013, 18:29 Uhr · 138 Antworten · 10.309 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    650
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich in weit mehr als vier und jetzt?
    Sollte dies eine Rechtfertigung sein Andere zu korrigieren obwohl man selbst grammatikalisch auf Zweitklässler-Niveau ist?
    und nochmal ich geb mir nicht mal mühe für was auch?

  2. #52
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Smockil Beitrag anzeigen
    Bildung ist Aufgabe des Staates
    Und wie war früher der Satz so gerne in den Schulen bei der Klasseneinteilung? Ihr kommt zusammen in eine Klasse da könnt ihr euch in eurer Sprache unterhalten... und so wurde nicht die Integration gefördert sondern die Segregation
    Nein ist sie nicht.
    Es ist nicht die Schuld des Staates wenn manche Leute nichts aus ihrem Leben machen.

    Und in was für einer Schule warst du denn bitteschön?
    Als ich, relativ spät in die CH migrierte habe ich ausschliesslich Deutsch bzw. Schweizerdeutsch mit den Klassenkameraden geredet, obwohl ich der Sprache alles andere als mächtig war.

    Vielleicht liegt es auch daran, dass ich der einzige dort war der meine Muttersprache sprach.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Smockil Beitrag anzeigen
    und nochmal ich geb mir nicht mal mühe für was auch?
    Dann tu nicht so besserwisserisch und korrigier Andere obwohl du selbst nicht das Mass aller Dinge bist.

    Hast damit nur bewiesen dass meine Annahme eher berechtigt war.

  3. #53
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.549
    Zitat Zitat von Vergil Beitrag anzeigen
    Quelle? Denn selbst dass der IQ mehr oder weniger fix ist, wird heute zunehmend angezweifelt (Stichwort N-Back). Das Gehirn ist ziemlich adaptiv.
    Schon Herder hat in seiner Abhdandlung über den Ursprung der Sprache darauf hingewiesen, dass die sogenannte Grammatik angeboren ist. Andernfalls kannste gerne mal das Buch von Jürgen Trabant lesen: Der Gopnik-Fall und das Sprachgen FOXP2.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Das mag sein, aber auf die Hintergründe wird dabei wahrscheinlich auch weniger eingegangen in erster Linie werden Zahlen und Daten verglichen, die Gründe warum und weshalb etwas so ist, sind mir auch bewusst und die Voraussetzungen die bei der Migration vorhanden waren müsste man dementsprechend auch berücksichtigen.

    Allerdings ist es so, dass die größte arabische Migrationsgruppe nun einmal Iraker in Deutschland sind und die schneiden laut diesen Studien wie auch andere Migranten aus dem Nahen Osten besonders sehr gut ab.
    Dann sind solche Studien auch nicht repräsentativ für einen angemessenen Maßstab.

  4. #54

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Schon Herder hat in seiner Abhdandlung über den Ursprung der Sprache darauf hingewiesen, dass die sogenannte Grammatik angeboren ist. Andernfalls kannste gerne mal das Buch von Jürgen Trabant lesen: Der Gopnik-Fall und das Sprachgen FOXP2.

    - - - Aktualisiert - - -



    Dann sind solche Studien auch nicht repräsentativ für einen angemessenen Maßstab.
    Doch weil man ja trotzdem nach bestimmten Vergleichskriterien vorgeht und erst dadurch dadurch man nach Gründen dafür suchen kann ohne solche Studien würde bestimmte Tatsachen erst gar nicht deutlich gemacht werden.

  5. #55
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    Zitat Zitat von Jovan Beitrag anzeigen
    tja indi, woran das wohl liegt

    weisst, es gibt genügend leute im Osten die gläubig sind und Intelligent - es hat echt nichts mit glauben zu tun

    aber wenn wir schon dabei sin - wie oft haben sich atheisten geeirt ?

    lieber jovan,
    wenn ich die beiträge in dem thread lese, muss ich weinen.
    das einzige was die menschen in Deutschland behindert, etwas aus ihrem leben zu machen, sind 2 dinge.

    1. fehlende Intelligenz
    2. reine Faulheit.

    - - - Aktualisiert - - -

    wobei man fehlende Intelligenz durch Fleiß etwas ausgleichen kann.

  6. #56

    Registriert seit
    06.12.2013
    Beiträge
    511
    Zitat Zitat von Muro Beitrag anzeigen
    Schon Herder hat in seiner Abhdandlung über den Ursprung der Sprache darauf hingewiesen, dass die sogenannte Grammatik angeboren ist. Andernfalls kannste gerne mal das Buch von Jürgen Trabant lesen: Der Gopnik-Fall und das Sprachgen FOXP2.
    Dass "Grammatik" etwas angeborenes ist, wer zweifelt denn daran? Mir geht es um die Einflussmöglichkeiten auf die "Fahigkeit zur Grammatik", dh. vor allem um den zweiten Satz (siehe das Posting von Dir, auf das ich mich anfänglich bezog).

    Deine Blindverweise kannst Du dir sparen.

  7. #57

    Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    650
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nein ist sie nicht.
    Es ist nicht die Schuld des Staates wenn manche Leute nichts aus ihrem Leben machen.

    Und in was für einer Schule warst du denn bitteschön?
    Als ich, relativ spät in die CH migrierte habe ich ausschliesslich Deutsch bzw. Schweizerdeutsch mit den Klassenkameraden geredet, obwohl ich der Sprache alles andere als mächtig war.

    Vielleicht liegt es auch daran, dass ich der einzige dort war der meine Muttersprache sprach.

    - - - Aktualisiert - - -



    Dann tu nicht so besserwisserisch und korrigier Andere obwohl du selbst nicht das Mass aller Dinge bist.

    Hast damit nur bewiesen dass meine Annahme eher berechtigt war.
    Normale Hauptschule aber das war hier normal das man meistens die Ausländischen Schüler in eine Parallel-Klasse gesteckt hat. Nur eine bekannte und ich hatten das glück weil sich unsere mütter dafür eingesetzt haben das wir in die andere kommen.

    Das war vor 15-18 Jahren das ich das letzte mal grossartig was geschrieben habe als Soldat schreibt man nicht viel und in meinen jetzigen Job (Selbständig Sicherheitsberatung) muss ich sehr selten was schreiben also geb ich mir da kaum noch mühe

    Meine Stärken lagen schon immer mehr im Logischen/Lateralen Denken jeder hat irgendwo seine stärken und schwächen

    Und nein deine Annahme ist nicht richtig

  8. #58

    Registriert seit
    06.12.2013
    Beiträge
    511
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nein ist sie nicht.
    Es ist nicht die Schuld des Staates wenn manche Leute nichts aus ihrem Leben machen.

    Und in was für einer Schule warst du denn bitteschön?
    Als ich, relativ spät in die CH migrierte habe ich ausschliesslich Deutsch bzw. Schweizerdeutsch mit den Klassenkameraden geredet, obwohl ich der Sprache alles andere als mächtig war.

    Vielleicht liegt es auch daran, dass ich der einzige dort war der meine Muttersprache sprach.
    Ziemlich sicher.

    "Es ist nicht die Schuld des Staates wenn manche Leute nichts aus ihrem Leben machen." Nein, schon nicht ausschliesslich. Da gibt es ja noch das Wort Selbstverantwortung.
    Bloss: Was Du aus Dir machen kannst, hängt wesentlich mit den Optionen zusammen, die Dir gegeben werden.
    Das Verhalten/die Positionen des Staates haben ungemeinen Einfluss auf das Leben seiner Bürger, dh. sind immer kausal. Der Staat sollte (schon nur aus Eigeninteresse) alles Mögliche tun, um Bildung und Chancengleichheit zu garantieren.

    Schon nur ob und welche öffentlichen Verkehrsmittel in deinem Wohnort zur Verfügung stehen, hat einen Einfluss auf dein Leben (statistisch). Fazit: Wenn der Staat dafür sorgen kann, dass nicht zu viele Ausländer in einer Klasse sind, dann sollte er auch handeln.

  9. #59
    Avatar von Jovan

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    lieber jovan,
    wenn ich die beiträge in dem thread lese, muss ich weinen.
    das einzige was die menschen in Deutschland behindert, etwas aus ihrem leben zu machen, sind 2 dinge.

    1. fehlende Intelligenz
    2. reine Faulheit.

    - - - Aktualisiert - - -

    wobei man fehlende Intelligenz durch Fleiß etwas ausgleichen kann.
    wieso ist nochmal Jugoslawien gescheitert

  10. #60
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.549
    Zitat Zitat von Vergil Beitrag anzeigen
    Dass "Grammatik" etwas angeborenes ist, wer zweifelt denn daran? Mir geht es um die Einflussmöglichkeiten auf die "Fahigkeit zur Grammatik", dh. vor allem um den zweiten Satz (siehe das Posting von Dir, auf das ich mich anfänglich bezog).

    Deine Blindverweise kannst Du dir sparen.
    Wir können ja mal einen Test machen:

    Eine Gruppe von Zwergen bespricht sich am Abend und überlegt, was sie wohl am nächsten Tag tun wollen. "Lass uns morgen doch mal wieder quangen", schlägt einer vor. Die anderen sind einverstanden. Am nächsten Abend sitzen sie zusammen und plaudern über den Tag. "Ach, wie schön war das heute; wir haben heute mal wieder richtig schön _________".

    Für den nächsten Tag beschließen die Zwerge zu schmuffieren. Auch an diesem Tag treffen sich am Abend und erzählen sich: "Wir haben heute ganz prima _______".


    Du kannst ja mal versuchen in die beiden Lücken, die richtigen Wörter einzufügen. Wenn du fertig bist, dann finden wir auch eine Lösung auf deine Frage.

Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 23:49
  2. WICHTIG- Studie: USA sind führend in der Pornofilm-Branche
    Von Kizil-Türk im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 17:22
  3. Warum Deutschland so schlecht in der PISA Studie ist
    Von Boom_Boom_BaBa im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 15:25
  4. UN und KFOR sind Schuld
    Von brigada 172 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 17:55
  5. Studie:2/3 der Sachsen sind latent ausländerfeindl
    Von VaLeNtInA im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 14:10