BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 50 ErsteErste ... 1420212223242526272834 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 494

Prostitutate Shqiptare

Erstellt von Ciciripi, 29.03.2012, 07:01 Uhr · 493 Antworten · 37.887 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    und trotzdem spielen die katholiken qifteli wie die weltmeister.. hahaha augustin uka lässt grüßen
    Hahah, ich war voll geschockt wo ich das gesehen hab, Mongole me Qifteli.^^

  2. #232
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Po as Qiftelia vet nuk eshte Shqiptare, i kum pa do Mongol ne Televizor tu lujt Qifteli gati sikur Qiftelia jon.
    Qiftelia , Sharkia , Fyeli , Tupani jon instrumente Turqe . vetem lahuta eshte instrument 100% Shqiptare

  3. #233
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Turkalvanos Beitrag anzeigen
    Wie begrüsst ihr euch? Salve Burra! ^^
    Ganz normal, mit Tungjatjeta, tung ect. Kennst du den Trend wo sich heutige Albaner mit einem "Hoi" begrüssen?

  4. #234
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    ani zaher çiftelia mongole koka edhe shqiptart jo t'ardhun prej kaukazit, po prej mongolies.

    jo jo, çiftelia, tupani e shumica e instrumenteve tjera ballkanik e kan origjinen ne orient, jo ne turqi. nuk ka kultur "turke". kulturen turke e ki ne kazakistan, ne turkmenistan. n'turqi ki kultur perse, arabe edhe greke. çifteline, tupanin e gajdjen, etj para mira vjetesh i kan pru fenicianet prej orienti. ballkani kurr nuk ka pas kultur mesevropiane, gjith ka pas kultur "ballkanike" me influence t'fort t'orientit.

    nochmal zur klarstellung, çifteline e ka ballkani ma gat se turqit.
    Ich sprach von Mongole aus der Mongolei und nicht von Türken.

  5. #235
    Pejan
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Qiftelia , Sharkia , Fyeli , Tupani jon instrumente Turqe . vetem lahuta eshte instrument 100% Shqiptare
    edhe per ty e njejta

    as luhta me pa ashtu nuk eshte. streichinstrumente gibts seit ewigkeiten, nicht erst seit den albanern.

    Zitat Zitat von Axha Paqarriz Beitrag anzeigen
    Po as Qiftelia vet nuk eshte Shqiptare, i kum pa do Mongol ne Televizor tu lujt Qifteli gati sikur Qiftelia jon.
    ani zaher çiftelia mongole koka edhe shqiptart jo t'ardhun prej kaukazit, po prej mongolies.

    jo jo, çiftelia, tupani e shumica e instrumenteve tjera ballkanik e kan origjinen ne orient, jo ne turqi. nuk ka kultur "turke". kulturen turke e ki ne kazakistan, ne turkmenistan. n'turqi ki kultur perse, arabe edhe greke. çifteline, tupanin e gajdjen, etj para mira vjetesh i kan pru fenicianet prej orienti. ballkani kurr nuk ka pas kultur mesevropiane, gjith ka pas kultur "ballkanike" me influence t'fort t'orientit.

    nochmal zur klarstellung, çifteline e ka ballkani ma gat se turqit.

  6. #236
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Qiftelia , Sharkia , Fyeli , Tupani jon instrumente Turqe . vetem lahuta eshte instrument 100% Shqiptare

    Die Flöte ist sowas von nicht türkisch, da der scheiss zum ältesten Instrument der Welt gehört und selbst in der Antike, nein sogar Steinzeit gespielt wurde

  7. #237
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von Pejan Beitrag anzeigen
    edhe per ty e njejta

    as luhta me pa ashtu nuk eshte. streichinstrumente gibts seit ewigkeiten, nicht erst seit den albanern.

    ani zaher çiftelia mongole koka edhe shqiptart jo t'ardhun prej kaukazit, po prej mongolies.

    jo jo, çiftelia, tupani e shumica e instrumenteve tjera ballkanik e kan origjinen ne orient, jo ne turqi. nuk ka kultur "turke". kulturen turke e ki ne kazakistan, ne turkmenistan. n'turqi ki kultur perse, arabe edhe greke. çifteline, tupanin e gajdjen, etj para mira vjetesh i kan pru fenicianet prej orienti. ballkani kurr nuk ka pas kultur mesevropiane, gjith ka pas kultur "ballkanike" me influence t'fort t'orientit.

    nochmal zur klarstellung, çifteline e ka ballkani ma gat se turqit.
    Die Türken wurden ja mehr von Balkan beinflusst als umgekehrt. Die "Osmanische" Kultur ist ja nichts anderes als eine islamisierte byzantinische Kultur wie man an Hamams und Moscheenarchitektur sieht.

  8. #238
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Die Türken wurden ja mehr von Balkan beinflusst als umgekehrt. Die "Osmanische" Kultur ist ja nichts anderes als eine islamisierte byzantinische Kultur wie man an Hamams und Moscheenarchitektur sieht.
    Diese Instrumente nuk na kan pru Turkt, po po thom se prejardhjen ne Azi e kan.

  9. #239
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    krejt si muzika e jon.. ngoni pash zotin




  10. #240
    Pejan
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    krejt si muzika e jon.. ngoni pash zotin



    si tallava, muzika e magjupve qe e nigojne shqiptaret.

    gjyshi yt s'ka nigu ksi, çka na ka ardh kohen e fundit nuk po eshte muzike shqiptare. perpara çifteli edhe maksimalisht ni violine per persjell çifteilne edhe kendimi, ma shume nuk u kan.

Ähnliche Themen

  1. Fiset Shqiptare.
    Von Deqo im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 15.12.2015, 02:05
  2. Oda Shqiptare
    Von Dodon im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 18:18
  3. Cudira Shqiptare
    Von Robert im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 18:59
  4. Himara - Shqiptare!
    Von Gentos im Forum Kosovo
    Antworten: 253
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 20:42